Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Officeprobleme mit terminalserver 2003

Mitglied: spaceelchi

office 2003 Terminalserver auf ms-server 2003

hallo,

habe folgendes problem:

Word oder excel öffnen eine datei beim zurückschreiben kommt dann die fehlemeldung das die datei schreibgeschütz ist.

wenn ich dann die sicherheitseinstellungen der datei überprüfe, hat der besitzer gewechselt und nur noch die gruppe der administratoren darf auf dies datei zugreifen.

mein problem ist jetzt, arbeitet office unter adminrechten??? und setzt deshalb die sicherheitseinstellungen zurück ???

wenn ja warum ??
und wenn nicht woran könntes es dann liegen

danke euch für jede hilfe

thomas

Content-Key: 3606

Url: https://administrator.de/contentid/3606

Ausgedruckt am: 27.10.2021 um 18:10 Uhr

Mitglied: NT24
NT24 01.11.2004 um 23:12:09 Uhr
Goto Top
Ich bin draufgekommen das der Terminalserver 2003 oft spint und jetzt verwende ich VNC ist ein sehr einfaches gutes Terminal Programm Probir einam das dann geht das sicher denke ich einmal

mfg
NT24
Mitglied: spaceelchi
spaceelchi 02.11.2004 um 11:23:53 Uhr
Goto Top
vnc haben wir im einsatz,
ich will aber die clients per thinclient ausstatten und nur noch auf dem Server arbeiten,
Mitglied: Samtpfote
Samtpfote 02.11.2004 um 22:02:01 Uhr
Goto Top
Hallo Thomas!
Befinden sich die Officedateien auf die Du von Deinem Terminalserver aus zugreifst auf einem Share von einem Windows 2000 Server?
A.
Mitglied: spaceelchi
spaceelchi 03.11.2004 um 09:14:32 Uhr
Goto Top
ja,

wir haben alte nt rechner im netz, deshalb sind wir auf einen w2k3 server umgestiegen und die user arbeiten komplett auf dem server

thomas
Mitglied: Samtpfote
Samtpfote 03.11.2004 um 09:42:42 Uhr
Goto Top
Dann liegts am SMB Signing.
Hier ist Deine Lösung:
http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;en-us;814112
installier am 2000er Server das 329170 Patch
wenn Du dann noch Probleme haben solltest, kannst Du noch das SMB Signing am 2000er komplett deaktivieren

:-) face-smile
Hope this helps.
A.
Mitglied: spaceelchi
spaceelchi 03.11.2004 um 12:07:01 Uhr
Goto Top
sorry, die daten liegen natürlich nicht auf einem 2000er share, sondern sie liegen genau auf diesem w2k3 server.
Mitglied: Samtpfote
Samtpfote 03.11.2004 um 13:14:55 Uhr
Goto Top
auf ein neues....
:-) face-smile
wie greifen die Benutzer auf die "gesperrten" Dateien zu? über ein Share (der lokalen Platte) oder direkt auf die lokale Platte?
Ist der Server ein Domaincontroller oder ein Memberserver?
Gibt es noch andere Domänencontroller? Läuft er im Mixed Mode mit NT DControllern?
Mitglied: spaceelchi
spaceelchi 03.11.2004 um 13:54:53 Uhr
Goto Top
also die benutzer greifen direkt auf die platte zu:

c:\daten\test1

dort haben sie nur die berechtigung dateien zu ändern (anlegen,löschen)

wenn jetzt die datei mit z.Bsp. word geöffnet wird , wird der aktuell angemeldete User als Besitzer dieser datei gesetzt.
allerdings ohne jegliche zugriffsberechtigung, so daß er diese datei nicht mehr speichern bzw darauf zugreifen kann.
Mitglied: spaceelchi
spaceelchi 03.11.2004 um 13:56:30 Uhr
Goto Top
sorry,

es ist ein memberserver, ohne domänencontroler im netz

es laufen nur 5 rechner über diesen Server die sich alle direkt per terminalclient auf diesen server aufschalten

thomas
Heiß diskutierte Beiträge
question
Netzwerktool mit IP-SettingsServer2503Vor 1 TagFrageNetzwerkmanagement4 Kommentare

Hallo zusammen, ich meine aus meiner Schulzeit zu wissen, dass es ein Tool gibt, mit dem ich ein Netzwerkplan (Clients, Switches, Router etc.) samt IP-Einstellungen ...

question
Exchange 2016 CU22 blockt sporadisch eingehende Mails gelöst anteNopeVor 1 TagFrageExchange Server5 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben hier ein echt lästiges Thema bei dem wir nicht weiter wissen. Und zwar blockt der Exchange bei einem Kunden "sporadisch" Mails. ...

question
Benutzername auf HTTPS Webseite für NAS SyncBischi007Vor 1 TagFrageWebbrowser4 Kommentare

Hallo zusammen, folgendes Problem, bzw. Frage: Für den Download von Dateien wird von einem Softwarehersteller eine Webseite angeboten, Aufruf erfolgt via https es folgt dann ...

info
VCenter 7.0 U3a verfügbarLooser27Vor 1 TagInformationVmware3 Kommentare

Guten Morgen, das neue vCenter 7.0 U3a steht zum Download bereit. Patchnotes: Gruß Looser ...

question
Zertifikate für Multifunktionsgeräte gelöst Net-ZwerKVor 1 TagFrageDrucker und Scanner4 Kommentare

Moin! Ich habe einen Kunden, der von seinem Rechenzentrum vorgeschrieben bekommt, dass seine Multifunktionsgeräte nun die Adressbuchabfrage per LDAPs machen müssen. Das Rechenzentrum hat auch ...

info
Veeam B and R 11.0.1.1261 verfügbarLooser27Vor 1 TagInformationBackup2 Kommentare

Guten Morgen, die neue Version von Veeam 11 (passend zum VMWare Update) steht zum Download bereit. Gruß Looser ...

question
Verwirrung VLSC Anmeldung gelöst dertowaVor 1 TagFrageMicrosoft4 Kommentare

Hallo zusammen, Microsoft kann einen ja schon mal in verwirren und soweit ist es heute wieder. Ich melde mich wie gehabt an unserem VLSC Konto ...

question
Browser mit fest konfigurierter Adresse und OptionenyaschixVor 1 TagFrageWebbrowser6 Kommentare

Hi all, meine erster Beitrag - Danke dass ich dabei sein kann! Zu meinem Problem - Wir haben einen Kunden im Bereich der Produktion, der ...