orcape
Goto Top

OpenVPN bremst NAS Down-,Upload aus.

Hallo Leute,

ich habe eine OpenVPN-Verbindung zwischen 2 Netzwerken per DSL (DynDNS) am laufen, über die ich sowohl
die Fernwartung remoter Debian-PC´s mache, sowie den Zugriff vom remoten Netzwerk auf ein NAS erlaube.
Das remote Netz hat eine 6000 er, bei mir ist eine 16000 er DSL-Verbindung vorhanden.
Der Down-/Upload von remote zum NAS (ftp/http) über den Tunnel liegt gerade mal bei ISDN-Geschwindigkeit.
Lässt sich da etwas beschleunigen und wo muß ich ansetzen.

Gruß und Danke.
orcape

Content-Key: 182241

Url: https://administrator.de/contentid/182241

Printed on: June 25, 2024 at 10:06 o'clock

Member: 2hard4you
2hard4you Mar 20, 2012 at 07:26:12 (UTC)
Goto Top
Moin,

was dem einen sein Download ist dem anderen sein Upload, somit geht es bei ADSL halt nicht schneller - auf SDSL umsteigen...

Gruß

24
Member: orcape
orcape Mar 20, 2012 at 17:05:29 (UTC)
Goto Top
Hi,

manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht.
Mit meinen Upload-Geschwindigkeiten verglichen wird ein Schuh draus.
Also große Datenmengen auf eine andere Art umschaufeln. face-smile
Danke für den Hinweis.

Gruß orcape
Member: Pjordorf
Pjordorf Mar 20, 2012 at 17:44:24 (UTC)
Goto Top
Hallo,

Zitat von @orcape:
Mit meinen Upload-Geschwindigkeiten verglichen wird ein Schuh draus.
Eigentlich nicht denn deine Aussage
liegt gerade mal bei ISDN-Geschwindigkeit
basagt etwas anderes. Danach beträgt deine Übertragun gsraten entweder 64 KB/Sek oder 128 KB/Sek je nachdem ob 1 oder 2 ISDN Kanäle. Dein Upload von einer 16 MB/Sek DSL sollte aber so um die 1024 KB/Sek liegen. Die 6 MB/Sek DSL sollte immer noch um die 640 KB/Sek haben. Nimm also mal den NetIO und teste was deine Leitung(en) hergeben (können). http://www.ars.de/ars/ars.nsf/docs/netio

Gruß,
Peter