Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst MS SQL Backup mit Wartungsplan auf Netzlaufwerk

Mitglied: Coreknabe

Coreknabe (Level 2) - Jetzt verbinden

23.01.2020 um 09:48 Uhr, 427 Aufrufe, 8 Kommentare, 1 Danke

Moin,

bin mir nicht sicher, ob das die richtige Abteilung ist. Falls nicht, bitte verschieben.

Wir haben einen MS SQL 2012 Standard-Server, Betriebssystem ist Windows Server 2016. Ich möchte unsere Datenbanken per Wartungsplan auf ein Netzlaufwerk sichern. Die Freigabe ist auch mit einem Laufwerksbuchstaben im Windows Explorer zu sehen. Da MS SQL das aber einen Scheiss interessiert, bin ich dieser Anleitung gefolgt:
https://www.mssqltips.com/sqlservertip/3499/make-network-path-visible-fo ...

Ein Träumchen, läuft wie geschmiert. Zumindest solange, bis ich den Server neu starte, dann findet SQL nämlich den Netzlaufwerkpfad nicht mehr und Essig ist's mit der Sicherung. Ebenso, wenn der SQL-Dienst neu gestartet wird.

Dazu habe ich relativ wenig Informationen ergoogeln können, u.a. das hier:
https://www.andysblog.de/ms-sql-server-datensicherung-auf-netzlaufwerk

Prima, der gute Andy legt aber scheinbar wenig Wert auf akkurates Arbeiten (s. a. Kommentare in dem Artikel). So ist das hier doppelt gemoppelt:
Funktioniert bei mir nur so:
Ich flipper das also über das Management Studio in eine Abfrage und führe diese aus. Läuft. Ich bin mir allerdings nicht sicher, ob ich diesen Schnipsel ebenfalls in eine Abfrage kloppen muss, ich hab's getan...
Super, jetzt kann ich zumindest nach Neustart des SQL-Dienstes immer noch den Wartungsplan ausführen (lassen). Reboote ich aber den Server, ist es wieder vorbei mit der Herrlichkeit:
Ideen, irgendjemand? Ich kann das natürlich lokal sichern und dann automatisiert wegkopieren, finde ich aber unschön.

Gruß
Mitglied: SeaStorm
23.01.2020, aktualisiert um 10:01 Uhr
Hi

selten so einen blödsinn gelesen wie in der MSSQLTIPS Anleitung. Ein Script um ein Netzlaufwerk zu mappen. wtf.
Angeben kannst du einfach den UNC Pfad direkt. Es funktioniert lediglich nicht mit der grafischen UI.

Das relevante ist, das der Benutzer, unter dem der SQL Agent ausgeführt wird, auch Zugriff auf den Pfad hat. In aller Regel muss also das Computerkonto berechtigt werden.
Bitte warten ..
Mitglied: Coreknabe
23.01.2020, aktualisiert um 11:06 Uhr
Ne, das is an sich schon so korrekt. Ich versuche das allerdings auch über die GUI und dann geht es definitiv nicht, bevor ich der Anleitung nicht gefolgt bin, kriege ich keinen Zugriff auf das Netzlaufwerk (im SQL). Du schreibst, es funktioniert graphisch nicht, welchen anderen Weg meinst Du?

Zugriff für den SQL Agent-User ist gegeben.
Bitte warten ..
Mitglied: Looser27
23.01.2020, aktualisiert um 11:28 Uhr
Angeben kannst du einfach den UNC Pfad direkt. Es funktioniert lediglich nicht mit der grafischen UI.

Doch...auch das geht in der GUI. Läuft bei uns problemlos seit Jahren. Oder meinst du das Eintragen in die Zeile Sicherungsziel? Hier trägst Du den UNC-Pfad einfach händisch ein und fertig.
Bitte warten ..
Mitglied: Grinskeks
LÖSUNG 23.01.2020 um 11:50 Uhr
Hallo,

der SQL Server Service muss auf den UNC-Pfad zugreifen können - das würde ich erst einmal etablieren.
Ändere die Anmeldung des Dienstes auf ein Benutzerkonto, dass auf das Netzlaufwerk zugreifen kann. Nach der Änderung sind die Services (Server,Agent, Browser) einmal neuzustarten.
Empfohlen ist jeweils ein eigener Domänenbenutzer sowohl für Agent als auch Service.

Wenn das erst einmal läuft und dein Herz an einem Netzlaufwerk hängt, dann binde es sein.

Gruß
Grinskeks
Bitte warten ..
Mitglied: SeaStorm
LÖSUNG 23.01.2020, aktualisiert um 12:41 Uhr
Mit "UI" meinte ich das Order-Auswähl-Ding wenn man auf den "..." Button hinten klickt.
Das liegt daran, das dieses fenster im entsprechenden Userkontext läuft(bzw die Laufwerke damit sieht), der schlicht keine Netzwerkpfade eingebunden hat.
Deshalb ja auch dieser blödsinnige Workaround mit dem net use im Script.

Aber man kann den UNC Pfad einfach selbst angeben wie z.B bei diesem Bildchen (aus dem Netz)mz1tf - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Ich würde allerdings auch dazu raten den SQL Service mit einem Managed Service Account zu betreiben. Dann ist das ein "normaler" User im AD, du kommst auf die Netzwerkressourcen ohne hickhack und das PW wird auch regelmäßig geändert.
Bitte warten ..
Mitglied: Coreknabe
24.01.2020, aktualisiert um 09:42 Uhr
Moin,

Euch vielen Dank! Ich hatte in der Tat nur den Benutzerkontext für den SQL Agent auf ein entsprechendes Konto umgestellt. Das habe ich für den SQL Server auch nachgeholt, jetzt rennt es ohne weitere Anpassungen.
Das mit dem Managed Service Account sehe ich mir mal genauer an.

Schönes Wochenende allen!
Bitte warten ..
Mitglied: SeaStorm
24.01.2020 um 13:22 Uhr
Dann lass ich dir als Tipp noch http://cjwdev.com/Software/MSAGUI/Info.html da. Lebensretter bei MSAs
Bitte warten ..
Mitglied: Coreknabe
27.01.2020 um 10:14 Uhr
Perfekt, vielen Dank!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Backup
Backup-Software für IIS und MS SQL
gelöst Frage von RaveluxBackup2 Kommentare

Guten Tag, Wir betreiben zurzeit Windows 2008 R2 Server, welche mit IIS und MS SQL-Datenbanken betrieben werden. Nun sind ...

Windows Tools
MS SQL Instanz
Frage von sebastian2608Windows Tools6 Kommentare

N´ Abend Leute, heute habe ich einen besonders seltsamen Fall für euch ;) Folgende Grundsituation: Ein Bekannter hatte bis ...

Backup
MS Backup 2008R2
Frage von OSelbeckBackup2 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein Problem mit dem Windows Backup ;-) Gesichert wird auf 5 usb Platten sind alle ...

Datenbanken
MS-SQL-Server + T-SQL+Batch
Frage von kallewirschDatenbanken4 Kommentare

Hallo Gemeinde, mal wieder ein Problem aus dem Bereich des MS-SQL-Servers. Folgendes Thema: Nachts sollen automatisch Backups der DBen ...

Neue Wissensbeiträge
Virtualisierung

VEEAM Instant VM Recovery Datenverlust möglich

Information von sabines vor 3 StundenVirtualisierung

Wer instant VM Recovery unter Veeam nutzt, sollte seine Installation überprüfen. In manchen Fällen könnte es zu Datenverlust kommen, ...

Administrator.de Feedback
Hinweise auf Dienstleister oder auf Suchmaschinen
Information von Frank vor 4 TagenAdministrator.de Feedback71 Kommentare

Lieber User, Admins und Moderatoren, aus gegebenen Anlass möchte ich zwei Dinge endgültig klarstellen und für die Nachwelt festhalten: ...

Router & Routing

PfSense 2.4 IPSec VPN mobile Clients Phase 2 wird plötzlich nicht mehr aufgebaut - So einfach war die Lösung

Tipp von the-buccaneer vor 4 TagenRouter & Routing9 Kommentare

Moinsen! Nachdem ich mir hierbei nen Wolf gesucht habe, möchte ich doch die Welt an dieser simplen Lösung teilhaben ...

Humor (lol)
Wählscheiben Telefon
Information von brammer vor 5 TagenHumor (lol)4 Kommentare

Hallo, Mal wirkliche eine nette Spielerei brammer

Heiß diskutierte Inhalte
Backup
VMware ESXi Cluster Backup
Frage von ADRNEXBackup23 Kommentare

Hallo zusammen, Ich habe eine vmware esxi cluster Umgebung mit ca. 20TB Daten, die auf einem SAN liegen. Es ...

Netzwerkmanagement
Softwareverteilung für kleines Unternehmen mit sehr gemixter Hardware
gelöst Frage von BavarianSysadNetzwerkmanagement20 Kommentare

Hallo zusammen^^, ich stehe vor dem Problem das wir im Unternehmen eine Softwareverteilung einführen soll, leider ist dies wie ...

Windows 10
Dell Optiplex 790 Installation Windows 10
gelöst Frage von Ghost108Windows 1016 Kommentare

Guten morgen zusammen, möchte gerne auf meinem Optiplex 790 Windows 10 installieren (Clean Install). Habe das BIOS von Legacy ...

Sicherheit
Windows 10 zusperren (Ähnlich Kiosk-Modus)
Frage von SignumV6Sicherheit12 Kommentare

Hallo werte Wissende, ich suche eine Möglichkeit (Software) Windows 10 so zuzudrehen das nur ein Programm + einen PDF-Reader ...