Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Kann man Ordnerfreigabeberechtigungen über net share setzen?

Mitglied: Heysel

[Edit Biber] Titel angepasst. O-Titel:
Kann man Ordner Freigabe berechtigungen über net share setzen
[/Edit]

Hallo
dies ist mein System

Server
Notebook mit win 2003 Std 1,5 GB Ram in der standat Installation ohne ADS
2 Externe USB Platten mit verschlüsselten Laufwerken auf denen Ordner liegen die erst über eine Benutzeranmeldung frei gegeben und als neues Laufwerk angezeit werden ( Truecrypt)

Mein Problem:

Wenn ich mein Sytsem neu starte, dann verschwinden natürlich die Freigaben die ich auf den Verschlüsselten Laufwerken weil sie beim start vor der Benutzeranmeldung nicht da sind. In der Regel mache ich die Neustarts manuel.

Das heist ich brauche ein Skript das ich nach dem einbinden der Laufwerke starte welches mir die Freigaben auf den Verschlüsselten Laufwerken wieder einrichtet.

Ich habe das mit den Freigaben schon mit Net share eingerichtet wie folgt


net share Multimedia=m:\Multimedia /remark:"Multimedia"

cacls m:\Multimedia /E /P florian:F

Die Freigabe wird auch gemacht aber Calcs macht dann nicht die Netz Freigabe sondern die generelle Sicherheutsfreigabe für den freigegebenen ordner und das ist ja föllig falsch denn die Sicherheitsberechtigungen haben ja nicht mit den Netz Freigabe berechtigungen zu tun.

Kann mir da einer Weiter Helfen was ich in mein skript einbauen muss um diesen o.g. Multimedia Ordnern nur bestimmten Benutzern und benutergruppen frei zu geben ?


Liebe Grüße

Floh

Content-Key: 63656

Url: https://administrator.de/contentid/63656

Ausgedruckt am: 18.09.2021 um 12:09 Uhr

Mitglied: bastla
bastla 12.07.2007 um 15:06:47 Uhr
Goto Top
Hallo Heysel!

Die Aussage
... die Sicherheitsberechtigungen haben ja nicht mit den Netz Freigabe berechtigungen zu tun.
sollte man schon etwas relativieren:

Beim Zugriff über die Freigabe erhält der Benutzer die geringere der beiden Berechtigungen zugestanden, daher könnte es für Deine Zwecke durchaus genügen, für die Freigabeberechtigungen etwa "Jeder: Ändern" festzulegen, aber die Sicherheitseinstellungen entsprechend genau zu setzen (auch, da diese ja zusätzlich für den lokalen Zugriff relevant sind).

Wie auch immer, ein Tool zum Bearbeiten der Freigabeberechtigungen wäre etwa [ftp://ftp.microsoft.com/bussys/winnt/winnt-public/reskit/nt40/i386/RMTSHAR.EXE RMTShare].

Grüße
bastla
Mitglied: Biber
Biber 13.07.2007 um 00:51:56 Uhr
Goto Top
Lieber Heysel,

hin und wieder suche ich dieses Forum auf, um mich zu entspannen und den Grausamkeiten dieser Welt für ein paar Minuten zu entfliehen.

Dabei vermeide ich seit Jahren tunlichst, meinen Blick in die obere rechte Ecke des Bildschirms zu richten, denn:
  • wenn ich nicht angemeldet bin, steht dort "Mitglieder Login"
  • wenn ich angemeldet bin, steht dort "Mitglieder Menü".

Schon bei diesem einen einzigen Deppen Leer Zeichen sträubt sich mir das Nackenfell.

Kannst Du dann auch nur erahnen, was Du mir und vermutlich vielen anderen MitleserInnen angetan hast mit diesen "ordner Freigabe berechtigungen" und "Netz Freigabe berechtigungen" und auch mit diesem vollkommen satzzeichenlosen Meisterwerk:
Die Freigabe wird auch gemacht aber Calcs macht dann nicht die Netz Freigabe sondern die generelle Sicherheutsfreigabe für den freigegebenen ordner und das ist ja föllig falsch denn die Sicherheitsberechtigungen haben ja nicht mit den Netz Freigabe berechtigungen zu tun.

Eine gewisse unfreiwillige Komik hat lediglich das ".. und das ist ja föllig falsch.."

Ich habe wenigstens für unsere Suchfunktion den Titel etwas der derzeit gültigen Mehrheitsschreibweise angepasst.

Hoffentlich ist bald Wochen Ende ;-) face-wink
Biber
[Edit 18.7.2007 Nachtrag]
Seit heute vormittag gefixt: Aus "Mitglieder Login" wurde "Mitglieder-Login",
aus "Mitglieder Menü" wurde "Mitglieder-Menü" u.a. Thx für die Binde Striche *g
Mitglied: Heysel
Heysel 13.07.2007 um 08:20:46 Uhr
Goto Top
Ich danke Ihnen auch im Namen meiner Eltern! *g*
Mitglied: Dani
Dani 18.07.2007 um 20:47:16 Uhr
Goto Top
Hallo zusammen,
wie ist der Stand hier?? Falls noch "offen" ist:

Wie regelst du die Rechte der Benutzer denn? Wir machen das so: Freigaberecht: Jeder => Vollzugriff. Über die NTFS-Rechte haben wir den Rest geregelt. Somit ist es mit einem einfach Batchfile möglich.


Grüße
Dani
Mitglied: Heysel
Heysel 19.07.2007 um 08:17:17 Uhr
Goto Top
Das ist anscheinent meine einzige möglichkeit aber ich finds ### weil ich die ntfs berechtigungen nicht ändern will.
Mitglied: bastla
bastla 19.07.2007 um 08:44:54 Uhr
Goto Top
Hallo Heysel!

Darf man daraus schließen, dass Du mit RMTShare keinen Erfolg hattest?

Im Übrigen ist es auch mE wesentlich sinnvoller, die Sicherheit über NTFS zu regeln ...

Grüße
bastla
Mitglied: Heysel
Heysel 19.07.2007 um 09:57:15 Uhr
Goto Top
Jo hab ich Probiert
die Freigabe funktioniert damit gut aber das mit den berechtigungen funktioniert nicht richtig bzw. die Syntax ist schlecht erklärt. Weis nicht obi ch den befehl richtig schreibe
Mitglied: bastla
bastla 19.07.2007 um 10:22:01 Uhr
Goto Top
Hallo Heysel!

Versuch es einmal so:

Grüße
bastla
Mitglied: Heysel
Heysel 19.07.2007 um 11:03:20 Uhr
Goto Top
Du bist der Beste :-) face-smile

hat gegeht hatte die Syntax total falsch geschrieben weil die in der Hilfe auch total komisch beschrieben steht. Das was du mir da jetzt geschrieben hast ist ein mir aus der RMTshare
und Net share Syntax lol
Ich denke wenn ich heut nachmittag ein bischen zeit habe schreib ich einen Knowledge Eintrag für alle.

DANKE!!!!!!!!!!
Heiß diskutierte Beiträge
question
Netzwerkperformance - Mikrotik - Wo ist mein Fehler? gelöst BirdyBVor 1 TagFrageNetzwerke39 Kommentare

Moin zusammen, ich stehe gerade etwas auf dem Schlauch und weiß nicht so recht was mein Fehler ist. Gegeben ist mein heimisches Netzwerk: Also eigentlich ...

info
Hunderttausende MikroTik-Router sind seit 2018 angreifbarkilltecVor 1 TagInformationMikroTik RouterOS24 Kommentare

Mehrere MikroTik Router angreifbar. Hier der Link zu Heise: Hunderttausende MikroTik-Router sind seit 2018 angreifbar Gruß ...

question
Neue Firmennetzwerkstruktur und ein glühender KopfDerWachnerVor 1 TagFrageNetzwerke28 Kommentare

Moin zusammen, nun hab ich jahrelang hier nur mitgelesen, nun stehe ich allerdings selbst vor nem Problem was mir seit Tagen Kopfschmerzen bereitet. Also wir ...

general
Neue Herausforderungen auf unserer englischen SeiteFrankVor 1 TagAllgemeinOff Topic14 Kommentare

Auf unserer englischen Seite gibt es neue Herausforderungen: Find who restarted DB server und Wanted: Network Node Manager 6.4 wer kann helfen? Generell findet ihr ...

question
Windows Server 2012 R2 frisst SSDs (cbs.log)drahtbrueckeVor 1 TagFrageWindows Server14 Kommentare

Hallo, ich habe vor etwa 2 Monaten eine nur etwa 3 Monate alte SSD gegen eine neue getauscht (Samsung OEM Datacenter SSD SM883) in einem ...

question
RDS CALs und normale CALs - Wie richtig lizensierentim.riepVor 1 TagFrageWindows Server19 Kommentare

Hallo liebe User, ich habe eine Frage zur richtigen Lizensierung: Wenn eine natürliche Person zum Beispiel drei Accounts auf einem Windows Server 2016 hat, braucht ...

question
2 Netzwerkkarten für 2 verschieden Netze auf einem Windows-ServerglasscolaVor 18 StundenFrageWindows Server6 Kommentare

Hallo zusammen, im Rahmen meiner Bachelorthesis baue ich ein Labor auf, das folgend aussieht. Ich habe einen Server und auf ihm laufen 2 VMs (1 ...

info
Phishingwelle Volksbanklcer00Vor 1 TagInformationSicherheit10 Kommentare

Hallo zusammen, bei uns häufen sich gerade Phishing-Emails mit Ziel Volks-Raiffeisen-Bank. Geködert wird zum Teil auch mit der Erwähnung der SecureGo Smartphone-App. Grüße lcer ...