Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Internetstörungen

Mitglied: roth

Guten Abend...
Seit einiger Zeit spinnt das Internet bei mir zuhause...

...aussschliessen kann ich bisher nur das es nicht am Provider liegt. Nun folgendes Problem tritt auf:
Ich habe ein Netzwerk zu hause von 2 PC diese sind am Internet angeschlossen. Einer ist im 1 Stock wo sich auch der Router befindet.
Der andere ist im Keller. Da ich nicht mehr über Dlan wollte habe ich ein Kabel gelegt. Eigentlich funktioniert fast alles. Beide PCs bekommen vom Router eine IP so wie das auch schon immer wahr nur geht plötzlich einfach das Internet nicht mehr. Es passiert durchschnittlich 2-4 mal pro Tag. Dann muss ich der Router neustarten und dann funktionert es wieder.
Ich kann der Fehler nicht weiter Ordnen aber irgendwie ist das erst seitdem ich das Kabel gezogen habe. Wenn ich der Router neu gestartet habe funktionert das Internet wieder...bis zum nächsten stillstand...

Kann mir da jemand weiterhelfen? Wo könnte da ein konfliktauftreten? Wo soll ich suchen?

mfg

Content-Key: 101346

Url: https://administrator.de/contentid/101346

Ausgedruckt am: 01.08.2021 um 03:08 Uhr

Mitglied: filippg
filippg 08.11.2008 um 00:33:02 Uhr
Goto Top
Hallo,

du hast doch den Fehler schon eindeutig identiziert:
aussschliessen kann ich bisher nur das es nicht am Provider liegt

Andernfalls würde ich erstmal schätzen, dass es am Router liegt. Um das zu verifizieren könntest du (wenn du nicht schon den Provider als Ursache festgestellt hättest) nächstes Mal einfach die Kabel abziehen, das käme dann aus PC-Sicht dem neustart des Routers relativ nahe. Und du solltest natürlich testen, ob nur das Internet nicht mehr geht, oder ob auch das interne Netz nichtmehr geht. Daneben gibt es noch so Scherze wie doppelt per DHCP vergebene Adressen, einige Router merken sich nicht, welche sie schon verteilt haben (dann meckert aber in aller Regel das Windows). Mal per Sniffer auf den Netzwerkverkehr zu schauen könnte helfen.

Gruß

Filipp
Mitglied: Anorax
Anorax 08.11.2008 um 09:33:29 Uhr
Goto Top
Läuft auf einem der PC's ein P2P Programm wie eMule oder Bittorrent? Viele Router verkraften auch die vielen Verbindungen, welche diese Programme aufbauen nicht und hängen sich dann einfach auf (Wodurch dann auch genau der von dir beschriebene Fehler auftritt).
Mitglied: roth
roth 08.11.2008 um 11:52:08 Uhr
Goto Top
heute kam das hier: "there is an ip adress confilict with another system". beide der pc beziehen aber die ip über den router...der funktionierte ja bisher auch gut erst seidem ich das relativ lange (ca. 30m) kabel gelegt habe. und ich habe auch schon ein anderen Router mit dhcp angeschlossen bei diesem gieng spinnte das Internet auch...
Mitglied: roth
roth 08.11.2008 um 11:52:44 Uhr
Goto Top
nein habe keine p2p Programme im einsatz...
Mitglied: 68702
68702 08.11.2008 um 12:06:57 Uhr
Goto Top
Probiers doch mal mit festen IP-Adressen.
Ansonsten würde ich testen ob nicht Ausgleichsströme über das Netzwerkkabel fließen.
Mitglied: aqui
aqui 08.11.2008 um 12:28:21 Uhr
Goto Top
...und ggf. aktuelles Firmware Image auf den Router aufspielen wenn du das nicht schon gemacht hast !!
Mitglied: singlespeeder
singlespeeder 08.11.2008 um 14:54:19 Uhr
Goto Top
also d-lan ging? probiers doch mal mit nem kurzen kabel neben dem router. evtl liegts wirklich am kabel. knickstellen, ungenügende abschirmung...?
Mitglied: Crusher79
Crusher79 09.11.2008 um 09:25:29 Uhr
Goto Top
30m sind kein Problem. Kannst bis auf ca. 100m gehen. Ok, normal 90m + Rangierkabel - wenn du ein Patchfeld + Switch im Serverschrank hast. Ist also eh bei deinen Aufbau hinfällig.

Was für einen Router hast du überhaupt? Wenn nur der PC im 1. Stock angeschlossen ist - funktioniert es dann?

Was macht dich so sicher, dass es nicht am Provider liegt? Gut, IP Adresskonflikt erklärt das zwar nicht, aber evtl. hast du dann 2 Probleme auf einen Streich.

Btw: "There is an ..." - wo kommt die Meldung denn her? XP z.B. gibt doch solche Meldungen auf deutsch aus. Was läuft denn als OS bei dir? Hast du die Möglichkeit ein anderes Kabel kurzzeitig zu verwenden? Da hättest Du die Antwort.
Mitglied: cykes
cykes 09.11.2008 um 09:43:56 Uhr
Goto Top
Hallo,

wenn das Internet wieder mal weg ist beim Keller-PC, geh mal ffolgende Schritte durch und poste hier die Ergebnisse:

(1) Kommandozeile öffnen (START->Ausführen->"cmd" eintippen und OK) und tipp' dort "ipconfig /all" (jeweils ohne die "") ein.
(2) Danach mach mal einen "ping <IP des Routers>" und einen "ping <IP des anderen PCs im 1. Stock>"
(3) Versuch auf die Weboberfläche / Konfiguration des Routers zu kommen

Ich würde, wie bereits hier schon gesagt, vermuten, dass es sich entweder ein Kabeldefekt oder einen Defekt im Router handelt.
Wie hast Du das Kabel denn verlegt, ordentlich mit Dosen und eventuell einem Patchfeld oder eventuell mit selbst angecrimpten Steckern?
Läuft das Kabel im Haus runter in den Keller oder eventuell an der Aussenwand entlang?
Welche Kabelart hast Du verwendet (Patchkabel oder Verlegekabel, CAT5 oder CAT7, usw.)?
Das Routermodell wäre auch noch interessant zu wissen.

Gruß

cykes
Heiß diskutierte Beiträge
question
VPN-Verbindung Home Office - was sieht mein Arbeitgeber?kalakkaiVor 1 TagFrageRouter & Routing17 Kommentare

Hi zusammen, wenn ich von meinem privaten Laptop und von zu Hause aus über eine VPN-Verbindung mit dem Netzwerk meines Arbeitgebers verbunden bin, kann dann ...

info
Happy System Administrator Appreciation Day0xFFFFVor 1 TagInformationHumor (lol)7 Kommentare

Guten Morgen Byteschubser, ihr seid die superhelden der Wirtschaft! _Danke dass es euch (uns #eigenlob) gibt. Mögen Eure Systeme stets Viren- und Hackerfrei bleiben, eure ...

question
Aktuelle Informationen bezüglich Sicherheitslückenadm.mksVor 1 TagFrageBlogs7 Kommentare

Hallo Liebe Community, woher bezieht ihr die neuesten Informationen über Sicherheitslücken (im speziellen Windows Server BS)? Ich bediene mich an Seiten wie Borns IT, Frankys ...

question
Einfache Software zur Mitarbeiter ZeiterfassungJonas42Vor 1 TagFrageUtilities5 Kommentare

Hallo, ich bin auf der Suche nach einer ganz einfachen (!) kostenlosen oder günstigen Lösung, um die Anwesenheit von 5 Mitarbeitern zu erfassen. Ich denke ...

question
Outlook hängt sich auf aber nur auf einem PCconquestadorVor 1 TagFrageOutlook & Mail14 Kommentare

Hallo Community, auf einem PC hängt sich das Outlook während der Benutzung regelmäßig für wenige bis viele Sekunden auf. Genutzt wird Office 2016 Standard in ...

question
2 Netze - 2 Fritzboxen - 2 Raspis Routing?A34246622Vor 1 TagFrageRouter & Routing4 Kommentare

Hallo, wir haben: Netz A Fritzbox 192.168.1.1 + raspi 192.168.1.8 (wg 10.168.0.8) + PC 162.168.1.10 Netz B Fritzbox 192.168.3.1+ raspi 192.168.3.9 (wg 10.168.0.9) + NetzDrucker ...

question
Welche VSCode Version?TckDEVVor 1 TagFrageIDE & Editoren1 Kommentar

Guten Abend zusammen! Ich habe vor ein paar Tagen meinen PC zurückgesetzt. Aktuell bin ich dabei alle Programme wieder zu Installieren. Ich bin nun auf ...

question
LAG über 3 Funkbridges mit Mikrotik SwitchOliverSKVor 1 TagFrageMikroTik RouterOS5 Kommentare

Hallo, Ich möchte zwischen 2 Mikrotik eine LAG über 3 Ports aufbauen. Aber ich habe keine direkte physische Verbindung der Switches, sondern 3 Ubiquiti Funkbridges. ...