lucas1243
Goto Top

Microsoft CSP Tenant umziehen

Hallo zusammen,

kurze Frage an die Microsoft CSP Profis hier.

wir haben uns aktuell bei einem indirekten Partner als Reseller angemeldet.
Darüber kann ich bestehende Tenants migrieren - heißt also bestehende Kunden welche aktuell von einem anderen CSP Betreut werden, zu uns ziehen und darüber abrechnen.

Was passiert denn da mit den bestehenden Verträgen.
Hat der Kunde also bereits MS 365 für 1 Jahr beim alten gekauft und es läuft noch 6 Monate.
Erst danach wird dann über uns abgerechnet - richtig?
Müssen die Verträge dann beim alten CSP noch gekündigt werden? Eigentlich ja nicht, da diese migriert werden


Danke euch face-smile

Content-Key: 7846015673

Url: https://administrator.de/contentid/7846015673

Printed on: July 19, 2024 at 09:07 o'clock

Member: ForgottenRealm
ForgottenRealm Jul 14, 2023 at 06:55:00 (UTC)
Goto Top
Moin,
mit der Frage würde ich als Erstes zu eurem Partner gehen, der sollte das besser beantworten können, da die Abrechnung wohl über ihn läuft oder?
Grüße
Member: lucas1243
lucas1243 Jul 14, 2023 at 06:58:33 (UTC)
Goto Top
Hi,

danke für die Antwort. Klar sollten die das Wissen.
Vielleicht weiß es hier aber jemand schneller, bevor ich da ein Ticket eröffne :D

Grüße
Member: Mr-Gustav
Mr-Gustav Jul 14, 2023 at 11:34:23 (UTC)
Goto Top
Also nur damit ich alles mit habe....

Ihr seit ein DL und möchtet Kunden bzw. das MS 365 Tenant eines Kunden zu euch migrieren bzw. dann auch den Kunden "versorgen" mit DL und Subscriptions ? Liege ich da richtig ?

Wenn der Kunde, der zu euch wechselt, bereits bei einem anderen DL entsprechende Subscriptions mit Restlaufzeit abgeschlossen hat so bleibt die Restlaufzeit erstmal bei dem alten DL denn der muss ja im Falle eines Zahlungsausfalles ( nach den neuen Richtlinien von MS ) gerade stehen. Wenn dann die Subscription gegen Ende läuft muss diese durch den Kunden gkündigt werden. ich weis gerade überhaupt nicht in wie weit man ein Tenant mit aktiven Subscriptions übernehmen kann.
Ich habe im Hinterkopf das der andere DL dem zustimmen muss.
Für den Zugriff durch einen DL muss der inhaber ja auch zustimmen.
Member: ni.sch
ni.sch Jul 14, 2023 updated at 15:59:25 (UTC)
Goto Top
Bei meiner früheren Arbeit ging es, dass mehrere CSP einen Tennant versorgen konnten. Wir hatten z.b. Wortmann und konnten in einem Tennant - den der Kunde ursprünglich bei der Telekom angelegt hatte - neue Lizenzen (Produkte) buchen, die bestehenden Subs aber nicht verändern.
Edit: Ich glaube aber da gab es einen speziellen Link den der Kunde bestätigen musste. Aber nicht der generelle für die Kundenverbindung.

Ich würde aber so oder so empfehlen das euer Kunde beim alten DL kündigt. Schon aus Fairness. Dieser könnte ja z.b. einen automatisierten Rechnungslauf haben und darf dann später dem (Ex-)Kunden ggü. - der sich dann erst meldet wenn er die Rechnung hat - mit Gutschriften hantieren. Oder besteht sogar auf der Sub, weil der Vertrag ja mit ihm und nicht MS läuft.