Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Ordnerinhalte verschieben

Mitglied: ManneKL

ManneKL (Level 1) - Jetzt verbinden

24.01.2007, aktualisiert 28.01.2007, 5211 Aufrufe, 12 Kommentare

Ordnerinhale verschieben

Hallo,
da ich ein blutiger Anfänger bin und ich dringend einen Batch benötige, mit dem ariable Datei in variablen Ordnern, in einen anderen Ordner kopiert werden und der Ursprungsordner anschließend gelöscht wird, wende ich mich hilfesuchend an Euch.
Ouelle: K:\ARCHIV\ekp_kd\failed\20070123-170823-00 (Dateien: a004856_349038 und exception.txt).Die Dateien a004856_349038 haben die Attribute-normal.
Ziel: K:\ARCHIV\ekp_kd (nur Dateien (a004856_349038)aus den Unterordnern(20070123-170823-00).
Die Unterordner (20070123-170823-00,20070123-170878-00,20070123-170973-00,... )werden permanent erstellt und aus diesen sollen nur die variablen Dateien(a004856_349038) in den Ordner failed geschoben werden und anschließend diese Unterordner (20070123-170823-00) gelöscht werden.

Für Lösungsvorschläge wär ich sehr dankbar.
Manne
Mitglied: Tundra
24.01.2007 um 09:44 Uhr
Hi Manne,

eine Gleichung, die nur Variablen enthält, geht nicht auf.
Man braucht daher ein Suchmuster für Ordner und für Dateien, die bleiben oder verschoben werden.

Wenn ich Dich richtig verstehe, dann sollen die zwei Dateien nicht nach failed verschoben werden, denn dann würden sie ja laufend überschrieben werden, sondern in einem gleichnamigen Unterordner, richtig?

Z. B.
ekp_kd\Unterordner1\Datei1 verschieben nach ekp_kd\Unterordner1
delete Unterordner1

Nun kommt der nächste Ordner dran.

Habe ich das so richtig verstanden?

Grüße
Guido
Bitte warten ..
Mitglied: ManneKL
24.01.2007 um 10:02 Uhr
Mein Pfad sieht so aus:
xcopy K:\ARCHIV\ekr_kd\failed\2007*\a00* K:\ARCHIV\ekr_kd\*.*

Diese Datei: a00* soll in failed verschoben werden und wird dort in 30 Sekunden heraustransportiert,ist als dann weg.Die andere Datei im Ordner 2007* , da soll anschließend der Ordner mit Inhalt einer Datei gelöscht werden.
Gruß
Manne
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
24.01.2007 um 11:23 Uhr
Hallo ManneKL!

Wenn das etwaige Überschreiben von Zieldateien kein Problem darstellt, könntest Du es so machen:
01.
@echo off
02.
set "BaseDir=K:\ARCHIV\ekp_kd"
03.
for /f "delims=" %%i in ('dir "%BaseDir%\failed\2007*.*" /b /ad') do (
04.
    echo move /y "%BaseDir%\failed\%%i\a00*.*" "%BaseDir%\failed"
05.
    echo rd /q /s "%BaseDir%\failed\%%i"
06.
)
Aus zeitlichen Gründen leider ungetestete Version, aber: Solange Du das echo in den Zeilen 4 und 5 nicht entfernst, wird nur angezeigt, was passieren würde ...

Grüße
bastla

[Edit] Zielpfad um Unterverzeichnis "failed" ergänzt [/Edit]
Bitte warten ..
Mitglied: ManneKL
24.01.2007 um 15:54 Uhr
Hallo bastla,
Deine Zeilen funktionieren leider nicht.
Habe schon den ganzen Tag damit rumexperimentiert.

Die Ziedateien dürfen im Ordner failed nicht überschrieben werden wenn sie reinkopiert werden,da sie sich ja auch in der Bezeichnung immer unterscheiden.

Vielleicht kannst Du Dich noch mal versuchen?
Gruß
Manne
Bitte warten ..
Mitglied: ManneKL
24.01.2007 um 15:54 Uhr
Hallo bastla,
Deine Zeilen funktionieren leider nicht.
Habe schon den ganzen Tag damit rumexperimentiert.

Die Ziedateien dürfen im Ordner failed nicht überschrieben werden wenn sie reinkopiert werden,da sie sich ja auch in der Bezeichnung immer unterscheiden.

Vielleicht kannst Du Dich noch mal versuchen?
Gruß
Manne
Bitte warten ..
Mitglied: ManneKL
24.01.2007 um 15:55 Uhr
Hallo bastla,
Deine Zeilen funktionieren leider nicht.
Habe schon den ganzen Tag damit rumexperimentiert.

Die Ziedateien dürfen im Ordner failed nicht überschrieben werden wenn sie reinkopiert werden,da sie sich ja auch in der Bezeichnung immer unterscheiden.

Vielleicht kannst Du Dich noch mal versuchen?
Gruß
Manne
Bitte warten ..
Mitglied: Tundra
24.01.2007 um 16:12 Uhr
Damit der Code nicht zu unübersichtlich wird, prüfe ich jetzt nicht auf Fehler

In den Konstanten legst wie die Namen schon sagen Quelle, Ziel, etc. fest.
Danach geht die Schleife (S_ListOrdner) über alle Ordner, wird ein Unterordner gefunden, wird der Ordnerpfad an S_Ordner übergeben. Alles was dem Suchstring entspricht wird nun an S_Copy übergeben.
Die Dateien werden jetzt kopiert, zuvor wird der entsprechende Ordner unterhalb von failed angelegt.
Nach dem Kopieren wird der Ordner gelöscht.

Grüße
Guido

01.
'Bestimmte Dateien in einem Verzeichnis kopieren
02.
'Verzeichnis danach löschen
03.
'24.01.07/ge
04.

05.
Option explicit
06.

07.
const C_Quelle = "c:\temp\"
08.
const C_Ziel = "c:\temp\failed\"
09.
Const C_Search = "datei"
10.
Const C_Except_Dir = "failed"
11.

12.
Dim O_FSO
13.
Set O_FSO = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")
14.

15.
Call S_ListOrdner
16.

17.
Sub S_ListOrdner
18.
	Dim O_Ordner, O_Ordners
19.
	Set O_Ordners = O_FSO.GetFolder(C_Quelle)
20.
	
21.
	For each O_Ordner in O_Ordners.subfolders
22.
		If O_Ordner.Name <> C_Except_Dir Then
23.
			Call S_Ordner(O_Ordner.Path,O_Ordner.Name)
24.
			wscript.sleep 500
25.
			Call S_DeleteDir (O_Ordner.Path)
26.
		End If
27.
	Next
28.
End Sub
29.

30.
Sub S_Ordner(P_Dir,P_Ordner)
31.
	Dim O_Datei, O_Dir
32.
	Set O_Dir = O_FSO.GetFolder(P_Dir)
33.
	
34.
	For each O_Datei in O_Dir.files
35.
		If InStr(O_Datei.Name,C_Search) >= 1 Then
36.
			Call S_Copy(O_Datei.Path,P_Ordner)
37.
		End If
38.
	Next
39.
End Sub
40.

41.
Sub S_Copy(P_Datei,P_Ordner)
42.
	If Not O_FSO.FolderExists(C_Ziel & "\" & P_Ordner) Then
43.
		O_FSO.CreateFolder C_Ziel & "\" & P_Ordner
44.
	End If
45.
	O_FSO.CopyFile P_Datei,C_Ziel & P_Ordner & "\",true
46.
End Sub
47.

48.
Sub S_DeleteDir(P_Dir)
49.
	O_FSO.DeleteFolder P_Dir
50.
End Sub
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
24.01.2007 um 16:15 Uhr
Hallo ManneKL!

Wenn die "a00*.*"-Dateien immer andere Namen haben, kann in "failed" ohnhin nichts überschrieben werden - würde am Batch daher nichts ändern. Nur für den Fall, dass eine gleichnamige Datei bereits existiert und erhalten bleiben müsste, wäre eine Änderung erforderlich - dann müsstest Du aber erklären, was mit der neuen Datei geschehen sollte (umbenennen, verwerfen).

Kannst Du vielleicht "funktionieren nicht" etwas detaillieren (kopiere einfach die Ausgabe aus dem Command-Fenster)?

Grüße
bastla

P.S.: Komme erst am Abend dazu, mich ausführlicher damit zu beschäftigen.
Bitte warten ..
Mitglied: ManneKL
26.01.2007 um 12:06 Uhr
Hallo bastla,

vielen Dank für Deine Lösung.
Habe es hinbekommen.

Also, sehr gute Arbeit!
Danke,danke....
Manne
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
26.01.2007 um 22:13 Uhr
*grummel*
Hallo bastla,
Deine Zeilen funktionieren leider nicht.
Habe schon den ganzen Tag damit rumexperimentiert.

Hallo bastla,

vielen Dank für Deine Lösung.
Habe es hinbekommen.

Also, sehr gute Arbeit!
Danke,danke....
Manne


...ich würde zwar einerseits diesen Thread gerne schliessen oder zumindest als gelöst markieren aufgrund der beiden Lösungsansätze von bastla und Tundra...
..andererseits finde ich den Diskussionsverlauf für die Nachwelt etwas unbefriedigend.

@ManneKL:
Musstest Du noch Anpassungen vornehmen, um bastla's Shizze zum Fliegen zu bringen bzw. sind da noch Tippfehler drin?
Ich fände es schon schöner, wenn auch für spätere Beitragsleser die endgültige Lösung ersichtlich ist.

Mach mir bitte die kleine Freude und schaff hier Klarheit...

Danke
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: ManneKL
28.01.2007 um 08:40 Uhr
Hallo biber,
habe den Pfadverlauf und die Ordnerbezeichnung auf meinen noch abgestimmt.
Also die Skizze von bastla funktioniert.
Kann als gelöst realisiert werden.
Danke Euch allen.
Manne
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
28.01.2007 um 14:15 Uhr
Danke auch, ManneKL,

dann schliesse ich jetzt den Beirag.

Schönen Sonntag
Biber
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Ordnerinhalt mit Ordnernamen umbenennen
gelöst Frage von RotnasenkaterBatch & Shell5 Kommentare

Servus, liebe Gemeinde! Ich habe ein kleines Anliegen und keienrlei Ahnung von Batch-Programmierung, deswegen hoffe ich auf Hilfe von ...

Batch & Shell
VBScript zum umbennen von Ordnerinhalt
Frage von PixelsklaveBatch & Shell16 Kommentare

Hallo, evtl. kann mir jemand weiterhelfen da ich nichts passendes gefunden habe und meine VB Kenntnisse sich in Grenzen ...

Windows Tools

ROBOCOPY - Ordner verschieben, nicht Ordnerinhalt

gelöst Frage von kilrathiWindows Tools14 Kommentare

Hallo zusammen, simple Frage aber ich bin irgendwie zu blöd um auf die Lösung zu kommen: robocopy C:\Temp\A D:\Temp ...

Outlook & Mail

Outlook 2013 zeigt nicht den kompletten Ordnerinhalt

gelöst Frage von HenereOutlook & Mail3 Kommentare

Servus zusammen, ich habe hier ein Outlook 2013 an einem Exchange 2013. Wieso werden mir bei einigen Unterordnern nicht ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 10 kann XPS erzeugen aber nicht anzeigen ????

Erfahrungsbericht von Deepsys vor 10 StundenWindows 10

Heute schickt mir ein Kollegen eine E-Mail mit einer XPS-Datei vom Kunden im Anhang und fragt wie er diese ...

Exchange Server

1und1 IONOS: Probleme beim Mailversand mit Exchange

Information von reksierp vor 20 StundenExchange Server3 Kommentare

Hallo, seit Do, 17.1.19 etwa Mittags nimmt 1und1 IONOS keine Mails mehr über den Standard-Port SMTP 25 an. Nachdem ...

LAN, WAN, Wireless

Cisco Mikrotik VPN Standort Vernetzung mit dynamischem Routing

Anleitung von aqui vor 1 TagLAN, WAN, Wireless

1. Allgemeine Einleitung Das nachfolgende Tutorial ist eine Fortführung der hier bei Administrator.de schon bestehenden VPN Tutorials und beschreibt ...

Windows Mobile

Support für Windows Mobile endet im Dezember 2019

Information von transocean vor 2 TagenWindows Mobile

Moin, Microsoft empfiehlt als Alternative den Umstieg auf iOS oder Android, wie man hier lesen kann. Gruß Uwe

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Temporäre WLAN Verbindung für AD-Login
Frage von Christian.WidauerLAN, WAN, Wireless17 Kommentare

Hallo zusammen, ich weiß leider nicht unter welchem Begriff ich dafür suchen muss, daher habe ich bisher leider nichts ...

Windows Server
MSSQL Backup in Form von .sql einspielen
Frage von janosch12Windows Server14 Kommentare

Guten Morgen, wir verwenden das Tool SQLandFTPBackup ( ) zum sichern einiger MSSQL Datenbanken. Nun sichert das Toll die ...

Netzwerkmanagement
Reverse Proxy für TCP und UDP Anfragen
gelöst Frage von flxklsNetzwerkmanagement14 Kommentare

Hallo zusammen, ich besitze einen Rootserver, der nur eine öffentliche IP besitzt und auf dem mehrere VMs laufen. Da ...

Microsoft Office
Office 2016 oder Office 2019
Frage von PeterzMicrosoft Office13 Kommentare

Hallo zusammen, wir müssen unser Office von 2010 auf eine neuere Version Umstellen. Jetzt stellt sich die Frage, ob ...