PC Bootet nicht komplett

0cool
Goto Top
Hallo Leute,

das OS des PCs ist WINXP

ich habe einen fremden PC der nach einem Stromausfall nicht mehr bootet, soweit meine Info.

Jetzt habe ich ihn bei mir angeschlossen. Der PC bootete ganz normal aber blieb dann hängen. So das ich den PC abwürgen musste, in dem ich den Ausschalter solange gedrückt halte bis der PC auging Jetzt bootet er nur bis zum OS zumindest sollte das OS erscheinen, doch dann wird der Bildschirm schwarz und das wars dann. Wenn ich den Partiions Manager 2006 von Paragon von CD aus starte dann kann ich auf die HD zugreifen. Bei einer überprüfung bekam ich die Meldung das bei der Querverlinkung der Dateien die Zuordnung nicht stimmt.
Um die Zuordnung wieder zu korigieren, wollte ich BartPE benutzen aber das ging leider nicht. D.h. er erkennt die BartPE cd und bootet auch bis zu dem Ladebalken, doch dann wird der Bildschirm schwarz und das wars dann.
Mein nächster versuch war über die WINXP CD doch mit ging es auch nicht, er bootete zwar von CD lud auch die ganzen Treiber aber dann wurde der Bildschirm wieder schwarz und es ging wieder nix.

Hat einer von euch noch ne Idee wie ich es hinbekommen kann die Zuordnung der Dateien wieder zu reparieren ohne neu zu installieren?
Da liegt meiner Ansicht nach der Hund begraben.
Danke für eure Hilfe


Gruß

Thorsten

Content-Key: 122681

Url: https://administrator.de/contentid/122681

Ausgedruckt am: 29.05.2022 um 07:05 Uhr

Mitglied: razZOrck
razZOrck 13.08.2009 um 13:24:25 Uhr
Goto Top
Hi Thorsten,
probiers einmal mit einem anderen Netzteil. Das ist schnell gecheckt.

Gruß
razZOrck
Mitglied: CramG21
CramG21 13.08.2009 um 13:35:58 Uhr
Goto Top
Hi Thorsten,

kannst auch mal die Temperaturen im BIOS überprüfen. Vielleicht ein thermisches Problem oder aber der Arbeitsspeicher hat ne Macke.


Gruß cramg21
Mitglied: 21277
21277 13.08.2009 um 14:19:04 Uhr
Goto Top
wenn Du nicht mal von der CD komplett starten kannst hat es nichts mehr der Festplatte zu tun. Das wäre dann Dein zweites Problem.

Folgendes würde zum Test austauschen:
-Ram
-GraKarte
-Netzteil
-nicht nebnötigte komponenten ausbauen
-wenn Du isn Bios kommst nicht benötigte Hardware austauschen

Gruß

Michael
Mitglied: KarstenH
KarstenH 13.08.2009 um 14:59:02 Uhr
Goto Top
Ich würde auch auf einen Hardware-Defekt tippen, bei einem Stromausfall kann es zu Spannungsspitzen kommen, die können so einen Schaden verursachen.

Das du nichtmal eine Boot-Cd starten kannst, bestätigt das ganze noch.

Alles an zusätzlich eingebauten und nicht notwendigen PCI Karten ausbauen. RAM, Grafikkarte tauschen, BIOS Batterie mal raus nehmen. Im schlimmsten Fall ist das Mainboard hinüber ...
Mitglied: 0cool
0cool 14.10.2009 um 00:13:04 Uhr
Goto Top
@KarstenH : Du hattest recht, es war ein Hardware defekt. Die Grafikkarte war defekt.

Gruß

0cool