mr.black1
Goto Top

Leistungseinbrüche bei Notebooks ohne erklärbare Belastung

Hallo zusammen,

wir haben aktuell folgendes Thema vorliegen.
Vermehrt treten in letzter Zeit Meldungen auf, dass Notebooks, in unserem Fall überwiegend Surfaces, Probleme mit der Performance aufweisen. Die Leistung bricht nach einiger Zeit einfach ein. Im Regelfall fängt es sich von selbst wieder, manchmal allerdings nur über einen Neustart. Modell oder Typ des Gerätes spielen hierbei keine Rolle. Surface Pro, Laptop, Book oder Studio Laptop zeigen genau das gleiche Phänomen.

Die Maus fängt an zu stocken und für Minuten ist kaum ein arbeiten möglich. Programme wie Teams scheinen das zu beschleunigen aber das ist bis Dato nur Theorie und Beobachtung seitens der User.
Auch konnten wir bei einem Laptop nachstellen, dass das Problem auftritt sobald er an der Dock angeschlossen ist und der Akku bei 100% steht. unter 100% scheint das Problem bis Dato nicht aufzutreten. Zieht man das Gerät vom Kabel ist die Leistung sofort wieder da. Das ist aber auch nur bei dem Laptop bis Dato nachstellbar gewesen.

Merkwürdig auch: Wir dachten zuerst dass wir ein Hitzproblem bei den Laptop und Pro hätten was zu einer Drosselung führen und das Problem erklären würde. Bei den Book und besonders den Studio Laptop konnten wir kein Hitzproblem feststellen. Trotzdem scheint das Thema hier auch aufzutreten.
Massive Lastspitzen konnte ich bei keinem der Geräte zu dieser Zeit beobachten. Fehlermeldungen im Windows Log sind auch nicht zu finden die das erklären.
Zur Häufigkeit: ungeregelt und mehrfach täglich.
Die Lüfter drehen plötzlich hoch und im Anschluss fängt es irgendwann an zu stocken.
Nach Neustart ist der Lüfter auch wieder ruhig.

Ist jemandem das schon untergekommen oder hat noch Ideen?
Treiber wurden bereits aktualisiert oder sogar neu installiert, Geräte neu installiert ohne Besserung.

Teils wurden die Geräte nun gegen Studio Laptop ausgetauscht was bei manchen geholfen hat.
Alle Geräte laufen auf Windows 11.


Vielen Dank!

Content-Key: 63307996854

Url: https://administrator.de/contentid/63307996854

Printed on: December 3, 2023 at 13:12 o'clock

Member: Vision2015
Vision2015 Sep 27, 2023 updated at 10:53:02 (UTC)
Goto Top
Moin...
wir haben aktuell folgendes Thema vorliegen.
Vermehrt treten in letzter Zeit Meldungen auf, dass Notebooks, in unserem Fall überwiegend Surfaces, Probleme mit der Performance aufweisen. Die Leistung bricht nach einiger Zeit einfach ein. Im Regelfall fängt es sich von selbst wieder, manchmal allerdings nur über einen Neustart. Modell oder Typ des Gerätes spielen hierbei keine Rolle. Surface Pro, Laptop, Book oder Studio Laptop zeigen genau das gleiche Phänomen.

das sind zu 99% Windows Updates, die im hintergrund werkeln...

Frank
Member: user217
user217 Sep 27, 2023 at 10:54:04 (UTC)
Goto Top
Virenscannertask
Member: Nils02
Nils02 Sep 27, 2023 at 10:59:20 (UTC)
Goto Top
Tippe sehr stark auf Virenscanner.
Wobei da auch im Normalfall dann Last sichtbar wäre.
Member: Visucius
Visucius Sep 27, 2023 at 11:05:29 (UTC)
Goto Top
Defender oder ein Fremdprodukt?
Member: wellknown
wellknown Sep 27, 2023 at 11:06:30 (UTC)
Goto Top
Könnte es sein dass es mit den gemeldeten Problemen bzgl. Network Connectivity Status Indicator (NCSI) in Verbindung mit Gruppenrichtlinien für die Netzwerkeinstellung zusammenhängt ? Hier gibt es eine Berichte die ähnlich zum genannten Problem klingen.
Member: departure69
departure69 Sep 27, 2023 at 12:41:12 (UTC)
Goto Top
@Mr.Black1:

Interessant ist Eure Beobachtung, daß es einen Zusammenhang zwischen Akkuladezustand bei 100% und gleichzeitigem Dock-Anschluß geben könnte.

Auch die Docks kriegen manchmal Firmware-Updates, ebenso wie alle Surface-Geräte ansich (über Windows Update). Alles aktuell?


Viele Grüße

von

departure69
Member: Mr.Black1
Mr.Black1 Sep 27, 2023 at 12:53:02 (UTC)
Goto Top
Ja die haben ge uptodate. Dock 1 oder dock2 macht keinen Unterschied. konnte es natürlich nicht bei allen testen. Einer hat den Test spaßweise mitgemacht.
Member: Mr.Black1
Mr.Black1 Sep 27, 2023 at 12:54:03 (UTC)
Goto Top
schaue ich mir mal an danke!
Wüsste aber nicht dass wir da was laufen haben
Member: Mr.Black1
Mr.Black1 Sep 27, 2023 at 12:54:29 (UTC)
Goto Top
Sowohl mit ESET als auch mit Defender
Mitglied: 7907292512
7907292512 Sep 27, 2023 at 20:46:27 (UTC)
Goto Top
MS nutzt mal wieder die Kunden-Hardware für Lastspitzen in ihrer Cloud ­čśë