Mbr aus versehen in Bootpartition geschrieben

Hallo

ich habe beim beim reinstallieren von grub diesen aus Versehen in die vorhandene Bootpartition geschrieben,
jetzt laesst es sich nicht mehr starten,
habe ich da wichtige Dateien ueberspielt?

Kann ich das retten ohne das ganze System neu zu installieren,
etwa nur den kernel neu installieren?

Content-Key: 159177

Url: https://administrator.de/contentid/159177

Ausgedruckt am: 02.08.2021 um 20:08 Uhr

Mitglied: Florian.Sauber
Florian.Sauber 21.01.2011 um 17:36:44 Uhr
Goto Top
Hallo djevil,

leider kann man aus Deiner Frage Dein Problem nicht zwingend herauslesen.
Der MBR lässt sich per Definition nicht in ein Partition schreiben, auch nicht in eine Bootpartition.
Von welcher(n) Linuxversion(en) sprechen wir denn? Wie ist denn Deine Partitionstabelle aufgebaut und was möchtest Du erreichen?
Wie hast Du Grub installiert? Fragen über Fragen!

Schreib doch bitte etwas mehr...

LG Florian
Mitglied: djevil-ad
djevil-ad 21.01.2011 um 18:00:51 Uhr
Goto Top
Wenn du magst, schau dir mein gestriges Posting an, da ich Doppelposting vermeiden wolle, aber ich muss dringend an diesen PC.

OS ist Ubunt 10.4
Wie sehe ich die Partitionstabelle?

Gruss Dany
Mitglied: Florian.Sauber
Florian.Sauber 21.01.2011 um 18:39:55 Uhr
Goto Top
Sorry Dany,

aber dadurch klärt sich bei mir mal gar nichts.
Da Du es nicht gerade für nötig hälst, das weiter aufzuhellen, hab ich auch keine größere Lust auf alle nötigen und evtl. möglichen Fragen einzugehen. Hier gibts sicherlich viele, die Dir gerne weiterhelfen würden und einige, die das auch könnten. Mit Glück findest Du ja einen, der das dann auch macht, obwohl Du kaum was rauslässt, z.B. zur menu.lst von Grub, welches OS zuerst da war (oder welches Dir wichtig/er ist), wie Du bei der Installation vorgegangen bist etc.

Klar ich könnte jetzt Sherlock spielen und aus Deinem ersten Post schliessen, dass
Nach der Win7 Installation (sda) habe ich grub reinstalliert...
darauf hindeutet, dass Ubuntu zuerst da war und dann wild spekulierend mein Kristallkugel anschmeissen, um zu erfahrem, warum Du dann Win nicht als Sec eingebunden und Grub angepasst hast, ob Du die Platten umgesetckt hast, was Deine Intention war, ob Du die entsprechenden Seiten auf Ubuntuusers durchgearbeitet hast und wo dabei evtl. Unklarheiten sind oder -auch ganz einfach- was Du gestern zum Frühstück hattest.

Aber da bin ich für meinen Geschmack schon viel zu nahe allen möglichen Fragen, die ich nicht stellen wollte...

LG Florian

PS. Das Wort Partitionstabelle war evtl. etwas ungeschickt gewählt. Eine Übersicht über alle Partitionen liefert Dir unter Linux bspw.
fdisk -l
Mitglied: orcape
orcape 21.01.2011 um 19:07:39 Uhr
Goto Top
Hi Dany,

ich kann Dir zwar nicht sagen wie die Version Deines Ubuntu betreffs des Bootmanagers aufgebaut ist.
Du solltest aber mittels Live-CD Deine Partitionen mounten und dann per Konsole den Bootmanager in den MBR schreiben können.
grub install /dev/sda - z.B. -schreibt den BM in den MBR der ersten Platte
anschließend ein update-grub
dann sollte es wieder funktionieren.
Eine Neuinstallation ist nicht nötig.

Gruss orcape
Mitglied: djevil-ad
djevil-ad 21.01.2011 um 19:39:25 Uhr
Goto Top
Danke orcape,
jetzt geht es wieder,

allerdings musst ich noch etwas basteln:

mount /dev/sdb2 /media/sdb2
grub-install --recheck --no-floppy --root-directory=/media/sdb2 /dev/sda

Sch;nen Gruss

Dany
Heiß diskutierte Beiträge
question
USB Adapter wie PoE? gelöst HournenharmaVor 1 TagFrageHardware5 Kommentare

Ich habe einen Kunden, der will in seinem Ford mit SYNC2 sein RazerPhone 2 nutzen. Das Problem ist, dass die USB-A Anschlüsse max. 5W geben, ...

question
Hyper-V - verwaiste Snapshots löschenbasdschoVor 1 TagFrageHyper-V26 Kommentare

Hallo, mein Veeam machte bei einer installation Probleme und konnte plötzlich die Snapshots nicht mehr löschen. Kein Problem, Disks konsolidiert, alte Snapshot Dateien gelöscht. Nun ...

question
USB 3 beißt sich mit 2,4Ghz Funkperipherie gelöst O-Two06Vor 1 TagFragePeripheriegeräte3 Kommentare

Hiho, ich habe nun schon einige Artikel über das leidige Thema gelesen, komme aber zu keiner Lösung. Ich habe Mini-PCs, bei denen nun leider mal ...

question
Fritzbox 7590 ersetzten gegen Modem + Router oder Router mit Modemindignus-estVor 1 TagFrageNetzwerke10 Kommentare

Hallo zusammen, nach langer Krankheit und Genesungszeit fasse ich jetzt mal wieder den Mut eine frage zustellen die mir schon seit längeren im Kopf herum ...

question
Ipv6 RouterliodiceVor 15 StundenFrageDSL, VDSL10 Kommentare

Hallo zusammen, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, ich benötigen einen ADSL Router (Kabelgebundenen) der IPv4 und IPv6 kann, also Dual Stack (DHCP Extern und ...

question
SSH Login nur möglich bei eingelogtem USERhell.wienVor 18 StundenFrageLinux Netzwerk17 Kommentare

habe einen Server (Debian) mit SSH (nur mit Public Key und auf einem Custom Port) und ufw aktiv. Ich kann mich nicht einlogen. Wenn ich ...

question
ProLiant DL380p G8 findet HP SAS-Festplatten MB3000FBUCN nicht ?IT-DAUVor 1 TagFrageServer-Hardware5 Kommentare

Hallo liebe Community! Kurz vorweg: ich bin Quereinsteiger in der IT-Branche und möchte nun als Vorbereitung zu meinem Ausbildungskurs bzw. für zu Hause ein bisschen ...

question
Günstiges Open-Source NAS für HeimgebrauchpanguuVor 7 StundenFrageSAN, NAS, DAS7 Kommentare

Hallo, mit NAS-Systemen hatte ich bisher gearbeitet: Synology, QNAP, Buffalo, etc. Dabei kommen proprietäre Betriebssysteme zum Einsatz, die sich natürlich von Hersteller zu Hersteller unterscheiden ...