Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Nach Neuinstallation von W2k kann Acrobat Reader 6.0 nicht mehr installiert werden, auch VNC nicht

Mitglied: Katrin

Fehlermeldung: FEAD Error: 4: Could not create a temporary file
File=C:\WINNT\Cache\Adobe Reader 6.0.1\Deumin\Data1.cab.mscabinet\License.rtf6
Size:2097154

Hallo zusammen,

gestern mußte ich eine Workstation neu mit W2k installieren, klappte soweit auch alles, nur als ich Acrobat Reader installieren wollte bekam ich diese FM:

Fead Error:
4: Could not create a temporary file
File=C:\WINNT\Cache\Adobe Reader 6.0.1\Deumin\Data1.cab.mscabinet\License.rtf6
Size:2097154

Woran kann das liegen. Ich konnte auch kein VNC installieren. Hab auch schon andere Versionen von Acrobat Reader ausprobiert, klappte auch nicht.

Wer weiß eine Lösung?

Ciao

Katrin

Content-Key: 2888

Url: https://administrator.de/contentid/2888

Ausgedruckt am: 24.10.2021 um 09:10 Uhr

Mitglied: rge_
rge_ 04.10.2004 um 11:33:19 Uhr
Goto Top
SP4 schon installiert?
Mitglied: Katrin
Katrin 04.10.2004 um 12:27:14 Uhr
Goto Top
ja das ist schon drauf, habe ich gleich zuerst mit installiert.
Mitglied: 2795
2795 05.10.2004 um 11:27:33 Uhr
Goto Top
Hi,

liest als ob die Festplatte voll ist. Wirds aber nicht sein - oder?

Ich würde von zwei Möglichkeiten ausgehen:

1. Die Installationsroutine des Readers hat einen Fehler aufgrund eines defekten oder überlasteten Arbeitsspeicher.

2. Die Festplatte verfügt über einige defekte Sektoren.


Kerl
Mitglied: Katrin
Katrin 05.10.2004 um 11:31:29 Uhr
Goto Top
Und wie bekommt man heraus, ob der RAM defekt ist?
Mitglied: 2795
2795 06.10.2004 um 15:22:28 Uhr
Goto Top
Hi,

es gibt verschiedene Möglichkeiten:

- das Programm "Memtest86" oder "MemDoc"

- eine SUSE-Linux CD, seit der Version 7.1 enthält die Distribution auch einen MemCheck

Kerl
Heiß diskutierte Beiträge
question
Gefahren durch Nutzung von EOL Smartphones (end of life support)nachgefragtVor 1 TagFrageSicherheit21 Kommentare

Hallo Administratoren, weil Freitag ist erlaube ich mir die Frage (brainstorming): Welche Gefahren hinsichtlich IT-Sicherheit und Datenschutz seht ihr bei der Nutzung von (eol) Smartphones, ...

question
Netzwerkplan u. Kabelbelegung zeichnen? gelöst McLionVor 1 TagFrageNetzwerke12 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche irgendein Tool (am besten Open Source) um Netzwerkpläne zu zeichnen. Diese gibt es zwar wie Sand am Meer, aber mir geht's ...

question
ASUS H110M-A - TPM-Funktion im BIOS? gelöst SarekHLVor 1 TagFrageCPU, RAM, Mainboards15 Kommentare

Hallo zusammen, weiß jemand sicher, ob das ASUS H110M-A/M.2 eine TPM-Funktion/Emulation im BIOS hat? Hier ist das Board ganz unten als Win11-kompatibel aufgeführt, aber während ...

question
Sfp 100Mbit Switch gesuchtjonasgrafeVor 1 TagFrageSwitche und Hubs16 Kommentare

Hi zusammen, Bei uns der Firma ist heute Nacht ein Einsteckmodul (Lwl SC) von einem Siemens Scalance Switch gestorben. Über diese Module besteht eine Verbindung ...

question
HP Printerport schneller als TCPIP PrinterportAnulu1Vor 1 TagFrageDrucker und Scanner8 Kommentare

Hallo, ich habe einen Drucker über einen Printserver mit dem HP Printerprort installiert. Der Drucker ist über einen 100 mbit Lan Anschluß verbunden. Wenn ich ...

question
PfSense nach Änderung von "Block private networks and loopback addresses" nicht mehr erreichbarvafk18Vor 1 TagFrageRouter & Routing5 Kommentare

Ich habe an meiner pfSense am entfernten Standort in den WAN-Einstellungen den Haken bei "Block private networks and loopback addresses" gelöscht. Nach dem Bestätigen war ...

question
PC zeigt kein Bild mehrben1300Vor 18 StundenFrageHardware12 Kommentare

Hallo zusammen, mein PC geht zwar noch an (LED leuchten und Lüfter laufen), aber ich erhalte kein Bild mehr. Mainboard: MSI B450M Mortar Max Mainboard ...

question
Jeder druckjob (auf WTS) soll im eventvwr.msc vermerkt werdenManuManu2021Vor 1 TagFrageMicrosoft2 Kommentare

Hallo, die User arbeiten mit TS Server und versenden via Warenwirtschaft mittels Datei/Drucken/Tobit-Faxware-Drucker einzelne Briefe. (ca. 2000 pro monat ausgehend, kein Newsletter) Manchmal funktioniert der ...