Netzwerkkonfiguration ISA Server 2004

Mitglied: 13780

13780 (Level 1)

12.08.2007, aktualisiert 23.08.2007, 3285 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo Allerseits,

ich bin gerade dabei den ISA Server 2004 im Cache Modus zu installieren (Single NIC Server). Bei der Konfiguration des interen Netzwerkes sinde die beiden Adressbereiche von 0.0.0.1-126.255.255.255 und von 128.0.0.0-255.255.255.254 voreingestellt. Unser Netz liegt im Bereich von 172.0.0.0 und sollte eigentlich darin enthalten sein. Meine User können den ISA Server allerdings nicht erreichen. Ich kann den vordefinierten Bereich nicht löschen. Ist es ausreichend wenn ich meinen Adressbereich dazufügen?

MfG
Picard
Mitglied: gnarff
12.08.2007 um 20:37 Uhr
Reden wir davon?
Problem: After installing ISA Server 2004 on a computer running Microsoft Windows Small Business Server 2003 (Windows SBS) server software, communication from internal networks does not work as expected.

Cause: By default following installation, ISA Server 2004 blocks all traffic to and from the ISA Server computer. The ISA Server computer is represented by the Local Host network.

Solution: Create access rules to allow traffic from the Internal network to the ISA Server computer (Local Host network), and vice versa.

saludos
gnarff
Bitte warten ..
Mitglied: 13780
13.08.2007 um 06:36 Uhr
Hallo gnarff,

ja, daran habe ich unter anderem gedacht. Wie es auch sei, ich habe den Cache Modus nun installiert. Den vorgegebenen Adressbereich könnte ich enternen und unseren dazufügen. Danch erfolgte die Konfiguration des Caches und das Erstellen der Regel damit Benutzer auf des Internet zugreifen können.

Wie groß koniguriert man eigentlich den Cache? Ich habe als Orientierung 25 MB pro User genommen.

MfG
Picard
Bitte warten ..
Mitglied: gnarff
13.08.2007 um 18:16 Uhr
Ich wuerde mal zunaechst 50 MB als Cache zuweisen und sehen ob das reicht oder ueberdimensioniert ist. 25 MB erscheinen mir ein bisschen mau...

saludos
gnarff
Bitte warten ..
Mitglied: 13780
14.08.2007 um 09:26 Uhr
Hallo gnarff,

Nun habe ich das Problem, das der ISA sehr lange braucht um Webseiten anzuzeigen bzw. einen Timeout erzeugt (Fehler 10060, Source Firewall). Dies passiert aber nur wenn viele User (ab 40 Sessions) versuchen über den Proxy das Internet zu erreichen. Desweiteren habe ich das Problem das der User ersteinmal als annoymus erscheint und kein authentifizierter User ist. Ich habe falle User unseres Unternehmens in eine Gruppe gesteckt den über eine Firewallregel der Zugang zum Internet über den Proxy erlaubt ist.

MfG
Picard
Bitte warten ..
Mitglied: 13780
23.08.2007 um 07:33 Uhr
Hallo gnarf,

das Problem ist gelöst. Unsre Firewall hat die Anzahl der Sessions pro Client limitiert gehabt. Von daher ging es nur mit ein paar Benutzern; beider breiten Masse hat die Firewall zugemacht.

MfG
Picard
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Netzwerk
Netzwerkkomponent mit SD-Kartenslot
gelöst waddalosFrageWindows Netzwerk27 Kommentare

Hallo an alle, folgendes Problem gibt es bei uns im Unternehmen: Der Wareneingang soll jeden Eingang fotografieren und anschließend ...

Server
File Portal mit Userverwaltung gesucht
gelöst McLionFrageServer21 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche eine Art Fileserver im Webbrowser. Es gibt diese zwar wie Sand am Meer, jedoch ohne ...

PHP
Fehler mit PHP-FPM
adriaanFragePHP20 Kommentare

Hallo guten Abend liebe Forenmitglieder, ich habe ein Problem. Nämlich habe ich ein Kontroll PHP Skript heruntergeladen und damals ...

E-Mail
Email verteilen
jensgebkenFrageE-Mail17 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, ich habe eine email Adresse testtest.de , die an zwei email Konten geleitet werden soll einmal an ...

Server-Hardware
Gebrauchten Server zum Weiterbilden gesucht
AnukadFrageServer-Hardware13 Kommentare

Liebe Community, ich weiß dazu gibt es schon einige Themen im Forum, leider sind dies nicht mehr die neusten ...

Windows Server
Internetzugang über Terminalserver
Felix0201FrageWindows Server13 Kommentare

Hallo, ich habe folgendes Anliegen. Wir wollen einen Terminalserver für ca. 20-25 Nutzer bereitstellen. Ist es da besser den ...

Ähnliche Inhalte
KVM
Netzwerkkonfiguration KVM CentOS7
banane31FrageKVM2 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe mir für Testzwecke einen Server bei Hetzner angemietet. Leider kann auf dem Server wohl kein ...

Router & Routing

Fragen Netzwerkkonfiguration externer Router

gelöst gandalf313FrageRouter & Routing4 Kommentare

Hallo, ich habe mal eine Frage bezüglich einer Netzwerkkonfiguration an die Profis hier im Forum, ich habe derzeit einen ...

Windows 10

Funktionsupdate 2004 Windows 10

gelöst danijel.srFrageWindows 1017 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe ein kurioses Problem mit Windows 10 Clients und den neuen Funktionsupdate 2004. Wsus (Server 2016) ...

LAN, WAN, Wireless

Netzwerkkonfiguration für direkte Serververbindung unter Windows Server 2016

gelöst Zorro123987FrageLAN, WAN, Wireless3 Kommentare

Hallo, wir möchten gerne zwischen zwei in einem Rechenzentrum untergebrachten Servern eine direkte Netzwerkverbindung schaffen, um einen Dateiaustausch via ...

Windows 10

Windows 10 - 1909 + 2004 Startmenü + Taskleiste vorgeben

gelöst xSchizoFrageWindows 1014 Kommentare

Hallo zusammen, ich bin aktuell dabei ein neues Image zu bauen bzw. Tests mit einem bestehenden Image durchzuführen. Es ...

Microsoft

Build 2004 Server und Client Partition Wiederherstellung?

dertowaFrageMicrosoft22 Kommentare

Hallo zusammen, ich teste aktuell ein wenig mit dem aktuellen Build des Server 2004 und der passenden Clientversion. Nun ...

Neue Fragen
Administrator Magazin
11 | 2020 Virtualisierung ist aus der IT nicht mehr wegzudenken. In der November-Ausgabe des IT-Administrator Magazins dreht sich der Schwerpunkt um das Thema "Server- und Storage-Virtualisierung". Darin erfahren Sie, wie sich die Virtualisierungstechnologie entwickelt hat, welche Varianten es im Bereich Server und Speicher gibt und wie ...
Neue Beiträge
Neue Jobangebote
Server- und Storage-VirtualisierungServer- und Storage-VirtualisierungBerechtigungs- und IdentitätsmanagementBerechtigungs- und IdentitätsmanagementWebdienste und -serverWebdienste und -serverDatenbankenDatenbankenMonitoring & SupportMonitoring & SupportHybrid CloudHybrid Cloud