ratzekahl1
Goto Top

M365 meldet sich bei falschem Konto an

Guten Morgen,
ich habe ein M365 und einen Windows 11 Rechner. Seit einiger Zeit will er sich immer am falschen Konto anmelden, sobald ich Word oder Excel oder Outlook starte.
Abmelden, Anmelden, dann geht alles.
Anmeldung repaieren hat nichts gebracht, Updates sind drauf.
Eine Lösung beschrieb, das ich auf die Anmeldeinfrmationsverwaltung gehen solle und da die Generische Anmeldeinformationen löschen soll. Leider gibt es dort keine Einträge.
Teams, NAS und 2 KeepassEinträge via WinHello, das wars unter Windows-Anmeldeinformationen.

Irgendwer eine Idee?
Gruß
ratzekahl

Content-Key: 81243033054

Url: https://administrator.de/contentid/81243033054

Printed on: May 28, 2024 at 08:05 o'clock

Member: Starmanager
Starmanager Apr 23, 2024 at 07:48:19 (UTC)
Goto Top
Bei allen APPs abmelden, in der Anmeldeinformationsverwaltung alles loeschen, den Computer wenn er mit Intune verwaltet wird mit dsregcmd /leave aus dem Intune werfen, im Verwaltungsportal Intunes und Entra den Rechner entfernen. Neu starten, Einstellungen-> Konten-> Auf Arbeits oder Schulkonto zugreifen-> Nur Geraeteverwaltung anmelden. Danach warten bis diese beendet ist. Danach sollten alle Apps wieder richtig angemeldet werden.
Member: ratzekahl1
ratzekahl1 Apr 23, 2024 at 08:19:46 (UTC)
Goto Top
Hallo Starmananger,
vielen Dank für die superschnelle Antwort. Leider bringt es mich nicht weiter. Intune nutze ich nicht. Unter Konten habe ich das Konto gelöscht und bei der Anmeldeinformationsverwaltung steht nur noch Keepassund in Verbindung mit WinHello
Wenn ich Nur Geraeteverwaltung anmelden anklicke will er mir ein Konto erstellen...
Member: Boomercringe
Boomercringe Apr 23, 2024 at 08:30:58 (UTC)
Goto Top
Hatte ich letzens auch bei einem Kunden, da hat es aber (anscheinend) gereicht in z.B. Word das "falsche" Konto, welches zusätzlich separat angezeigt wird, abzumelden, über das Symbol mit den drei Punkten, auf der "Konto" Seite der jeweiligen Office App
Member: Starmanager
Starmanager Apr 23, 2024 at 08:39:27 (UTC)
Goto Top
Viele User haben noch aus vergangenen Tagen ein Konto mit der E-mail Adresse aus der Firma bei Microsoft angelegt um Teams verwenden zu koennen. Die Konten laufen dann parallel zu den eigentlichen Konten und bringen immer wieder Probleme auf. Am Besten das "privat angelegte Konto" bei Microsoft loeschen und nach 6 Wochen ist der Spuk vorbei.
Member: ratzekahl1
ratzekahl1 May 11, 2024 at 07:25:28 (UTC)
Goto Top
Alles einmal abmelden. Neu anmelden. Jetzt geht es.