Outlook 10 startet nicht "Exchange Admin hat Ihre Version geblockt"

m.sunguralp
Goto Top
Hallo zusammen,

seit gestern Abend funktioniert von jetzt auf nachher, mein Outlook 2010 nicht mehr.
Sobald ich diesen Starte kommt die Fehlermeldung " Ihr Exchange Admin hat diese Outlook Version geblockt"

Leider kommt ich nicht mehr weiter.

Es ist ein WinServer 2019 in Gebrauch
User PC ist ein Win 10 Pro
Email ist gehostet bei Host Europe.

Content-Key: 1921871688

Url: https://administrator.de/contentid/1921871688

Ausgedruckt am: 01.07.2022 um 13:07 Uhr

Mitglied: dertowa
dertowa 15.02.2022 aktualisiert um 20:21:50 Uhr
Goto Top
Zitat von @m.sunguralp:
Email ist gehostet bei Host Europe.

Mahlzeit,
welche Art von E-Mail?
POP, IMAP oder Exchange?

2010 ist für Microsoft hinsichtlich Exchange schon lang "out of order", die haben sich bei Exchange Online sogar 2021 schon von Outlook 2013 getrennt. ;-) face-wink

Grundlegend wird dir Host Europe aber sicher gern Auskunft geben, ob da etwas geändert wurde.

Grüße
ToWa
Mitglied: m.sunguralp
m.sunguralp 15.02.2022 um 21:18:04 Uhr
Goto Top
Hi,

also das kuriose ist, das eigentlich Pop/Imap benutzt wird.
Habe auch mit Host Europe gesprochen, die haben keine Probleme Ihrer seits.
Mitglied: StefanKittel
StefanKittel 15.02.2022 um 22:42:00 Uhr
Goto Top
Moin,

die Meldung kann es eigentlich nur geben wenn Outlook mit einem Exchange-Server verbunden ist.
Vieleicht zusätzlich zu den HE-Postfächern noch ein Exchange?

Es werden aber auch nach und nach die alten Verschlüsselungen abgeschaltet.
Dann bekommt Outlook keine Verbindung mehr. Aber nicht mit dieser Meldung.

Stefan
Mitglied: m.sunguralp
m.sunguralp 16.02.2022 um 07:06:16 Uhr
Goto Top
Moin,

ja das ist was ich nicht verstehe.

Beim Hoster gibt es gar kein Exchange Acc.
Im Outlook wurde nichts geändert.

Als einzige Lösung aktuell würde ich einfach mal ein aktuelleres Office installieren und das Postfach einfügen. Mal schauen ob das klappt
Mitglied: VGem-e
VGem-e 16.02.2022 um 07:13:44 Uhr
Goto Top
Moin,

laut Beschreibungen trifft das hier ja nicht zu (hatte ich bei einem Freund) https://www.windowspro.de/news/aeltere-outlook-versionen-koennen-sich-ab ....

Abgesehen davon wäre auch mein Gedanke, aus Sicherheitsgründen das MS Office mind. auf Version 2013, besser noch auf Version 2016 upzudaten.

Gruß
Mitglied: Ex0r2k16
Ex0r2k16 16.02.2022 um 07:23:53 Uhr
Goto Top
Wie wärs mit Thunderbird? Ich bin auch bei HE und nutze seit Jahrzehnten Thunderbird. Ein lizenfreier und kostenloser Segen im Vergleich zu Outlook.
Mitglied: dertowa
dertowa 16.02.2022 um 12:28:56 Uhr
Goto Top
Zitat von @Ex0r2k16:

Ein lizenfreier und kostenloser Segen im Vergleich zu Outlook.

Ob es ein Segen ist wage ich zu bezweifeln.
Ich nutze ihn auch gern, er hat auch so seine Vorteile, aber Outlook wirklich ersetzen kann er leider nicht. :-( face-sad
Statt Thunderbird empfehle ich immer gern: https://de.emclient.com/
Das ist frisch, modern und bis 2 Mailkonten kostenfrei. :-) face-smile
Mitglied: Ex0r2k16
Ex0r2k16 17.02.2022 um 10:26:44 Uhr
Goto Top
sieht cool aus. Aber ob ich es nach Jahrzehnten wage umzusteigen? :D Besser nicht.

Allerdings kann der ja echt Office365? Ich bin verwundert, dass MS den überhaupt an sich rann lässt.