Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Modem problem

Mitglied: M-Lo

HAMR 5600 voice oder SmartLink 56K

Help
Nach einer Installation von XP-Pro wird auf einem Schlepptop IPC Topnote H340S2/Intel Celeron 633/128MB Ram/10GB ein SmartLink Modem erkannt, Laut Manual ist es aber ein HAMR 5600 Voice (Riser).
Nach Kontakt mit Archtek gibt es auf einmal ein Neuen Treiber der aber auch nicht Funzt. Habe alle neuen Treiber probiert Ergebnis immer gleich Modem wählt nicht bekommt kein Freizeichen. Ich habe jetzt den von Creatix installiert und zwar den für W2k und siehe da es wurde ein HAMR 5600 erkannt, aber das Modem bekommt kein Freizeichen bzw. wählt nicht. Vieleicht ist es ein COM/Bios Problem.
Der Gerätemanager zeigt alles OK, ob SM-Link oder Hamr.
Bios wurde auch schon geflasht auf neueste Version.
Weiß nicht mehr weiter.
M-Lo

Content-Key: 4103

Url: https://administrator.de/contentid/4103

Ausgedruckt am: 21.06.2021 um 02:06 Uhr

6 Kommentare
Mitglied: KILLER
Ich würde den eintrag "Wait for Dial Ton" rausnehmen,
du kannst unter Start Einstellungen Systemsteuerung Phone and Modem Options auswählen,
anschließend auf Modem und den hacken einfach rausnehmen.

KILLER
Mitglied: M-Lo
Habe schon alle Einstellungen gesetzt und aufgehoben unter Modem Settings.
Bei einigen Treibern war auch der COM 3 von einer anderen Anwendung belegt (Audio Riser) den das Modem wollte. Auch unter Manueller Port zuweisung 1,2,3-8,9 wählt das modem nicht.
Diagnose= Kein Freizeichen.
Scheint ne echte herausforderung zu werden.
Wie kann ich erfahren ob das Modem defekt ist ?

M-Lo
Mitglied: KILLER
Versuch dein Modem an ein anderen Rechner anzuschließen,
oder leih dir ein modem aus.
Mitglied: M-Lo
Wie soll ich vorgehen ?
Modem ist doch integriert (Schlepptop)
M-Lo
Mitglied: KILLER
wie wärs, wenn du ein pcmcia modem nimmst...
Mitglied: Paccolino
Hi,

hatte vor zwei Jahren mit den IPC TOP Note H Notebooks ziemlich viel Stress.

Ging damals um 25 Stück. Den Support von IPC Archtec kann man im großen und ganzen total vergessen. Das Gerät wurde damals mit Win98SE ausgeliefert, denke auch nicht wirklich
dass sich dieser Verein hinsetzt und Treiber für WinXP nachliefert.

Dennoch sollte es mit den Windows internen Treibern funktionieren. Die TOP Note H Kiste gab es auch von meinem Liebling Gericom.. Da nur noch mehr probleme.. ;-) face-wink

Wenn ich ein Modem an einem Notebook teste, geh ich immer eine Bestimmte Reihenfolge ab..:

1. Treiber prüfen, sind die auch wirklich Fehlerfrei installiert.. (Am besten mal im abgesicherten Modus in den Geräte-Manager schauen, .. dort sieht man bei weitem mehr Probleme, wenn da welche sind als im Normalen Modus.)
- Sollten dort mehrere Modem´s eingetragen sein, .. würde ich alle komplett löschen, neu hochfahren und schauen was Windows XP mir anbietet.
Wenn denn dann die Treiber alle "sichtlich" eingebunden sind,..........
2. geh in die Systemsteuerung,
dann Telefon und Mddemoptionen --> Registrierkarte Modem...
Dort sollte das installierte Modem auftauchen...
3. Findest Du es dort, siehst Du auch die Virtuelle COM Schnittstelle, mit der das Modem intern arbeitet. Markiere das Modem, klicke dann auf EIGENSCHAFTEN
4. Dort gibt es dann eine Registrierkarte DIAGNOSE, klicke bitte auch darauf...
5. In dieser Registrierkarte sind zwei fenster, oben sollte auch wieder Dein Modem auftauchen...
6. Klicke auf "Modem Abfragen"
6. Anschliessend sollte ein Fenster mit "bitte warten" auftauchen...
7. wenn dann im Unteren Fenster Diverse Hardwarebefehle auftauchen, weisst Du,
das Modem ist intern 100%ig richtig eingebunden, d.h. der Treiber passt...

Wenn das alles hin hauen sollte, stimmt was an Deinen Wählparametern nicht.
Schau mal, ob dort das Wahlverfahren auch auf TON (MFV) gesetzt ist..




wie schauts denn aus ??


Sollte die Hardwareabfrage unter dem DIAGNOSE Punkt (6. / 7.) nicht klappen, passt der Treiber nicht oder das Modem is hinüber....

Dann würde ich allerdings über ein PCMCIA Modem nachdenken, kost nich viel 20 Euro und Du kannst wieder surfen..


gruß chriZ
Heiß diskutierte Beiträge
Netzwerke
Kassen freezen ohne ersichtlichen Grund
Ronic1Vor 1 TagFrageNetzwerke12 Kommentare

Hallo Zusammen, ich schreibe heute zum ersten Mal in diesem Forum. Also weißt mich bitte auf etwaige Fehler meinerseits hin. Wie ich in anderen Beiträgen ...

Router & Routing
Deutsche Glasfaser. NT direkt an pfSense möglich oder besser Kaskade?
fnbaluVor 1 TagFrageRouter & Routing23 Kommentare

Hallo zusammen, am kommenden Mittwoch wird bei mir der Deutsche Glasfaser Anschluss aktiviert. Anfangs wird darüber kein Telefon laufen, aber vielleicht später. Mir stellt sich ...

Notebook & Zubehör
Alt-Laptop Vergleichsmeinungen
winlinVor 15 StundenFrageNotebook & Zubehör13 Kommentare

Hallo zusammen Habe zwei Laptops und einen mini pc und würde gerne wissen was ihr zu den beiden Laptops sagt??? Was dürfte ich Max an ...

Batch & Shell
Problem mit einer Batchdatei
stevie72Vor 1 TagFrageBatch & Shell11 Kommentare

Guten Abend zusammen! Ich habe ein problem eine Batch ans laufen zu bekommen. Folgende Problem Stellung: Wir haben etwa 20 Rechner in der Bibliothek. Darauf ...

TK-Netze & Geräte
Starface mit NGN verliert Gateway
FabezzVor 1 TagFrageTK-Netze & Geräte9 Kommentare

Guten Morgen zusammen, ich hoffe dass ich das richtige Thema getroffen habe. In unserer Firma wurde beschlossen dass die in die Tage gekommene Openscape ausgetauscht ...

Virtualisierung
Adobe Flash Player für Zugriff auf VMWare Horizon
Moenchengladbacher-ITVor 1 TagFrageVirtualisierung5 Kommentare

Liebes Support Team, unser Kunde verwendet eine "VMWare Horizon" Applikation, von dem aus Anwendungen/Browser/etc in einer virtuellen Sandbox gestartet werden. Alle Clients haben kein Zugriff ...

Windows 10
Remotedesktopzugang mit Openvpn sicher?
LegofrauVor 17 StundenFrageWindows 106 Kommentare

Guten Morgen, wie sicher ist es wenn man Remotedesktopzugang durch einen Openvpn Tunnel betreibt? Der Openvpn Tunnel ist mit aktuellen Zertifikaten abgesichert. Der Pc hat ...

Firewall
OpenVPN-Problem
gelöst ingorosVor 9 StundenFrageFirewall19 Kommentare

Hallo, habe gestern mit ipfire einen OpenVPN-Server aufgesetzt. Der läuft auch wunderbar. Sowohl Win7, wie auch Win10pro können sich problemlos anmelden. Ein Laptop mit Win10 ...