Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Magic Paket

Mitglied: graubart
Hallo,

immer wenn es um das Starten von PCs geht taucht der Begriff Magic Paket auf, was ist das? und wo kann ich im WIN2K Server das Aktivieren, bzw welche Einstellungen müssen in den WINXP Pro Clients vorgenommen werden? Wie verschickt man ein Magic Paket?

danke Graubart

Content-Key: 6231

Url: https://administrator.de/contentid/6231

Ausgedruckt am: 23.06.2021 um 09:06 Uhr

5 Kommentare
Mitglied: BartSimpson
ein datenpaket was 16 man die MAC adressen des clieten das Datenteil trägt.
Ob windows das ohne zusatzsoftware kann fürrchte ich fast nein.
Mitglied: fritzo
Hi,

natürlich kann Windows das *grins* Nein, es ist einzig und allein von der NIC und dem zugehörigen Treiber abhängig. Davon ab hat Windows einen raw stack.

Kurzer Verweis auf: https://www.administrator.de/Wake_on_LAN.html

Grüße,
fritzo
Mitglied: graubart
Hallo

und Danke.

der Server läuft.
der Client startet mit der LAN und es wird die GUID, die MAC Adresse, die Client IP, die Maske die DHCP IP und die Gateway IP erkannt und angezeigt.
Im Server wurde ein verwalteter PC angelegt per GUID, und der RI Server wird erkannt.
Soweit scheint alles in Ordnung, der Client wird erkannt ich kann im Netzwerk darauf zu greifen.

Aber welchen Knopf muß ich im Server drücken um den Client zu starten, bzw ihn herunterzufahren, wo muß ich das einstellen?

Was ist ein raw stack?

Ich werde nicht drum herumkommen mich mit Scripten zu beschäftigen, kann mir jemand einen Link posten, wo das halbwegs verständlich erklärt ist?

Gruß graubart
Mitglied: graubart
Hallo,

ich habe es jetzt geschafft einen Schulungsraum mit einem WIN2K Server und etlichen Cients anzulegen und zwar so das ich sie vom Server aus über Wake on LAN starten und herunterfahren kann.
Im Moment ist es so das man mit einem Benutzernamen und Paßwort sich von den einzelnen Clients an die Domäne anmelden muß.
Nun möchte ich in dem Schulungsraum, wenn ich die Clients vom Server aus starte, ohne BN und PW ein bestimmtes Profil mit entsprechenden Gruppenrichtlinien laden.
Wenn ich den Client normal starte muß das ganze wieder über PW und BN gehen.

In der Praxis sehe das dann so aus, heute kommt die Office Gruppe, ich starte alle Clients vom Server mit den entsprechenden Richtlinien. Die Leute brauchen kein Paßwort einzugeben und kein Benutzernamen und haben immer das Office Profil.
In der nächsten Woche kommt die Grafikgruppe, es werden ebenfalls alle Clents gestartet mit den entsprechenden Gruppenrichtlinien für Grafik.

Geht das überhaupt, wenn ja wie? Ich kenn mich mit Skripten gar nicht aus bin aber bereit zu lernen.


Gruß Graubart
Mitglied: Bodzinsky
IMHO geht das so nicht, das WoL startet lediglich Rechner. Für Dein Ziel wäre wohl die Anlage eines Nutzers für jede Gruppe (Office, Grafik, etc.) mit entsprechendem Pw die richtige Wahl, da ohne Pw der PC ja nur mit einem bestimmten Profil startet. (Woher sollte er sonst wissen, welches Profil er laden soll...)

Ciao
Christian
Heiß diskutierte Beiträge
general
Vorstellungsgespräch IT Administrator 2nd Level SupportGoldfuchsVor 1 TagAllgemeinWeiterbildung11 Kommentare

Moin ich habe demnächst ein Vorstellungsgespräch in einen Unternehmen für den Bereich des IT Administrators 2nd Level Support. Ich wollte da mal Euer Schwarmwissen abfragen ...

question
Glasfaseranschluss mit 4 Knotenpunkten auf 26 Häuser 1 Büro aufteilenchrisbaliVor 1 TagFrageEntwicklung18 Kommentare

hallo liebe Leute in der alten heimat Ganz vorweg ich Habe erstmal keine Ahnung und kenne den Spruch ...

question
Minimaler Upload durch FritzBox im NetzwerkDoskiasVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless24 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben bei uns in der Firma ein separates Netz aufgebaut, welches einzig und alleine für Videokonferenzen genutzt wird. In der folgenden Darstellung ...

question
Server 2019: vcpus überbuchennixwissenderVor 1 TagFrageWindows Server16 Kommentare

hallo! wir betreiben einen etwas performanteren server mit 12 kernen, 128gb ram und einigen tb an speicherplatz in form vom nvme-platten, der uns als host ...

tip
Powershell Link-Leitfaden für AnfängercolinardoVor 19 StundenTippBatch & Shell9 Kommentare

Da ja immer mal wieder die Frage nach Powershell-Lektüre von Neulingen in der Materie hier aufkommt und ich die Liste nicht in jedem Beitrag posten ...

question
Berechtigung auf letzten Ordner einrichten gelöst MarikaVor 21 StundenFrageBatch & Shell22 Kommentare

Hallo Zusammen, ich suche schon eine ganze Weile nach einer Lösung meines Problems und hoffe Ihr könnt mir helfen. Ich muss auf eine Ordnerstruktur mit ...

question
Gast Wlan GatewayMaxHaxVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless8 Kommentare

Servus!! Ich verwende zurzeit ein unifi Setup in einem Hotel mit alles unifi Geräte sogar das Gateway. Hab eine mgmt lan und gast vlan(captive Portal) ...

question
Starface SIP AttackenblackarchVor 1 TagFrageTK-Netze & Geräte6 Kommentare

Hallo Zusammen, seit einiger Zeit finden sich im Postfach diese Mails, Und die Blacklist ist voll. Die o.g. von PoneyTelecom.eu, UAB Host Baltic uvm. Teils ...