quotum
Goto Top

MegaRAID Storage Manager Virtual Drive degraded - add new?

Hallo zusammen,

ich hatte eine defekte Festplatte in einem RAID 1, habe die Festplatte mit einer identischen ersetzt und wollte nun diese Festplatte mit dem Storage Manager dem Virtual Drive hinzufügen für ein Rebuild.
Ich habe aber nirgendwo die Option dafür, habe mich schon totgesucht. Ehrlicherweise hatte ich auch erwartet das der Rebuild automatisch startet, aber nichts.
Die neue Festplatte wird als "Unconfigured Good" angezeigt.

Die Optionen für "Drive Group" sind ebenfalls ausgegraut. Wie kriege ich die Festplatte da rein?

Ich hoffe mir kann jemand helfen.

Content-Key: 665465

Url: https://administrator.de/contentid/665465

Printed on: June 21, 2024 at 10:06 o'clock

Member: wellknown
wellknown Apr 07, 2021 at 11:54:59 (UTC)
Goto Top
Entweder gehst Du beim Serverneustart ins Bios des Kontrollers oder Du nutzt (unter Windows) die Software MegaRAID Storage Manager. In beiden Fällen brauchst Du Administratorrechte und das Administratorpasswort für den Zugang zum Kontroller.
(Das Anmeldekonto am Kontroller und das zugehörige Passwort können aber anders sein als die Anmeldedaten am Server selbst !)

Ich mache es, ausser der Server will nicht mehr starten, über die Software.

In der Software kannst Du dann die defekte Platte demounten, dann die Platte entnehmen, die neue anschließen, aktualisieren und den Rebuild starten. Wenn Du das zum ersten Mal machst, lad Dir vorher eine Anleitung herunter.
Member: quotum
quotum Apr 20, 2021 at 08:32:39 (UTC)
Goto Top
Moin, um es kurz zu machen... Der Lieferant ist dumm, ich bin dumm.
Der Lieferant hat die SATA Variante der Festplatte geliefert und nicht SAS. Lieferant liefert falsche Ware, ich habe nicht kontrolliert.
Hatte dann die richtige Festplatte und der Rebuild wurde auch automatisch gestartet direkt.