Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Langsamer Netzwerkzugriff (W2k3 SBS und WXP/2k)

Mitglied: c.mamojka
Hallo Leute,

Habe ein Netzwerk indem ein MS Windows 2003 SBS läuft und als FileServer und DC mißbraucht wird.
In dem Netzwerk befinden sich XP Rechner (ca. 15 Stck.) und drei 2000 Rechner.

Vor einiger Zeit lief hier noch ein Normaler W2k Rechner als Server. Nun haben wir vor ca. 3 monaten auf W2k3 SBS umgestellt und seit dem beschweren sich einige User über langsame Verbindunge zum Server.

Wenn jemand auf irgendeinen Freigegebenen Ordner Zugreifen will dauert es bis zu 5 Sek. bis sich dieser öffnet. Mit dem alten System ging dies wesentlich schneller!

Was habe ich falsch (oder gar nicht) konfiguriert. Der Server muss doch mehr hergeben, oder?

Dateien die geöffnet werden sollen sind teilweise große CAD Zeichnungen aber auch größtenteils kleinere Word oder Excel Dateien, und bei denen sollte es doch schneller gehen oder?


Vielen Dank für eure Hilfe!

Content-Key: 2972

Url: https://administrator.de/contentid/2972

Ausgedruckt am: 21.06.2021 um 18:06 Uhr

8 Kommentare
Mitglied: das-omen
Hi!

Habt ihr ein active Direktory? Läuft irgendwo ein sauber konfigurierter DNS-Server?


Tschau

das Omen
Mitglied: c.mamojka
Ja, auf dem Server läuft Active Directory. Und der Server fungiert als DNS Server. DNS könnte allerdings auch von einem Linux Server übernommen werden. ÜPber diesen läuft die Firmen eigene Verwaltungssoftware.
Mitglied: c.mamojka
Wäre übrigens auch mal gut zu wissen WIE man einen DNS Server RICHTIG konfiguriert. Ich denke mal das dies bei uns nicht der Fall ist.

Was muss ich beachten? Welcher DNS sollte bei den Clients angegeben sein? Zur Zeit ist bei den Clients der Router und ein öffentlicher DNS Server (T-Online) eingetragen.

Ich schätze das ganze wird langsam Interessant?
Mitglied: EDV-NDS
Hallo!

Wir haben letztes Jahr nach der Umstellung von 2000 Server auf 2003 Server das gleiche Problem gehabt - vielleicht hilft dir meine Antwort auf den Beitrag "Windows 2000 Workstation und Netzwerkproblem" von vorhin auch weiter?

Wir hetten Erfolg!

Allerdings nur mit "falschen" Netzwerkverbindungen - noch immer haben wir das Problem, dass manchmal, scheinbar ohne Systematik, auf einigen Workstations das Öffnen von Word- oder Exeldateien vom Server bis zu 30 Sekunden dauert.... ist das bei euch auch so? Habt ihr dafür eine Lösung?

Viel Erfolg - viele Grüße,
Thore
Mitglied: c.mamojka
Hallo,

in der Zwischenzeit habe ich sehr viel rum "gespielt" und mir folgende Weisheit füe immer nd ewig gemerkt. Ohne Richtig konfiguriertem DNS läuft das ganze Netz bescheiden. Ständig Probleme mit Netzwerk bzw. Domänenanmeldungen zugriffen etc.

Du solltest deinen / euren DNS einmal Richtig konfigurieren und danach wird alles gut. Und dabei nicht vergessen den Server als DNS bei allen Clients einzutragen oder eben per DHCP zuweisen. Nach dieser Konfiguration lief bei uns alles bestens bis heute.

Merke: Ohne DNS läuft gar nix ;-) face-wink

P.S.: Kann das Buch "Windows Server 2003" von Markt und Technik empfehlen. Saubere Erklärungen und gute Beschreibung. Im Bundle mit nem "Exchange Server 2003 und Outlook" Buch bei Amazon für ca. 80 ?.
Mitglied: EDV-NDS
Hallo,

werde mir die DNS-Konfiguration noch mal vorknöpfen; ich war eigentlich der Meinung, dass dort alles vernünftig sei - bei den WS ist auch alles eingetragen, aber man kann es ja nie ordentlich genug machen... :-) face-smile)
Mitglied: Torsten73
Hallo!

Wir haben letztes Jahr nach der Umstellung
von 2000 Server auf 2003 Server das gleiche
Problem gehabt - vielleicht hilft dir meine
Antwort auf den Beitrag "Windows 2000
Workstation und Netzwerkproblem" von
vorhin auch weiter?

Wir hetten Erfolg!

Allerdings nur mit "falschen"
Netzwerkverbindungen - noch immer haben wir
das Problem, dass manchmal, scheinbar ohne
Systematik, auf einigen Workstations das
Öffnen von Word- oder Exeldateien vom
Server bis zu 30 Sekunden dauert.... ist das
bei euch auch so? Habt ihr dafür eine
Lösung?

Viel Erfolg - viele Grüße,
Thore


Dazu habe ich einen Tipp, verwendet ihr Dokumente mit Vorlagen aus alten Office97/98/2000 Versionen? Wenn ja ist dies die Ursache. Word 2002 muß diese konvertieren und das dauert.
Hatte das bei einem Kunden und wie ein Wahnsinniger nach der Symptomatik gesucht und dabei die alten Vorlagen in den Dokumenten gefunden.
Es brachte auch nichts, die Vorlage einfach in eine neue 2002er zu kopieren. Erstellt man die Vorlage von Grund auf neu, lassen sich die Dokumente sofort öffnen!

Cu
Torsten

PS: Ja der Beitrag ist alt, aber vielleicht stolpert da ja noch einmal jemand drüber...
Mitglied: EDV-NDS
Du hast recht!
Inzwischen habe ich z. B. in Word bei den betreffenden langsamen Dokumenten unter Extras - Vorlagen und Add Ins den alten Server eingetragen gesehen - einfach löschen und alles geht top schnell!

DNS war bei uns nicht das Problem, aber dennoch ist ebenfalls richtig: ohne guten DNS läuft auch nichts vernünftig.....

Danke und bis neulich...
Heiß diskutierte Beiträge
Router & Routing
Deutsche Glasfaser. NT direkt an pfSense möglich oder besser Kaskade?
fnbaluVor 1 TagFrageRouter & Routing23 Kommentare

Hallo zusammen, am kommenden Mittwoch wird bei mir der Deutsche Glasfaser Anschluss aktiviert. Anfangs wird darüber kein Telefon laufen, aber vielleicht später. Mir stellt sich ...

Notebook & Zubehör
Alt-Laptop Vergleichsmeinungen
winlinVor 1 TagFrageNotebook & Zubehör12 Kommentare

Hallo zusammen Habe zwei Laptops und einen mini pc und würde gerne wissen was ihr zu den beiden Laptops sagt??? Was dürfte ich Max an ...

Firewall
OpenVPN-Problem
gelöst ingorosVor 1 TagFrageFirewall20 Kommentare

Hallo, habe gestern mit ipfire einen OpenVPN-Server aufgesetzt. Der läuft auch wunderbar. Sowohl Win7, wie auch Win10pro können sich problemlos anmelden. Ein Laptop mit Win10 ...

Windows 10
Remotedesktopzugang mit Openvpn sicher?
LegofrauVor 1 TagFrageWindows 108 Kommentare

Guten Morgen, wie sicher ist es wenn man Remotedesktopzugang durch einen Openvpn Tunnel betreibt? Der Openvpn Tunnel ist mit aktuellen Zertifikaten abgesichert. Der Pc hat ...

Windows Server
AD Replikation zwischen Standorten schlägt fehl nach Level auf 2008R2
diematrix125Vor 1 TagFrageWindows Server14 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein (mittelschweres?) Problem mit dem AD. Ausgangssituation: Standort A: 3 DCs unter Win 2008R2 Standort B: 1 DC unter Win 2008R2 ...

LAN, WAN, Wireless
Gastnetzwerk für Restaurant mit FritzBox 4040
gelöst Net-ZwerKVor 9 StundenFrageLAN, WAN, Wireless11 Kommentare

Moin! Ich soll in einem kleinen Restaurant ein WLAN als Gastnetz einrichten. Aktuell ist vorhanden: Telekom Digitalisierungsbox Premium im Keller (macht ein WLAN, welches der ...

Windows 10
Win 10 Fehler 0xc000000e und bootmbr fehlt
dressaVor 1 TagFrageWindows 1010 Kommentare

Hallo miteinander. Ein guter Kollege von mir kam auf mich zu weil sein PC mit wichtigen Daten nicht mehr läuft. Er hatte laut seinen Aussagen ...

Entwicklung
Glasfaseranschluss mit 4 Knotenpunkten auf 26 Häuser 1 Büro aufteilen
chrisbaliVor 4 StundenFrageEntwicklung16 Kommentare

hallo liebe Leute in der alten heimat Ganz vorweg ich Habe erstmal keine Ahnung und kenne den Spruch ...