istike2
Goto Top

Mit Microsoft Planner produktiv arbeiten? - ist es möglich?

Hallo,

ich bin gerade dabei Teams und Planner für ein bestimmtes Projekt zu evaluieren.

Teams funktioniert so weit, so gut. Auf dem Handy vermissen wir die Benachrichtigungen, wenn jemand angeschrieben wird, aber sonst ist es so weit OK und erfüllt unsere Anforderungen weitgehend.

In Planner haben wir Aufgaben angelegt, die zwar in Outlook angezeigt werden können als freigegeben Kalendar, sonst funktioniert es aber nicht richtig, weil

- Wenn wir an einem Termin etwas ändern, wird diese Änderung nicht in OL angezeigt
- Farbmarkierungen sind in Planner nicht möglich, alle Tasks haben dieselbe Farbe.
- Es ist nicht möglich zu sehen, wem die Aufgabe zugeordnet wurde, ohne den Task zu öffnen.

Nach 30 Min würde ich also behaupten MS Planner ist für produktive Arbeit (noch) nicht geeignet.

Kennt jemand eine bessere Projektplanungstool, die mit Teams genauso oder besser integriert werden kann?

Vielen Dank für eure Meinungen.

LG

I.

Edit: Wrike scheint eine Alternative zu sein: https://www.wrike.com/
https://www.workzone.com/blog/wrike-alternatives/

Content-Key: 519045

Url: https://administrator.de/contentid/519045

Printed on: July 22, 2024 at 10:07 o'clock

Member: holli.zimmi
holli.zimmi Nov 27, 2019 at 07:09:50 (UTC)
Goto Top
Hi,

welches Outlook benutzt Ihr?

Gruß

Holli