MS Tapi Server an Alcatel OmniPCX findet Rückweg nicht

Client kann zwar raustelefonieren, aber Anrufsignalisierung klappt nicht

Hallo zusammen,

auf einem Win2003 R2 Server lauft der Telefonie-Serverdienst mit einer Alcatel OmniPCX Office. Das Modul "Tapi Server 2.1" ist lizensiert und freigeschaltet. Auf dem Win-Server werden auch alle Tapi-lines angezeigt und lassen sich Usern zuweisen. An den Clients auch alles mit tcmsetup /C registriert.
Klappt auch alles - bis ich den Client neu starte. Nach einem Neustart des Clients kann dieser einwandfrei heraustelefonieren, aber eingehende Anrufen werden am Client nicht mehr signalisiert. Erst wenn ich am Client erneut tcmsetup ausführe klappt auch die Signalisierung eingehender Anrufe wieder.
Irgendjemand einen Tipp?

Herzlichen Dank und Gruß in den Space...

Content-Key: 102063

Url: https://administrator.de/contentid/102063

Ausgedruckt am: 03.08.2021 um 19:08 Uhr

Mitglied: joni2000de
joni2000de 23.12.2008 um 15:07:21 Uhr
Goto Top
Hallo Medical,

mit deinem Problem kann ich dir derzeit nicht weiterhelfen, da ich selber noch etwas weiter vorne stecke. Wir bringen den Tapi-Server auf einem Win2003R2 Terminalserver nicht zum laufen. Es schaut so aus als ob der Server nicht mit der Telefonanlage kommuniziert. Kannst du mir da vielleich einen Tip geben. Wenn du mir ein Mail schickst würde ich dich gerne auch anrufen.
Danke

johannes.2000@gmx.net

Schöne Grüße
Johannes
Mitglied: madster
madster 27.12.2008 um 12:20:55 Uhr
Goto Top
Hallo,

seid ihr schon weiter gekommen, bei euren Problemen?

@joni2000de:
Ist bei euch in der Alcatel-Software der richtige "Switch" eingetragen (Telefonanlage mit IP-Adresse)?
Bei uns hat er danach alle Leitungen von der Telefonanlage gezogen.

Wir haben seit dem 20.12. auch eine Alcatel OmniPCX mit TAPI-Server und einige Probleme damit.
Die Zuordnung der Clients/Lines hat problemlos geklappt, nur steht beim Wählen mit der Microsoft Wählhilfe bei einigen Clients "Gegenstelle wird gesucht", der Anruf wird aber aufgebaut. Nur Auflegen geht nicht.
Auf den anderen Clients klappts dagegen ohne Probleme. Ich hab schon die Treiber aktualisiert, alle MS-Patches installiert usw.

Hat zufällig schonmal jemand von diesem Problem gehört?
Heiß diskutierte Beiträge
question
Backup-Konzept für HeimgebrauchmossoxVor 1 TagFrageBackup13 Kommentare

Guten Tag zusammen, ich bin mir nicht sicher, ob ich das richtige Unterforum gewählt habe, denn meine Frage berührt auch den Bereich Hardware und Netzwerke. ...

question
Günstiges Open-Source NAS für HeimgebrauchpanguuVor 1 TagFrageSAN, NAS, DAS10 Kommentare

Hallo, mit NAS-Systemen hatte ich bisher gearbeitet: Synology, QNAP, Buffalo, etc. Dabei kommen proprietäre Betriebssysteme zum Einsatz, die sich natürlich von Hersteller zu Hersteller unterscheiden ...

question
Domains, die mir gehören gelöst IT-EinsteigerVor 1 TagFrageInternet Domänen5 Kommentare

Hi, Ich habe verschiedene Domain, bei verschiedenen Hostern. Da ich hier und da nur eine Domain gekauft habe, um den Hoster zu testen, habe ich ...

question
Ipv6 RouterliodiceVor 1 TagFrageDSL, VDSL10 Kommentare

Hallo zusammen, ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, ich benötigen einen ADSL Router (Kabelgebundenen) der IPv4 und IPv6 kann, also Dual Stack (DHCP Extern und ...

question
SSH Login nur möglich bei eingelogtem USERhell.wienVor 1 TagFrageLinux Netzwerk21 Kommentare

habe einen Server (Debian) mit SSH (nur mit Public Key und auf einem Custom Port) und ufw aktiv. Ich kann mich nicht einlogen. Wenn ich ...

question
PC geht ohne Vorwarnung aus und fährt wieder hochWasserstrahlbiegezangeVor 1 TagFrageHardware14 Kommentare

Hi, vor einiger Zeit hat mein PC angefangen sich merkwürdig zu verhalten. Er stürzte einfach ab, ging dabei teilweise ohne Vorwarnung aus, und fuhr wieder ...

question
Server 2019 std. auf deutsch umstellenBender999Vor 10 StundenFrageWindows Server19 Kommentare

Hallo, kann mir einer erklären wie um alles in der Welt ich meinen Server 2019 std. auf deutsch umstellen kann? ...

question
Prozess bzw. Programm zu Verbindung auf IP herausfinden gelöst dcmindenVor 1 TagFrageWindows Netzwerk8 Kommentare

Wir bekommen bei diversen Kunden regelmäßig (alle 6 - 8 Tage) Alarmmeldungen von der Firewall zu einer geblockten Verbindung zu 68.183.140.225 Port 443. Jetzt möchten ...