Outlook 2016 - Termine als RTF senden

Hi,
in Anlehnung an meine vorherige Frage: Outlook stellt Termin-Mail-Body mit HTML-Code für Leerzeichen dar

Wie/wo kann man Outlook 2016 einstellen, dass es Termine (Besprechungen) an interne Empfänger als RTF versendet? (Verhalten von Outlook 2010/2013)

E.

Content-Key: 586523

Url: https://administrator.de/contentid/586523

Ausgedruckt am: 25.07.2021 um 10:07 Uhr

Mitglied: NordicMike
NordicMike 10.07.2020 um 11:58:41 Uhr
Goto Top
Da hast du ja ein ganz schönes Kuddelmuddel angefangen. Das Ergebnis: Du verlierst mit RTF die Kompatiblität zu Thunderbird - was nicht schlimm wäre :c)

Wir haben im Betrieb das RTF komplett deaktiviert und fahren ohne Probleme auch mit 2010/2013. Wir mussten auch nie was ändern, Grundeinstellung, los gehts.
Mitglied: emeriks
emeriks 10.07.2020 um 12:36:46 Uhr
Goto Top
Zitat von @NordicMike:
Da hast du ja ein ganz schönes Kuddelmuddel angefangen. Das Ergebnis: Du verlierst mit RTF die Kompatiblität zu Thunderbird - was nicht schlimm wäre :c)
Ägypten? Wieso Ägyten?
Thunderbird ein relevantes Thema? --> nein
Kuddelmuddel angefangen? --> Projekt im Konzern mit sehr fähigen Leuten. Das Genannte ist nur ein kitzekleines Randproblem, aber lästig.

Wir haben im Betrieb das RTF komplett deaktiviert und fahren ohne Probleme auch mit 2010/2013. Wir mussten auch nie was ändern, Grundeinstellung, los gehts.
Grundeinstellung, los gehts? --> Prima. Dann sind wir ja im selben Boot.
Meine Frage war, wie man die Grundeinstellung ändern kann, um o.g. Verhalten zu umgehen.

Danke trotzdem.
Mitglied: NordicMike
NordicMike 10.07.2020 um 12:51:06 Uhr
Goto Top
Das meine ich ja, in der Grundeinstellung verhält sich alles korrekt. Da muss nichts geändert werden.

Irgendwas wurde verändert, dass der HTML Code zu sehen ist. Mit einführen von RTF mag es vielleicht umgangen sein, jedoch holt man sich nur noch mehr Probleme ins Haus. Gut, diese weiteren Probleme sind kein relevantes Thema... noch nicht...
Mitglied: emeriks
emeriks 10.07.2020 um 12:54:15 Uhr
Goto Top
Zitat von @NordicMike:
Das meine ich ja, in der Grundeinstellung verhält sich alles korrekt. Da muss nichts geändert werden.
Na, eben nicht! Sonst würde ich mich hier doch nicht melden.

Mit einführen von RTF mag es vielleicht umgangen sein, jedoch holt man sich nur noch mehr Probleme ins Haus.
Da muss man nichts einführen. Das ist Standard bei Outlook 2010. Beim Versenden von Terminen an interne Empfänger verwendet Outlook 2010 RTF und Outlook 2016 HTML.
Aber Du kannst mir gerne mitteilen, wo denn dieser Standard geändert worden sein könnte. Dann schaue ich da mal nach.
Mitglied: NordicMike
NordicMike 10.07.2020 um 13:01:31 Uhr
Goto Top
Ich habe nicht intensiver wegen irgendwelcher Standards recherchiert, weil es einfach funktionierte. Ich wollte damit sagen: In Grundeinstellung kann unser 2010 Client an den 2016 Termine versenden ohne ein HTML zu sehen.
Mitglied: emeriks
emeriks 10.07.2020 um 13:08:25 Uhr
Goto Top
Zitat von @NordicMike:
Ich wollte damit sagen: In Grundeinstellung kann unser 2010 Client an den 2016 Termine versenden ohne ein HTML zu sehen.
Prima! Und meine Problemstellung ist? Genau umgekehrt!
Mitglied: NordicMike
NordicMike 10.07.2020, aktualisiert am 05.07.2021 um 17:59:40 Uhr
Goto Top
Irgendwas bringe ich durcheinander, ich dachte das hier war Dein Problem
Mitglied: emeriks
emeriks 10.07.2020 um 13:18:09 Uhr
Goto Top
Zitat von @NordicMike:
Irgendwas bringe ich durcheinander, ich dachte das hier war Dein Problem:
Ja genau, das ist das ursächliche Problem. Hier suche ich einen Workaround, um das zu umgehen. Und ich dachte daran, Outlook 2016 dazu zubewegen (GPO oder/und Registry) , standardmäßig Termin an interne Empfänger mit RTF zu versenden.
Mitglied: NordicMike
NordicMike 10.07.2020 um 13:33:55 Uhr
Goto Top
Ok, schau mal ob da was nützliches dabei ist:

https://www.codetwo.com/kb/how-to-configure-exchange-server-2000-2003-to ...

Ich hab’s jetzt nur flüchtig übers Handy gelesen. Aber die Idee ist es per GPO grundsätzlich auf RTF zu stellen und dann für externe in HTML umwandeln, bereits im Outlook.
Mitglied: emeriks
emeriks 10.07.2020 aktualisiert um 13:39:49 Uhr
Goto Top
In dem genannten Artikel geht es ums Senden von Mails nach Extern. Also anderes Problem.
Mitglied: NordicMike
NordicMike 10.07.2020 um 13:59:52 Uhr
Goto Top
Irgendwie sind wir noch nicht synchron :c)

Wenn du das so anwenden würdest, würdest du Nachrichten nach extern in HTML und nach intern in RTF versenden. Der interne Teil war doch dein Ziel bzw der gewünschte Workaround oder nicht?
Mitglied: emeriks
emeriks 10.07.2020 aktualisiert um 14:06:57 Uhr
Goto Top
@NordicMike
Nichts für ungut, bitte! Danke für Deine Mitarbeit. Aber Du machst mich noch ganz meschugge!
Ich habe doch meinen Anwendungsfall ganz klar umrissen? Wenn Du dem nicht folgen kannst, dann weiß ich nicht und dann halte bitte mal inne und lass mal die Finger von dieser Frage. ;-) face-wink
Mitglied: NordicMike
NordicMike 10.07.2020 um 14:10:58 Uhr
Goto Top
Das liegt an deinen sehr kurzen antworten. Mit dem letzten Beitrag von mir versendet Outlook intern per RTF und entspricht diesem hier:

Wie/wo kann man Outlook 2016 einstellen, dass es Termine (Besprechungen) an interne Empfänger als RTF versendet?

OK, lassen wir es gut sein. Wir haben uns ja alle lieb...
Mitglied: emeriks
emeriks 10.07.2020 aktualisiert um 14:19:46 Uhr
Goto Top
Zitat von @NordicMike:
Das liegt an deinen sehr kurzen antworten.
Nein. Eher daran, dass Du meine Antworten nicht liest oder verstehst.

Outlook 2010(!) sendet Termine(!) (nicht Mails) standardmäßig intern als RTF. ("gottgegeben")
Outlook 2016(!) tut das nicht. ("gottgegeben")
Outlook 2010(!) zeigt deshalb Termine(!) (nicht Mails), welche von von Outlook 2016(!) erstellt und gesendet wurden, in der genannten Weise an. (bei uns)

Quizfrage: Wie bewege ich Outlook 2016(!) dazu, dem Outlook 2010(!) in den Arsch zu kriechen und Termine(!) (nicht Mails) auch intern standardmäßig (also ohne zusätzlicher Benutzerinteraktion) als RTF zu versenden?

So, jetzt müsstest Du es haben. :-) face-smile

Wochenende!
Mitglied: Celiko
Celiko 22.12.2020 um 13:58:32 Uhr
Goto Top
Moin,

wollte mal anfragen, ob du dafür eine Lösung gefunden hast.

Zugewiesene Aufgaben werden bei uns auch als HTML intern versendet, wodurch die Aufgaben nicht mehr angenommen oder abgelehnt werden können. Wir haben eine Hybrid-Umgebung (eX2016 & Online) und nutzen CodeTwo für Signaturen.

Hast du da vll. einen Hinweis, der mir weiter helfen könnte?

Hoffe ist ok, dass ich keinen neuen Thread eröffne, da dein Problem auch nicht gelöst wurde - vielleicht finden wir da etwas, falls noch nicht behoben? :D

MfG
Celiko
Mitglied: emeriks
emeriks 22.12.2020 um 14:39:25 Uhr
Goto Top
Zitat von @Celiko:
wollte mal anfragen, ob du dafür eine Lösung gefunden hast.
Das Problem wurde meines Wissens durch die Kollegen so gelöst, dass alle Benutzer konsequent auf Outlook 2016 umgestellt wurden.
Mitglied: Celiko
Celiko 22.12.2020 um 15:40:18 Uhr
Goto Top
Zitat von @emeriks:
Das Problem wurde meines Wissens durch die Kollegen so gelöst, dass alle Benutzer konsequent auf Outlook 2016 umgestellt wurden.
Schade, dachte dass ich eventuell einen Hinweis bekommen könnte^^

Wir haben das Problem, dass bei zugewiesenen Aufgaben die Mail als HTML umformatiert wird.

Naja, ich schau mal weiter.
Danke für die Antwort! :) face-smile

Dann kann man auch schon mal den Thread schließen, oder?

VG
Celiko
Mitglied: emeriks
emeriks 22.12.2020 um 15:47:33 Uhr
Goto Top
Zitat von @Celiko:
Dann kann man auch schon mal den Thread schließen, oder?
korrekt
Heiß diskutierte Beiträge
question
RAM-Zugriff auf einem neuen High-Performance Server, teilweise um Welten langsamer als auf einer WorkstationMysticFoxDEVor 1 TagFrageBenchmarks45 Kommentare

Moin Zusammen, mir ist gestern beim Optimieren eines neuen Servers eine Sonderheit aufgefallen, die ich mir so beim besten Willen, momentan absolut nicht erklären kann. ...

general
Kosten nicht gerechtfertigt? Dienstleister stellt Kosten für "Troubleshooting" bei Neuanschaffung von HCI + CoreSwitchDirty2186Vor 1 TagAllgemeinZusammenarbeit17 Kommentare

Hallo Zusammen, ich interessiere mich für Eure Meinung zu dem Thema Leistungsnachweise von Systemhäusern und Dienstleistern und deren Berechnung von Leistungen. Da sich hier ja ...

question
Listet Microsoft Default ACLs von Windows?DerWoWussteVor 1 TagFrageSicherheit18 Kommentare

Moin Kollegen. Nach dem Sicherheits-GAU "Hivenightmare" stellt sich mir die Frage, wie ich in Zukunft sicherstellen kann, dass die ACLs der Systemdateien in Windows korrekt ...

question
Erfahrungen mit CodeTwo Exchange Migration von 2016-2019dlohnierVor 1 TagFrageExchange Server18 Kommentare

Hallo, ich möchte unseren Exchange Server 2016 der noch auf WIndows 2016 läuft auf einen Server 2019 mit Exchange 2019 migrieren. Habe das Tool "CodeTwo ...

question
Doppelte A-Records in DNSBPeterVor 1 TagFrageWindows Server10 Kommentare

Hallo, unsere Windows Notebooks registrieren sich im DNS mit ihrer Lan- und Wlan Adresse. D.h. es gibt 2 gleiche Namen mit 2 unterschiedlichen IP-Adressen. Wie ...

question
2U Home-Server Frage zur HardwaremossoxVor 21 StundenFrageServer-Hardware10 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe in den letzten Jahren auf die Systeme von Synology gesetzt. Im Wesentlichen ging es immer nur um simple CIFS Dienste, nichts ...

question
Powershell Ordner löschen die älter als x Tage sindsascha46Vor 19 StundenFrageEntwicklung6 Kommentare

Hallo Ich würde gerne in einem Verzeichnis alle Ordner die älter als X Tage sind löschen. Aber irgendwie bekomme ich das nicht hin. Bisher habe ...

question
Antivirus auf Synology sinnvoll?CoreknabeVor 1 TagFrageSAN, NAS, DAS3 Kommentare

Moin, nachdem Antivirus Essentials auf unserem Synology-NAS wieder einmal lustige Kapriolen fabriziert (Installationsdatei für MS Office ist hochgefährlich), stelle ich mir die Frage, ob es ...