Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Partitionen der zweiten Festplatte sind weg

Mitglied: DiBu

xp erkennt Festplatte, führt sie aber nicht auf

Nach einem - zugegeben etwas blauäugigen Versuch - den Computer nach Motherboard- und Prozessorerneuerung mit der selben XP-Installation zu betreiben (1. Fp: c und d, 2 Fp e,f,g,h) habe ich die erste Fp rausgenommen (zwecks späterer Datenrettung) und mit einer neuen Platte XP neu aufgesetzt. Nach Fertigstellung zeigt sich die 2 Platte nicht mehr im System. Sie wird zwar in der Datenträgerverwaltung aufgelistet Datenträger 1(WD1, Partition, Basis, Fat32, Fehlerfrei(Aktiv), hat richtigerweise knapp 40 Gb, aber offensichtlich keine logischen Laufwerke mehr.
Mir ist irgendwie klar, dass das was mit dem mbr zu tun hat, aber wie kann ich diesen mit chdsk, oder fixmbr erreichen?
Die Festplatte ist natürlich randvoll mit wichtigen Daten, von denen "natürlich" die wichtigsten die sind, die noch nicht gesichert waren :-( face-sad

Content-Key: 7700

Url: https://administrator.de/contentid/7700

Ausgedruckt am: 21.09.2021 um 17:09 Uhr

Mitglied: BartSimpson
BartSimpson 04.03.2005 um 09:49:54 Uhr
Goto Top
Da wirste wenn überhaupt nur noch mit spezila tolls weiterkommten.
Washattes du vorher für ein MB?
Mitglied: DiBu
DiBu 04.03.2005 um 09:59:17 Uhr
Goto Top
hatte vorher eins von Asus nun von msi. Denke aber, das die MB damit nix zu tun haben. frag mich überhaupt, was da passiert ist. Auuf der zwieten Fp waren nur daten. Nix vom Betriebssystem
Mitglied: BartSimpson
BartSimpson 04.03.2005 um 10:22:01 Uhr
Goto Top
Es gab/gibt MB's da haben die Hersteller zwischen IDE Kontroller und Platten eine Verschlüsselungscjip gelötet. Um mit nichverhondener Sicherheit zu werben.
Mitglied: 2P
2P 04.03.2005 um 10:40:21 Uhr
Goto Top
Hi!

Also für mich ist nicht ersichtlich was das mit dem MBR zu tun hätte.
Abgesehen davon, befand sich der doch zuvor und jetzt auch wieder auf der 1. Festplatte und nicht auf der zweiten mit der du jetzt Probleme hast.
Ist die HD in der Datenträgerverwaltung denn als "online" gekennzeichnet ?
Mitglied: DiBu
DiBu 04.03.2005 um 17:13:39 Uhr
Goto Top
Ja, sie ist als online gekennzeichnet. Sie taucht aber nicht im explorer auf. Unter Partition Magic ist auf der Platte keine Partition, unter File Scavenger 2.1 sind etwas 1,5 GB Daten erkennbar.
Mitglied: DiBu
DiBu 04.03.2005 um 17:59:02 Uhr
Goto Top
Mittlerweile kann ich sozusagen auf die erste Partition (soz. e:) face-smile mit knoppix zugreifen. Leider sind da einmal nicht die wichtigen Daten und zum andern ist alles mit ntfs formatiert, so dass ich auch nicht ohne weiteres die fraglichen Daten sichern könnte.. Die anderen Laufwerke sind immer noch verschwunden.
Mitglied: 2P
2P 04.03.2005 um 18:53:12 Uhr
Goto Top
mmhhhh...

Da scheint ja irgend was ziemlich daneben zu sein.
ich weiss nicht ob du schon einmal etwas über Bart's PE Builder gelesen hast.
Das ist so eine Art Mini-Windows, dass ähnlich wie Knoppix von CD bootet.
Damit hast du lesenden und schreibenden Zugriff auf NTFS Partitionen.
Versuch mal, ob du damit auf die HD zugreifen kannst.
Das Erstellen der PE-CD geht eigentlich recht fix.

Link: http://www.wintotal.de/Artikel/pebuilder/pebuilder.php

Das integrieren der ganzen Plugins kannst du dir vorerst sparen - es geht ja nur um den Zugriff auf die NTFS Partitionen.

bis dann ...
Mitglied: DiBu
DiBu 04.03.2005 um 21:28:19 Uhr
Goto Top
Ich habe mittlerweile mir dem Programm Bootit Next Generation die Partition auf Fat32 umstellen können. Die Fp ist wieder lesbar, allerdings nur die erste Partition. Der Rest ist nicht auffindbar. Bin grade am sichern und probiere weiter...
Barts Pe Builder klingt für eine Dauernotfallcd ganz vernünftig, das alles jetzt aufzusetzen, ist mir aber im Moment zu stressig. Insbesondere das WinXP + Sp1 macxhte mir kopfzerbrechen. Habs nur ohne Sp1.
Mitglied: 2P
2P 05.03.2005 um 09:39:17 Uhr
Goto Top
Hi!

Ich weiss zwar nicht was dir da Kopfzerbrechen bereitet.
Aber wenn es dich interessiert wie man das SP in die Installations-CD integriert, dann schau mal hier:

http://www.wintotal.de/Artikel/winxpsp2cd/winxpsp2cd.php

Wenn dann natürlich gleich SP2 - geht eigentlich auch recht fix und einfach.

bis dann ...

p.s. Ich würde es zunächst wirklich mit Barts PE versuchen.
Bevor du dir die Partitionen mit irgendwelchen Tools richtig zermatscht ...
Mitglied: DiBu
DiBu 05.03.2005 um 16:36:12 Uhr
Goto Top
Es ist alles wieder da. mit dem kleinen Tool testdisk-5.6 habe ich sämtliche logischen Laufwerke wiederhergestellt. Danke für Eure Hilfeversuche!
Heiß diskutierte Beiträge
question
Windows PrintServer 2016 - KB5005573 macht Drucken unmöglich - Fehler 0x11bbeidermachtvongreyscullVor 1 TagFrageWindows Server22 Kommentare

Moin Kollegen, verdammt den hatte ich nicht auf dem Schirm. Ich hab gestern Sicherheitsupdates auf unseren 2016ern ausgerollt und heute morgen kann keiner mehr drucken, ...

question
Rechner im Netzwerk frieren nach Neustart einCZF-MarkusVor 1 TagFrageWindows Netzwerk15 Kommentare

Seit einer Woche frieren unsere Rechner (Windows 10) im Firmennetzwerk nach einem Neustart ein. Mal ist es die Outlook.exe, mal die Explorer.exe, mal die .exe ...

question
Kauftipp für einfaches KabelmodemTheEPOCHVor 1 TagFrageHardware5 Kommentare

Hallo zusammen, ich bräuchte eine kleine Kaufberatung. Ich suche ein ganz einfaches Kabelmodem. Das Gerät soll vor eine OPNsense und das Internet bereitstellen. DOCSIS 3.0 ...

question
Clonen einer SSD Platte auf eine grösserejensgebkenVor 23 StundenFrageFestplatten, SSD, Raid9 Kommentare

Hallo Gemeinschaft habe in meinem Rechner eine alte SSD 128 und eine neu installierte mit Windows 10 drauf 512 GB nun möchte ich gerne die ...

info
Druckprobleme an PrintServern nach Sept. 2021 UpdatekgbornVor 1 TagInformationWindows Server

FYI: Seit die Sicherheitsupdates vom Patchday 14. September 2021 ausgerollt wurden, stehen Administratoren vor dem Problem, dass Clients eventuell nicht mehr an einem Terminalsever oder ...

question
Aufbau Netzstruktur für CARP mit OPNsense gelöst screemyVor 1 TagFrageLinux Netzwerk6 Kommentare

Guten Abend, wir betreiben auf 2 ProxmoxVE Hosts jeweils eine OPNsense. Diese möchten wir mittels CARP hochverfügbar konfigurieren für die LAN/WAN Schnittstelle. Folgender Aufbau ist ...

question
Fritzbox als VPNClientproton34Vor 1 TagFrageRouter & Routing7 Kommentare

Hallo, ich habe dem letzt gelesen, dass es nicht möglich sein soll eine FritzBox 7490 als VPNClient zu verwenden. Den Beitrag findet ihr hier:. Jetzt ...

tip
Outlook 2019 Konto hinzufügen - Kein Benutzername mehr bei IMAP Einstellungen - LösungFrankVor 3 StundenTippOutlook & Mail20 Kommentare

Eine weitere Kuriosität unter Office 2019 ist bei mir gerade hart aufgeschlagen. Ich wollte ein normales IMAP/SMTP Konto zu Outlook 2019 hinzufügen. Das war aber ...