twiceface
Goto Top

Mehrere Datenbanken in Wordpress einbinden

Guten Tag,

ich habe eine aktive Wordpress installation mit seiner dazugehörigen Datenbank (Soweit, so gut).

Jetzt möchte ich aber z.B. zusätzliche Datenbanken nutzen (laut Hoster hab ich ja genug ca 20)

Formulare
Media Dateien
Kunden
Artikel
usw.

Wie kann ich das denn bewerkstelligen? Lassen sich weitere in die Installation einbinden?
Finde irgendwie keine Lösungsansätze.

MfG

Content-Key: 493289

Url: https://administrator.de/contentid/493289

Printed on: February 24, 2024 at 16:02 o'clock

Member: falscher-sperrstatus
falscher-sperrstatus Sep 09, 2019 at 15:15:28 (UTC)
Goto Top
Hallo,

genau so, wie bei der ersten WP Installation, aber das ist unabhängig von der derzeitigen WP Installation.

VG
Member: twiceface
twiceface Sep 09, 2019 at 15:30:29 (UTC)
Goto Top
Danke für die schnelle Antwort,

also brauche ich eine Anwendung (PlugIn) welche eine zusätzliche Datenbank unterstützt?
Gibt es eine weitere Möglichkeit? z.B. in den Einstellungen (z.B. Datenbank hinzufügen)
Member: falscher-sperrstatus
falscher-sperrstatus Sep 09, 2019 at 15:33:54 (UTC)
Goto Top
Nein, wofür überhaupt eine 2. DB? Montierst du auch ein zweites Lenkrad, weil es eben da liegt?
Member: twiceface
twiceface Sep 09, 2019 at 15:37:43 (UTC)
Goto Top
Nein aber ich gehe davon aus, dass seeeeeeehr viele Bilder hochgeladen werden.
1200 Kunden drauf sollen und noch 10x so viele Artikel.
Member: falscher-sperrstatus
falscher-sperrstatus Sep 09, 2019 at 15:42:27 (UTC)
Goto Top
Sorry, aber ist das ein Scherz?

1200 Kunden und dann die Kompetenz, die aus dieser Frage schreit? Nein, bitte nicht!
Member: twiceface
twiceface Sep 09, 2019 at 15:49:02 (UTC)
Goto Top
Entschuldigen Sie, es handelt sich um eine einfach gestellte Frage, auf die ich eine Lösung gesucht habe.
Wenn das mit Ihnen nicht möglich ist oder Sie mir keinen groben Richtungsschuss geben können wie ich das machen kann,

dann antworten Sie doch einfach nicht.

Meine Frage war, wie es geht, welche Möglichkeiten es gibt.
Wenn ich es wüsste, würde ich hier nicht fragen.

Ihre Antworten bringen mich absolut nicht weiter, entweder Sie möchten mir eine Antwort auf meine Frage geben oder Sie lassen es bitte.

Vielen Dank
Member: falscher-sperrstatus
falscher-sperrstatus Sep 09, 2019 updated at 15:58:09 (UTC)
Goto Top
Hab ich schon, das, was du vorhast ist, insbesondere unter genannter Umgebung Blödsinn, wenn das nicht als Antwort zählt, kauf dir, wie unsere ehemals Verteidigungsministerin für Mio Beträge Berater, die dir auch nichts anderes sagen. Oder hol dir IT-Kompetenz ins Haus.

Edit/PS: Amüsant, da sitzt ja wirklich ein Soldat dahinter. Der Apfel...?
Mitglied: 140913
140913 Sep 09, 2019 updated at 16:14:21 (UTC)
Goto Top
Kann man wenn man unbedingt möchte.
https://developer.wordpress.org/plugins/
Using wpdb to connect to a separate database

Mit PHP kannst du jede Datenbank ansprechen, wie du lustig bist.

Ich schätze mal er hat beim Hoster nur beschränkte Kapazität pro Datenbank und will das damit umgehen.
Sowas nennt man dann typische Fehlplanung oder auch Geiz ist Geil.
Member: falscher-sperrstatus
falscher-sperrstatus Sep 09, 2019 at 16:02:00 (UTC)
Goto Top
Zitat von @140913:

Kann man wenn man unbedingt möchte.
https://developer.wordpress.org/plugins/
Ich schätze mal er hat beim Hoster nur beschränkte Kapazität pro Datenbank und will das damit umgehen.
Sowas nennt man dann typische Fehlplanung oder Geiz ist Geil.

Selbst in dem Fall hat er darüber dann aber wohl weder mehr Leistung, noch mehr Speicher, da ein cleverer Hoster Leistung und Platz bundelt.

Sprich 4 DBs sind nicht 4DBs mit jew. 1GB, sondern mit in Summe 4 GB. Leistung wird dadurch eher noch geschmälert.
Mitglied: 140913
140913 Sep 09, 2019 updated at 16:06:05 (UTC)
Goto Top
Zitat von @falscher-sperrstatus:
Selbst in dem Fall hat er darüber dann aber wohl weder mehr Leistung, noch mehr Speicher, da ein cleverer Hoster Leistung und Platz bundelt.
Och da gibt es einige die das anders handeln, wo dann Speicher pro DB gezählt wird. Aber naja ist sowieso halbgar was er da vorhat.
@to
Besorg dir einen Provider bei dem du genügend Platz zur Verfügung gestellt bekommst.
Member: falscher-sperrstatus
falscher-sperrstatus Sep 09, 2019 at 16:05:47 (UTC)
Goto Top
Zitat von @140913:

Zitat von @falscher-sperrstatus:
Selbst in dem Fall hat er darüber dann aber wohl weder mehr Leistung, noch mehr Speicher, da ein cleverer Hoster Leistung und Platz bundelt.
Och da gibt es einige die das anders handeln, wo dann Speicher pro DB gezählt wird. Aber naja ist sowieso halbgar was er da vorhat.

Dann sitzt das aber meist auf dem gleichen Host; Er gräbt Leistung vom Webhost doppelt und dreifach ab, Latenz dann eben nicht durch die DB, sondern durch den Webstack.
Member: falscher-sperrstatus
falscher-sperrstatus Sep 09, 2019 at 16:06:22 (UTC)
Goto Top
Zitat von @140913:
@to
Besorg dir einen Provider wo du genügend Platz hast.

und kauf dir IT-Kompetenz dazu ein.
Member: Timpetu
Timpetu Sep 10, 2019 at 05:03:19 (UTC)
Goto Top
Zitat von @twiceface:

Formulare
Media Dateien
Kunden
Artikel


Genau das sind die Entitäten, die in eine DB gehören, da sie miteinander in Beziehung stehen. Datenbanksysteme können mit mio. von Datensätzen umgehen, die Kapazität muss natürlich da sein. Nachvollziehbar wäre eine Trennung von den genannten fachlichen Entitäten vom Wordpress (um letzteres hoffentlich irgendwann zu ersetzen), oder definierende Informationen von operativen Daten (laufzeitbezogen).
Member: wiesi200
wiesi200 Sep 10, 2019 at 13:45:16 (UTC)
Goto Top
Zitat von @twiceface:

Entschuldigen Sie, es handelt sich um eine einfach gestellte Frage, auf die ich eine Lösung gesucht habe.
Wenn das mit Ihnen nicht möglich ist oder Sie mir keinen groben Richtungsschuss geben können wie ich das machen kann,

dann antworten Sie doch einfach nicht.

Meine Frage war, wie es geht, welche Möglichkeiten es gibt.
Wenn ich es wüsste, würde ich hier nicht fragen.

Ihre Antworten bringen mich absolut nicht weiter, entweder Sie möchten mir eine Antwort auf meine Frage geben oder Sie lassen es bitte.

Vielen Dank

Hallo, ich stimme mich da mal mit @certifiedit.net ein. Was soll der Spaß denn bewirken?

21.000 Artikel/Datensätze ist jetzt mal für ne Datenbank wenig.
Mir stellt sich jetzt die Frage wie du die 1200 Kunden unterteilen musst und was die da drauf machen.
Dann mit wie vielen Zugriffen rechnest du.
und und und.

Aktuell sieht es einfach für leute die hier Ahnung habe aus als würdest du eine Lösung suchen und kennst dein Problem nicht mal. Was die Sache so gut wie unmöglich für dich machen wird.