Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Outlook 2003 RPC über HTTP mit XP SR2

Mitglied: abacusrk

abacusrk (Level 1) - Jetzt verbinden

16.03.2005, aktualisiert 20.10.2005, 5289 Aufrufe, 5 Kommentare

Outlook 2003 kann doch RPC über HTTP und damit übers Internet mit einem Exchangeserver abgeglichen werden. Leider geht das nicht mit der Firewall von windows XP SR2 (Bei 3 verschiedenen Kunden mit verschiedener Ausstattung getestet). Selbst dann nicht, wenn der Port 539 (der laut MS hier zur Kommunikation dient) als Ausnahme definiert ist.
Firewalldienst deaktivieren und sofort synchronisiert sich das Mistding. Hat sich da MS mal wieder selbst ein Ei gelegt, oder kennt jemand die Konfiguration der Firewall damit das funktioniert?
Mitglied: Samtpfote
16.03.2005 um 09:07 Uhr
Bei mir läuft es auch mit SP2.
Es hat nur einige Zeit gedauert, bis ich es richtig konfiguriert hatte...
Ich mache es über HTTPS, nicht über HTTP und ich mußte die formularbasierte Anmeldung von OWA, das am gleichen virtuellen Server läuft, deaktivieren, damit er sich anmelden konnte.
Weiters mußt Du auf ein paar Dinge aufpassen, wenn du Exchange SP1 benutzt, der Server muß nämlich dann als Back-End-Server konfiguriert sein.
Hope this helps.
A.
Bitte warten ..
Mitglied: abacusrk
16.03.2005 um 09:19 Uhr
Sorry, aber das klingt nach OWA Konfig.
Das meinte ich aber nicht.
Ich meine die Funktion ein lokal installiertes Outlook2003 über http mit dem Exchangeserver abzugleichen.
Bitte warten ..
Mitglied: Samtpfote
16.03.2005 um 09:30 Uhr
nein, ich kann lesen und ich habe Deine Frage verstanden.

RPC over HTTPS.
Abgleich von externem Outlook.

ging bei mir erst nachdem ich im Virtuellen Server die Formularbasierte Authentifizierung abgedreht hatte.
Bitte warten ..
Mitglied: SG
20.10.2005 um 09:39 Uhr
Ich habe das gleiche Problem, dass ich von extern nicht auf den Server komme.

Soweit habe ich alles korrekt installiert. Intern funktioniert es. Bei der Firewall sind die Ports 80 und 443 offen.

Ich glaube bei mir liegt es an dem Zertifikat, welches ich selber vom Windows 2003 Server ausgestellt habe. Dieses lautet auf die locale domain "domain.local".
Ich bin aber über dyndns.org am Internet. Darum müsste das Zertifikat auf diese Adresse ausgestellt werden.

Weiss jemand wie ich das auf meinem lokalen Server selber machen kann, ohne zu einem kommerziellen Zertifikatsanbieter zu gehen?
Bitte warten ..
Mitglied: Samtpfote
20.10.2005 um 09:48 Uhr
Entweder Du forderst über den IIS ein neues Zertifikat von Deinem Server selbst an, und gibst dort den dyndns Hostnamen an, oder Du machst ein "echtes" Zertifikat von einer Zertifizierungsstelle im Internet. (würde ich Dir dann auf jeden Fall empfehlen, wenn Du auch Handhelds, Handies oder Smartphones zugreifen lassen willst, weil die bei selbst ausgestellten Zertifikaten oft ziemlich herumzicken)

Ein echtes, kostenloses und gültiges SSL Zertifikat bekommst Du unter
http://www.cacert.org

Die machen auch keine Probleme mit Handies & Co., die schlucken das Rootzertifikat artig. http://www.cacert.org/certs/root.der

Hope this helps
A.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server

RPC over HTTP - gesendete Nachricht nicht auf Server angekommen. Nachrichtenverfolgung?

Frage von viragomannExchange Server2 Kommentare

Hallo! Einer unserer Nutzer hat von extern mit Outlook eine Mail an einen anderen Exchange Nutzer gesendet, die nie ...

Vmware

Miese Performance ESXi Intel XF SR2 10GbE Adapter

gelöst Frage von ef8619Vmware6 Kommentare

Hallo Leute, wir haben heute einen neuen Storage Server eingebracht: HP SE326M1 32 GB DDR3 RAM HP P410 Raid-Controller ...

Windows Server

RPC Server ändern

Frage von DerNeueITlerWindows Server2 Kommentare

Hallo Community, ich habe folgende Problem. mir ist am Wochenende ein Server gestorben was ansich nicht weiter schlimm ist, ...

Exchange Server

Outlook Exchange-Anbindung - wann wird Exchange über HTTP gewählt

Frage von MosuramaExchange Server1 Kommentar

Hallo beisammen, weiß von euch jemand wann bei der automatischen Profilerstellung Outlook 2013 bei Verbindung mit einem Exchange 2013 ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 7
Updategängelung auf Windows 10, die zweite
Information von Penny.Cilin vor 1 TagWindows 7

Hallo, da Windows 7 im kommenden Jahr nicht mehr supportet wird, werden Nutzer von Window 7 home premium wieder ...

Internet
EU-Urheberrechtsreform: Zusammenfassung
Information von Frank vor 4 TagenInternet1 Kommentar

Auf golem.de gibt es eine Analyse von Friedhelm Greis, der das Thema EU-Urheberrechtsreform gut und strukturiert zusammenfasst. Zwar haben ...

Microsoft Office

Office365 Schwachstellen bei Sicherheit und Datenschutz

Information von Penny.Cilin vor 4 TagenMicrosoft Office7 Kommentare

Auf Heise+ gibt es einen Artikel bzgl. Office365 Schwachstellen. Das ist noch ein Grund mehr seine Daten nicht in ...

Sicherheit
Schwachstellen in VPN Clients
Tipp von transocean vor 7 TagenSicherheit2 Kommentare

Moin, es gibt Sicherheitslücken bei VPN Clients namhafter Hersteller, wie man hier lesen kann. Gruß Uwe

Heiß diskutierte Inhalte
Notebook & Zubehör
Hardware defekt ?
Frage von mausemuckelNotebook & Zubehör14 Kommentare

Hallo und ein schönes Osterfest an alle. Ich benötige mal euer Schwarm wissen. Ich habe hier ein Notebook Lenovo ...

LAN, WAN, Wireless
Lancom und VLANs
Frage von TimmheLAN, WAN, Wireless11 Kommentare

Hallo an alle ich habe momentan ein sehr merkwürdiges problem bei dem ich nicht mehr weiter komme und hoffe ...

Netzwerkmanagement
Konfiguration von IPv6 in einer Domäne mit DHCP
Frage von gnoovyNetzwerkmanagement10 Kommentare

Hi Zusammen, ich bin gerade etwas am verzweifeln. Ich habe eine Testumgebung aufgebaut, um mich in das Thema IPv6 ...

Virtualisierung
Unix System virtualisieren
Frage von BananenmeisterVirtualisierung10 Kommentare

Hallo Zusammen, Ich möchte gerne eine Virtualisierungs-Software auf meinem kleinen ML Server installieren um einige Unix Systeme zu virtualisieren. ...