Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Norton Antivirus 2006 blockiert VPN Verbindung

Mitglied: PapaSchlumpf

VPN Verbindung mit Windows-Bordmitteln funktioniert nur mit deaktiviertem Wurmschutz.

Hallo zusammen,
ich hoffe mein Beitrag ist im richtigen Bereich gelandet.


Ausgangssituation:

Windows 2000 für VPN-Server.
-Eingehende Verbindung konfiguriert.

Norton Antivirus 2006 mit Internet Wurmschutz.
-Die Ports 47 , 500 , 1701 , 1723 freigegeben.

T-COM Speedport W701V
-Unter Portrgeln, Ports 47 , 500 , 1701 , 1723 eingetragen.

Windows XP für VPN-Client
-VPN mit Bordmitteln konfiguriert


Wenn ich den Norton Internet Wurmschutz ausschalte, funktioniert meine VPN-Verbidung. Ich kann auf die freigegebenen Verzeichnisse zugreifen und die Daten bearbeiten.
Mit eingeschaltetem Wurmschutz kommt die Anmeldung nicht über "Verbindung wird hergestellt mit ....." hinaus.

Fehler 800: Die VPN-Verbindung kann nicht hergestell werden. .......

Wie kann ich die eingehende Verbindung im Antivirus freigeben?

Danke im Vorraus

Content-Key: 65998

Url: https://administrator.de/contentid/65998

Ausgedruckt am: 18.09.2021 um 00:09 Uhr

Mitglied: gnarff
gnarff 12.08.2007 um 20:46:51 Uhr
Goto Top
5) Make sure no other secure software blocks your access, for example, if you use Norton secure software, you may need to add the remote client's IP so that the client can access

http://www.howtonetworking.com/vpnissues/error800.htm

saludos
gnarff
Mitglied: PapaSchlumpf
PapaSchlumpf 12.08.2007 um 23:12:24 Uhr
Goto Top
Es läuft sonst keine Sicherheitssoftware.

Ich habe alle Ports und IP-Adressen freigegeben, daran liegt es auch nicht.

Alle Intrusion Prevention Signaturen ausprobiert, keine dabei die Blockiert.

Die einzige Möglichkeit die jetzt noch bleibt, wäre die Programmsteuerung, aber welches Programm benutzt die "Eingehende Verbindung"
Mitglied: gnarff
gnarff 13.08.2007 um 03:17:51 Uhr
Goto Top
Es läuft sonst keine
Sicherheitssoftware.

Wieso, Du hast geschrieben, dass bei Dir Norton Internet Security 2006 laeuft.
Ferner, dass, sobald diese Sicherheitsprodukt abgeschaltet ist, die VPN - Verbindung funktioniert.

Die Anwort auf Deutsch:

5. Stellen Sie sicher, dass keine andere Sicherheitssoftware den Zugriff [via VPN] blockiert, falls Sie Norton Sicherheitssoftware benutzen moechten Sie bitte die remote Client IP hinzufuegen, damit der Client Zugriff erhaelt.

Quelle:
http://www.howtonetworking.com/vpnissues/error800.htm

Wenn Du moechtest uebersetze ich Dir gerne noch den Inhalt des Links auf Deutsch...

saludos
gnarff
Mitglied: PapaSchlumpf
PapaSchlumpf 13.08.2007 um 08:49:52 Uhr
Goto Top
Es läuft kein Internet Security 2006 sondern dummerweise nur Antivirus 2006
Mitglied: gnarff
gnarff 13.08.2007 um 18:03:36 Uhr
Goto Top
Das ist vom Prinzip her das Gleiche nur die Features in Norton Antivirus sind weniger.
Hast Du oder hast Du nun nicht den Remote Client hinzugefuegt???

saludos
gnarff
Mitglied: PapaSchlumpf
PapaSchlumpf 14.08.2007 um 07:17:42 Uhr
Goto Top
Mit der Einstellung alle IP's zulassen, muss ja auch der Remote Client dabei sein.

Habe Norton deinstalliert und ein anderes Antivirenprogramm installiert.

Alles ist gut
Heiß diskutierte Beiträge
question
Netzwerkperformance - Mikrotik - Wo ist mein Fehler? gelöst BirdyBVor 1 TagFrageNetzwerke37 Kommentare

Moin zusammen, ich stehe gerade etwas auf dem Schlauch und weiß nicht so recht was mein Fehler ist. Gegeben ist mein heimisches Netzwerk: Also eigentlich ...

general
HomeServer noch mal anfassen?dertowaVor 1 TagAllgemeinServer-Hardware20 Kommentare

Hallo zusammen, erst im Juli dieses Jahres habe ich mein Homeserver-System angefasst und ein paar Upgrades vorgenommen. Der Threadripper 1920x wurde durch einen Ryzen 5 ...

info
Hunderttausende MikroTik-Router sind seit 2018 angreifbarkilltecVor 1 TagInformationMikroTik RouterOS23 Kommentare

Mehrere MikroTik Router angreifbar. Hier der Link zu Heise: Hunderttausende MikroTik-Router sind seit 2018 angreifbar Gruß ...

question
Neue Firmennetzwerkstruktur und ein glühender KopfDerWachnerVor 1 TagFrageNetzwerke28 Kommentare

Moin zusammen, nun hab ich jahrelang hier nur mitgelesen, nun stehe ich allerdings selbst vor nem Problem was mir seit Tagen Kopfschmerzen bereitet. Also wir ...

general
Neue Herausforderungen auf unserer englischen SeiteFrankVor 1 TagAllgemeinOff Topic14 Kommentare

Auf unserer englischen Seite gibt es neue Herausforderungen: Find who restarted DB server und Wanted: Network Node Manager 6.4 wer kann helfen? Generell findet ihr ...

question
Windows Server 2012 R2 frisst SSDs (cbs.log)drahtbrueckeVor 1 TagFrageWindows Server12 Kommentare

Hallo, ich habe vor etwa 2 Monaten eine nur etwa 3 Monate alte SSD gegen eine neue getauscht (Samsung OEM Datacenter SSD SM883) in einem ...

question
Infos zu VOIP bzw. SIP gesucht gelöst lcer00Vor 1 TagFrageVoice over IP15 Kommentare

Hallo, kennt jemand vernünftige Einstiegslektüre (digital oder als Buch) zu VoIP, SIP & Co? Das Prinzip ist mir zwar eigentlich klar, aber gerade bei den ...

question
RDS CALs und normale CALs - Wie richtig lizensierentim.riepVor 1 TagFrageWindows Server18 Kommentare

Hallo liebe User, ich habe eine Frage zur richtigen Lizensierung: Wenn eine natürliche Person zum Beispiel drei Accounts auf einem Windows Server 2016 hat, braucht ...