Kann meinen Server nicht mit dcpromo zurück stufen

kessl
Goto Top
Hallo,
bei der installation meines 2 Windows 2000 DC ist mir ein blöder fehler passiert. Ich hab dem Server einen falschen Namen gegeben.
Okay dachte ich mir musst ihn halt mit dcpromo zurückstufen, Namen ändern und wieder hochstufen.

Leider bricht mir dcpromo immer mit folgender Meldung ab:

__________________________________________________________
Der Vorgang ist fehlgeschlagen. Fehler:
Der Verzeichnisdienst konnte die lokalen Änderungen nicht replizieren.
"Ein DSA-Vorgang kann aufgrund eines DNS-Aufruffehlers nicht fortgestzt werden."
__________________________________________________________


Was ist hier falsch?

THX Kessl

Content-Key: 787

Url: https://administrator.de/contentid/787

Ausgedruckt am: 11.08.2022 um 06:08 Uhr

Mitglied: TrusT
TrusT 16.10.2003 um 11:11:29 Uhr
Goto Top
Warscheinlich laufen authorisierte Dienste noch auf dem DC,die solltest du erstmal abstellen(DNS,DHCP etc.)

Nachdem du DCPROMO ausgeführt hast solltest du vor dem Neustart den RPC-Locator unter Dienste aktivieren. Da du sonst ein Bluescreen erhälst.
Hoffe ich konnte ein wenig dir helfen.
Mitglied: TrusT
TrusT 17.10.2003 um 08:48:04 Uhr
Goto Top
achso, wenn es der einzige DC ist im AD dann geht es aus Sicherheitsgründen nicht.
Dann darfst du ihn Neuaufsetzen.
Mitglied: Kessl
Kessl 17.10.2003 um 09:32:41 Uhr
Goto Top
Nein es war nicht der letzte. Aber es hat funktioniert. Danke schön!

CYA Kessl