Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

NTBACKUP unter Windows Server 2003

Mitglied: MichaelSemmler

Befehle in Batch-Datei

Hallo erstmal,
ich habe ein Problem mit der Medienverwaltung mit NTBACKUP unter Windows Serer 2003. Wie kann ich es erreichen, dass auf alle Medien gesichert wird, ohne das dieses in irgendeinem Pool ist sondern nur im Laufwerk steckt. Unter Windows Server 2000 NTBACKUP gab es einen schalter für die Batchdatei /um, der scheint abeer unter 2003 nicht mehr zu funktionieren.

Meine bisherige Batch:

C:\WINNT\system32\NTBACKUP.EXE backup "@C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Microsoft\Windows NT\NTBackup\data\Tagessicherung.bks" /n "Tagessicherung" /d "Tagessicherung" /v:yes /r:yes /rs:no /hc:on /m normal /j "Tagessicherung.job" /l:s /p "4mm DDS" /um

Vielen Dank für Eure Hilfe

Content-Key: 1888

Url: https://administrator.de/contentid/1888

Ausgedruckt am: 20.10.2021 um 20:10 Uhr

Mitglied: linkit
linkit 09.08.2004 um 17:28:13 Uhr
Goto Top
Laß /p weg und verwende /t "hatkeins" beispielsweise... damit kannst du jedes Band bespielen.... ich habe das bei einem kunden so gemacht, daß mit dem Skript das Tagesdatum ausgelesen wird und dann hitner /t gesetzt wird, damit erhielt das Band immer den Namen des aktuellen Tagesdatums....
Mitglied: MichaelSemmler
MichaelSemmler 10.08.2004 um 08:26:29 Uhr
Goto Top
Vielen Dank erstmal,

muß ich hinter /t trotzdem noch /um schreiben?
Mitglied: Borg
Borg 17.08.2004 um 11:00:06 Uhr
Goto Top
Hallo,

ich habe mal ausprobiert:

C:\WINNT\system32\NTBACKUP.EXE backup "c:\Testdaten-Backup" /n "Testsicherung" /d "Testsicherung" /v:yes /r:yes /rs:no /hc:on /m normal /j "Testsicherung.job" /l:s /t "Testsicherung" /um

Wenn ich dass über eine Batch starte, dann startet NTBACKUP sucht nach Bandlaufwerken und beendet sich direkt wieder.
--> es funktioniert aus irgend einem Grund noch nicht.

Starte ich das Programm selber und arbeite über den Assistenten, dann sichert mir das System sauber auf meinem Bandlaufwerk die Daten.

Hat jemand von Euch eine Ahnung, was ich ändern muss, dass geht.
Mitglied: Sebi1
Sebi1 28.09.2004 um 20:45:23 Uhr
Goto Top
Für ntbackup im Server 2003 gibt es den Parameter /um nicht mehr.

Versuch es mal mit

- einer detailierten Bezeichnung Deiner Sicherungsauwahldatei z.B. "@C:\Testdaten-Backup.bks"
- ohne den Parameter /um.

Wenn die Parameter fehlerhaft sind, passiert genau Dein erlebtes Starten und Beenden von Backup.
Heiß diskutierte Beiträge
question
IT Dienstleister und VPN Zugang gelöst Eduard.DVor 21 StundenFrageZusammenarbeit30 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe eine Frage zu einem Thema welches viele Unternehmen betrifft und ich bin neugierig wie andere dies gelöst haben. Ich bin mir ...

question
Multi-WAN-Netzwerk fürs StudentenwohnheimHutzeljaegerVor 1 TagFrageLAN, WAN, Wireless17 Kommentare

Hallo allerseits. Für die Internetversorgung unseres Studentenwohnheims muss ich nun sehen, dass ich eine kostengünstige Lösung eines Multi-WAN Netzwerks hinbekomme, wohl am besten per Multi-WAN-Bonding. ...

question
RDP funktioniert auf 2 Monitoren, nicht aber auf 3spufi77Vor 1 TagFrageWindows 109 Kommentare

Hallo ich habe meinen Laptop über eine DockingStation USB-C an zwei Monitore angeschlossen. Wenn ich nun eine RDP Verbindung aufbaue, bekomme ich die trotz Haken ...

question
Arbeitsordnern Beine machen? gelöst dertowaVor 1 TagFrageWindows Netzwerk1 Kommentar

Hallo zusammen, mein HomeLab lässt mich leider noch nicht los. Nachdem ich gestern Abend soweit erfolgreich war und nach einer Test-VM mein Notebook umgestellt habe ...

question
Suche einfaches Filesharing od. Sharing-CloudYan2021Vor 23 StundenFrageCloud-Dienste17 Kommentare

Hallo Ihr Lieben ;-) Chef hat mal wieder ne neue Idee. Wir wollen für Kunden anbieten, dass sie Dateien über Internet mit uns austauschen können. ...

tip
KB5006670 macht Drucker-ProblemeLochkartenstanzerVor 22 StundenTippWindows Update10 Kommentare

Moin, Seit Montag haben diverse Kunden Probleme mit dem Drucken. Nach Recherchen hat sich herausgestellt, daß KB5006670 dazu führt, daß statt einen Ausdruck nur noch ...

question
PowerEdge T640 Server (ESXi) mit "normalen" SSDs erweitern?ralfiiiVor 1 TagFrageServer-Hardware7 Kommentare

Ìch habe einen PowerEdge T640 Server. Die von Dell angebotenen Festplatten sind ja absurd teuer (ich nehme mal an spezielle Serverhardware, robust etc), da hab ...

question
Windows 11 verhindernpitamericaVor 6 StundenFrageWindows 1115 Kommentare

Hallo zusammen, verstehe ich es richtig, dass Windows 11 nur installiert wird, wenn man aktiv in der Suche bei Windows Update auf das Update klickt ...