ralf82
Goto Top

Netzwerk über LWL Ethernet Medienkonverter

Hallo alle zusammen,

ich benötige Hilfe bei meinem Netzwerk.

Ich habe einen Glasfaseranschluss von EWETel erhalten. Leider kommt die Glasfaser nicht in dem Raum an, in dem die Fritzbox sitzen soll. Zwischen den Räumen habe ich eine CAT7 Leitung liegen.
Ich habe jetzt geplant die Glasfaser auf einen Medienkonverter (LWL/RJ45) zu legen, dann über die CAT7-Leitung in den richtigen Raum zu gehen und da einen 2. Medienkonverter (RJ45/LWL) zu setzen.
Leider funktioniert das nicht wie geplant.

Als Medienkonverter habe ich dieses Produkt ausgewählt:
Medienkonverter

Als 2. Glasfaser dient dieses Produkt:
LWL Singlemode

Die Fritzbox ist eine 5530 Fiber.

Ich glaube, dass ich bei der Produktauswahl irgendwas übersehen habe.

Vielen Dank für eure Hilfe.

Gruß Ralf

Content-Key: 7958051266

Url: https://administrator.de/contentid/7958051266

Printed on: February 25, 2024 at 12:02 o'clock

Member: aqui
Solution aqui Jul 26, 2023 updated at 17:06:12 (UTC)
Goto Top
Das kann nicht klappen, denn dein EWE Anschluss nutzt eine GPON Optik die deines Konverters ist aber keine solche. (Siehe dazu auch hier)
Einfacher wäre es wenn du es genau andersrum machst: Fritzbox direkt in dem LWL Raum anschliessen und den Fritzbox LAN Port mit deinem Cat7 Kabel in den anderen Raum verlängern und dort einen kleinen 5 oder 8 Port (PoE) Switch positionieren. ­čśë
Member: SeaStorm
SeaStorm Jul 26, 2023 updated at 17:09:38 (UTC)
Goto Top
hi

und was für Transceiver hast du da ?

Aber warum nutzt du nicht einfach die Fritte da wo das Glas raus kommt und gehst dann über dein CAT Kabel weiter ?
Member: Ralf82
Ralf82 Jul 26, 2023 at 18:28:38 (UTC)
Goto Top
Hi,

vielen Dank für eure Antworten.

Die Fritzbox soll in den Raum angeschlossen werden, wo ich auch die restliche Netzwerktechnik habe (Switch für Hausnetz und Gastnetz). Wenn die Fritzbox im Anschlussraum bleibt, geht das DECT und WLAN nicht überall hin.

Von GPON auf Ethernet dürfte dann doch dieses Gerät funktionieren:

GPN-100

Gruß Ralf
Member: SeaStorm
SeaStorm Jul 26, 2023 updated at 18:45:38 (UTC)
Goto Top
Ja davon kaufst du einen und dann kaufst du dir noch einen Transceiver der CAT entgegen nimmt. Und dann machst du die Einwahl halt darüber.

Du gehst damit also vom Glas in den Converter. Von dem auf Kupfer zu deinem Verteiler und da auf den RJ45 Transceiver in die Fritte
Member: aqui
aqui Jul 27, 2023 updated at 07:16:17 (UTC)
Goto Top
und WLAN nicht überall hin.
Das WLAN wäre ja kein Problem, das kann man dann mit einem separatem AP lösen. Die funktionieren so oder so zig mal besser als die Krücke in der FritzBox.
du dir noch einen Transceiver der CAT entgegen nimmt.
Das müsste er vermutlich gar nicht unbedingt wenn er das Modem in der Fritzbox über LAN1 bypassed. Mit dem SFP ist das aber die elegantere Lösung, keine Frage.
Member: aqui
aqui Aug 12, 2023 at 14:59:42 (UTC)
Goto Top
Wenn es das denn nun war bitte deinen Thread hier dann auch als erledigt schliessen!