multi-lan router box mit 5 routbaren netzen?

Mitglied: noexen

noexen (Level 1) - Jetzt verbinden

18.12.2008, aktualisiert 19.12.2008, 6598 Aufrufe, 5 Kommentare

von welchem hersteller und was kostet sowas?

EDIT:
ich suche einen multi-lan router, mit dem ich in 5 netze routen kann...
und von welchem hersteller kann ich sowas bekommen und was kostet sowas? kann mir da jemand vielleicht helfen?

vielen dank im vorraus.
Mitglied: 51705
18.12.2008 um 21:29 Uhr
Hallo noexen,

Zitat von noexen:
aber was kostet ein multi-lan
router bei dem ich 5 separate netze routen kann
und von welchem hersteller kann ich sowas bekommen? kann mir da
jemand vielleicht helfen?

mal abgesehen davon, daß dein Beitrag saumäßig ist...

Für 400-500 € gibt es beispielsweise einen Funkwerk Bintec R1200 / R1200w. Deinem zitierten Consultant kann ich nach Lesen deines Beitrags durchaus zustimmen.

Grüße, Steffen
Bitte warten ..
Mitglied: noexen
19.12.2008 um 10:54 Uhr
mal abgesehen davon, das ich nicht weiss wieso mein beitrag saumässig sein sollte, hast du natürlich in sofern recht als das meine lebensgeschichte nichts zur sache trägt.
danke für die info mit dem bintec... ich entnehme jetzt daraus, das ich die 4 switchports so konfigurieren kann das ich verschiedene subnetzte damit verwalten und beliebig von netz zu netz routen kann?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
19.12.2008 um 14:42 Uhr
Gehe einfach auf die Seiten der entsprechenden Hersteller wie NetGear, Linksys, D-Link, HP usw. und suche einfach nach dem Feature "Layer 3 Switch" !! (Layer 3 = Routing !)

Alles das sind Systeme die deine Anforderungen mit links erfüllen. Leider schreibst du nicht was dein Geldbeutel dazu sagt aber wenn du etwas mehr haben willst als die Billigheimer Fraktion von oben bietet, siehst du einfach bei Cisco, Foundry Networks, Nortel, Extreme oder Entensys nach, da wirst du auch sofort fündig...

Vermutlich ist das o.a. saumässig auf die oberflächlichen Infos von dir bezogen oder auf die Tatsache das deine Shift Taste vermutlich defekt ist ?!!
Bitte warten ..
Mitglied: noexen
19.12.2008 um 18:01 Uhr
hmmk. und ich dachte es wäre deshalb weil ich zuviele infos gegeben habe, darum hab ich den text auch editiert und gekürzt. meine shifttaste ist in der tat nicht existent, find ich echt sonderbar wieso sich jemand darüber aufregen könnte das jemand gross und kleinschreibung missachtet, aber hey, wir sind ja in deutschland. zum thema geldbeutel, mir gings gar nicht darum spezifisch zu werden. ich wollte einfach nur mal wissen welche geräte ich für meinen zweck einsetzen kann, was ich immo mit x86 kisten und linux erledige, weil es (ich will nicht noch mal näher drauf eingehen) eine diskussion über die tco der teile gab. zur funktion, ich habe da 5 nics drin, und daran hängen 1 lan, ein 2. lan (welches eine wlan bridge verwaltet), ein lan für wlan aps, eine dmz, und ein wan uplink.
auf dem teil hab ich natürlich definiert, wer was von wo nach wo darf und was nicht. so dürfen z.b. clients im lan für die aps nichts weiter als sich mit dem internet verbinden, die wlan bridge clients dürfen nur via bestimmten ports via vpn mit einem anderen lan auf der gegenstelle kommunizieren, etc.etc.
naja, und da wollte ich mal fragen, ob es routerboxen von eben genannten herstellern gibt mit denen ich eben sowas machen kann und was sowas kostet. ich glaube nicht das ich das mit einem layer3 switch bewältigen kann oder?

mit freundlichem gruss,
noexen
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
20.12.2008 um 12:22 Uhr
Doch, Layer 3 Switches der gehobenen Klasse können das allesamt vollkommen problemlos erledigen !
Ist nur die Frage ob dir das den Preis wert ist, denn ein alter x86 Rechner mit Linux und 5 NICs ist da um einiges preiswerter...keine Frage !

Ohne L3 Switch kann man aber auch eine Sparlösung über eine einzige Netzwerkkarte nehmen und mit einen nach IEEE 802.1q getaggten Link routen sofern du einen einfachen Layer 2 VLAN Switch hast.
Wie das geht kannst du hier nachlesen:

https://www.administrator.de/VLAN_Routing_%C3%BCber_802.1q_Trunk_auf_MS_ ...

Das erspart dir dann 4 Netzwerkkarten im Rechner ist aber mehr oder minder genau das was du derzeit mit deiner Lösung machst, nur etwas efizienter in Verbindung mit einem VLAN Switch....
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
Sporadische Ausfälle im gesamten Heimnetz
gelöst bilbo-dvdFrageNetzwerke23 Kommentare

Guten Morgen, ich habe einen Kabelanschluss bei Vodafone und mein Tarif wurde im März auf CableMax 1000 umgestellt. Ich ...

Sicherheit
Sicherheit oder bessere Benutzbarkeit?
gelöst StefanKittelFrageSicherheit19 Kommentare

Hallo, ich habe eine Webanwendung programmiert und sehe mich nun mit einer Frage zur Benutzbarkeit konfrontiert. Bei der Anmeldung ...

Windows Server
Auslagerungsdatei wird nicht kleiner
GwaihirFrageWindows Server18 Kommentare

Hallo zusammen, gestern hat jemand auf einem unserer Terminalserver (Windows Server 2012 R2) eine Anwendung gestartet, die den RAM ...

Router & Routing
RDP nur im internen Netz möglich nicht aber per vpn?
einfach112FrageRouter & Routing18 Kommentare

Hallo zusammen. Beim Kunden habe ich einen Server mit VMWARE laufen. Darauf ein Windows Server 2016 Essentials als VM ...

Internet Domänen
Azure AD deactivate Identity Protection
Jannik2018FrageInternet Domänen15 Kommentare

kann mir einer sagen wie ich beim meiner MS Azure AD Domäne die Identity Protection deactiviere siehe Screenshot sollte ...

Debian
2 ungesyncte Mountpoints an einem Raid 1 ?!?
jrglndmnnFrageDebian12 Kommentare

Hallo die Damen und Herren, Liebe Menschen und Menschinnen! Ich habe folgende Ausgangssituation und bitte, verzeiht mir die kleine ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless

WLAN, Multi-AP Netz, Geräteempfehlung

gelöst ElmaroFrageLAN, WAN, Wireless7 Kommentare

Hi. Ich möchte ein WLAN Netz mit mehreren Access Points (3-4 Stück, 2,4 und 5 GHz Dualband) aufbauen. Die ...

LAN, WAN, Wireless

Multi WAN mit einem LAN

gelöst JoergNetzwerkNewbieFrageLAN, WAN, Wireless21 Kommentare

Hallo zusammen Da mir das nötige Basiswissen fehlt, bin ich auf der Suche nach einer Lösung für 2 WAN‘s ...

LAN, WAN, Wireless

PFsense Multi WAN Multi Lan. Zwei Lan Schnittstellen verschiedene Wan Schnittstellen zuordnen

gelöst DasBrotFrageLAN, WAN, Wireless20 Kommentare

Hallo. Ich habe eine PFSense mit zwei einwahl Wan Schnittstellen und 2 Lan Schnittstellen verschiedener IP Kreise. Wie kann ...

Router & Routing

Gerät aus Fritz Box Netz löschen

gelöst wroderichFrageRouter & Routing5 Kommentare

Noch ein komisches Problem: Ich hatte vor einigen Wochen eine geliehenen Rechner im Netz. Ich habe ihn gar nicht ...

Router & Routing

VPN via Fritz!Box in anderes LAN

Nitrox96FrageRouter & Routing8 Kommentare

Hallo zusammen, wie im Titel beschrieben, habe ich seit kurzem einen Nighthawk R7000, der als Router eingesetzt ist. Da ...

Peripheriegeräte

USB to LAN Box gesucht, mehrere VLANs

gelöst PhilzipFragePeripheriegeräte15 Kommentare

Hallöchen zusammen, wir haben bei uns kürzlich das Netz erweitert und haben nun mehrere VLANs, die untereinander geroutet werden. ...

Neue Fragen
Administrator Magazin
11 | 2020 Virtualisierung ist aus der IT nicht mehr wegzudenken. In der November-Ausgabe des IT-Administrator Magazins dreht sich der Schwerpunkt um das Thema "Server- und Storage-Virtualisierung". Darin erfahren Sie, wie sich die Virtualisierungstechnologie entwickelt hat, welche Varianten es im Bereich Server und Speicher gibt und wie ...
Neue Beiträge
Neue Jobangebote
Server- und Storage-VirtualisierungServer- und Storage-VirtualisierungBerechtigungs- und IdentitätsmanagementBerechtigungs- und IdentitätsmanagementWebdienste und -serverWebdienste und -serverDatenbankenDatenbankenMonitoring & SupportMonitoring & SupportHybrid CloudHybrid Cloud