Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Kerberos Fehlermeldung

Mitglied: admin1987
Guten Morgen!

Ich bekomme folgende Fehlermeldung mehrmals in meinen Eventlog (Server SBS2003)

Der Kerberos-Client hat einen KRB_AP_ERR_MODIFIED-Fehler von Server "JHACKER$" empfangen. Der verwendete Zielname war cifs/FV-161.Alk.local. Dies deutet darauf hin, dass das Kennwort, das zum Verschlüsseln des Kerberos-Diensttickets verwendet wurde, anders als das Kennwort auf dem Zielserver ist. Häufige Ursache hierfür sind identische Computerkontonamen im Zielbereich (ALK.LOCAL) und dem Clientbereich. Wenden Sie sich an den Systemadministrator.

Kann mir jemand sagen wo genau das Problem ist. Heißt das ich hab 2 Clients mit dem Namen JHACKER?

mfg

C.Glass

Content-Key: 32857

Url: https://administrator.de/contentid/32857

Ausgedruckt am: 02.12.2021 um 10:12 Uhr

Mitglied: geTuemII
geTuemII 19.05.2006 um 13:05:03 Uhr
Goto Top
Naja, das könnte es zumindest heißen.... Aber mal eine Frage: Hast du Rechner über Images installiert und die nicht vorbereitet (sysprep oder Riprep)? Die haben dann nämlich dieselbe SID, und das könnte auch den Fehler verursachen.

geTuemII
Mitglied: apemin
apemin 19.05.2006 um 14:28:10 Uhr
Goto Top
Könnte aber auch an einem doppelten Eintrag im DNS liegen, wenn IP Adressen über DHCP vergeben werden und die dann vom Client im DNS eingetragen werden.
Mitglied: admin1987
admin1987 19.05.2006 um 14:45:10 Uhr
Goto Top
ich hab mit dem RIS-Server die Images installiert. Woran erkenne ich die SSID der Clients und welche die gleiche SSID haben?

mfg

chris
Mitglied: geTuemII
geTuemII 19.05.2006 um 17:28:01 Uhr
Goto Top
Benutzt du die Windows-Installation, die RIS bei seiner Installation von der CD erzeugt (also das blanke Image) bzw. hast du das Image mit Riprep.exe für den RIS erzeugt (falls du Applicationen installiert hast)? In beiden Fällen ist die SID nich relevant, da das Image von CD sowieso keine hat und die von der vorinstallierten Maschine mit riprep.exe entfernt wird.

Die SID bekommst du zb mit LogInventory http://www.loginter.net raus. Und die Idee von apemin ist auch einen Versuch wert.

geTuemII
Mitglied: full-mann
full-mann 21.07.2009 um 09:19:26 Uhr
Goto Top
Hallo,
sehe zwar, dass das Thema schon recht alt ist, habe aber im Moment exakt das selbe Problem.
Bei uns wurde ein Windows 2003 Server geclont. Jetzt bekomme ich folgende Meldung:

[quote]Der Kerberos-Client hat einen KRB_AP_ERR_MODIFIED-Fehler von Server "host/debghzaphlp0001.XXX.com" empfangen. Der verwendete Zielname war MSSQLSvc/debghzaphlp0001.XXXcom:1433.[/qoute]

Kann mir jemand sagen, was ich machen kann?
Habe mittlerweile mal den DNS Eintrag geprüft und die SID geändert.
Gab aber keine Verbesserung.

Vielen Dank schon mal im Voraus.
Heiß diskutierte Beiträge
info
Windows Defender Fehlalarm Emotet.SBDerWoWussteVor 1 TagInformationViren und Trojaner

Moin. Es sieht so aus, als wäre gestern Abend ein False Positive über den Defender erkannt worden. Seit AV Version 1.353.1888.0 ist wieder Ruhe. Beispielmeldung: ...

question
Videokonferenzhardware für kleinen Besprechungsraum mit LANcoltseaversVor 1 TagFrageMultimedia & Zubehör20 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche für einen kleinen Konferenzraum (ca 3x3m) eine Videokonferenzlösung. Vorhanden ist ein TV-Gerät an der Wand, darunter ein Sideboard. Mit etwas Abstand ...

general
David Kriesel: Traue keinem Scan, den du nicht selbst gefälscht hast - Immer noch aktuellStefanKittelVor 1 TagAllgemeinSicherheitsgrundlagen4 Kommentare

Hallo, dies ist keine Frage. Nur ein einfacher Beitrag. Ich habe vor ein paar Jahren dieses Video von einem Vortrag von David Kriesel gesehen. Darin ...

question
Netzwerkanmeldung auf ServermartenkVor 1 TagFrageWindows 1110 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, habe einen Windows 11 Rechner, mit dem ich über VPN Scresoft ein Laufwerk von einem Server mappen möchte mit einem Windows 10 Rechner ...

question
Vollbackup von NAS auf wechselnde FestplatteninstallerVor 1 TagFrageBackup9 Kommentare

Hallo, ich suche nach einem Weg um ein Vollbackup einer NAS (QNAP oder Synology) auf wechselnde Festplatten zu machen. Es geht darum das die externe ...

general
Empfehlungen 15"Notebook-Tasche für TechnikeranteNopeVor 1 TagAllgemeinOff Topic3 Kommentare

Moin zusammen, ich bin auf der Suche nach einer neuen Notebooktasche für mich. Die letzten Jahre war ich mit einer DELL Reisetasche unterwegs; die ihren ...

question
Keine Verbindung vom Switch zum SIP-PhonebubblegunVor 1 TagFrageNetzwerke12 Kommentare

Es ist mir wirklich ein Rätsel und ich weiß nicht wo ich anfangen soll! Das Problem: An meinem POE-Switch hängen einige Geräte die einwandfrei funktionieren. ...

info
Neue Open-Source-Firewall: DynFiC.R.S.Vor 1 TagInformationFirewall5 Kommentare

DynFi kannte ich seit einiger Zeit als zentrale Verwaltungssoftware für pfSense und OPNsense. Das französische Unternehmen hat aber auch kürzlich seinen OPNsense-Fork "DynFi Firewall" veröffentlicht: ...