Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst PfSense startet nach update auf 2.4.4. p3 nicht mehr

Guten Tag,

kann mir bitte jemand das Phänomen erklären?

Bis vor kurzem habe ich das ASRock J1900D2Y mit pfSense 2.4.4 P2 betrieben alles in bester Ordnung. Nun wollte ich letzte Woche das ding Updaten. Update durchlaufen das System ist wie üblich von allen neu gestartet. Und dann passierte das was auf dem Bild zu sehen ist.

Das System war nicht mehr anzupingen die Routings sind mit Zeitüberschreibung verfallen und was mich viel mehr wunderte, das Typische Türlilü hat die pfSense von sich aus jedoch abgegeben.

Memtest ohne Fehler > Zum Testen das Board GA-N3160TN genommen wollte jedoch auch nicht starten. Mit einem USB-Stick (pfSense Installer 2.4.4 das gleich Problem allerdings nur mit dem J1900D2Y bei dem GA-N3160TN wird vom Stick gestartet.

Die Installation erfolgte ursprünglich mit legacy.

Die Konfiguration habe ich bereits gesichert. Meine Frage ist jetzt jedoch, ist jemandem Bekannt, dass ab Version 2.4.4 p3 legacy nicht mehr unterstützt wird oder so ähnliches?

Viele Grüße

Ich
Mitglied: Spirit-of-Eli
11.10.2019 um 13:55 Uhr
Moin,

das ist merkwürdig. Legacy wird meine ich unterstützt.

Ich würde eine neue Installation starten und das backup einspielen.

Gruß
Spirit
Bitte warten ..
Mitglied: OIOOIOOIOIIOOOIIOIIOIOOO
11.10.2019, aktualisiert um 14:08 Uhr
Sorry ich hab vergessen das Bild hinzuzufügen

photo_2019-10-11_10-14-06 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern
Bitte warten ..
Mitglied: spec1re
11.10.2019 um 14:34 Uhr
Zitat von Spirit-of-Eli:
Ich würde eine neue Installation starten und das backup einspielen.

Dies, geht schneller als man hier einen Thread auf machen kann. :P

Gruß Spec.
Bitte warten ..
Mitglied: OIOOIOOIOIIOOOIIOIIOIOOO
11.10.2019 um 14:42 Uhr
Guten Tag,

Zitat von Spirit-of-Eli:
Ich würde eine neue Installation starten und das backup einspielen.

Jup bin gerade dabei. Allerdings nicht mit dem ASRock das Teil hat noch eine Macke, es erkennt kein UEFI Stick


Zitat von spec1re:
Dies, geht schneller als man hier einen Thread auf machen kann. :P

Ja bin ganz bei euch, ich möchte trotzdem das Warum wissen. :P ;)

Viele Grüße

Ich
Bitte warten ..
Mitglied: IceAge
11.10.2019, aktualisiert um 16:13 Uhr
Steckt beim booten noch ein USB Stick dran? Falls ja, steck den spaßeshalber mal aus. Auf meiner apu2c4 läuft die aktuelle Version stressfrei.

Grüße I.
Bitte warten ..
Mitglied: it-fraggle
11.10.2019 um 19:30 Uhr
Meine Frage ist jetzt jedoch, ist jemandem Bekannt, dass ab Version 2.4.4 p3 legacy nicht mehr unterstützt wird oder so ähnliches?
Legacy geht. Das kann ich dir mit Sicherheit sagen. Habe erst vor einigen Tagen eine auf einem LES Network+ aufgesetzt, der im Legacy Mode ist.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
12.10.2019, aktualisiert um 11:44 Uhr
Und dann passierte das was auf dem Bild zu sehen ist.
Was da zu sehen ist ist eigentlich stinknormal... Das ist der normale Booting Prozess der pfSense Firmware !!!
Was ist daran so ungewöhnlich ??
das Typische Türlilü hat die pfSense von sich aus jedoch abgegeben.
Auch das zeigt ja das sie sauber gebootet hat ! Alles gut also !!
Das System war nicht mehr anzupingen
Mmmhhh, könnte bedeuten das das Board die Interface Zuweisungen vergessen hat oder sie durcheinandergewürfelt hat.
Leider hast du es versäumt die wichtigsten Informationen dazu einmal hier zu posten, denn nach dem Booten zeigt dir die pfSense die Interface Zordnung der IP Interfaces zu den physischen Interfaces an. DAS wäre eine relevante Information hier gewesen um zielgerichtet helfen zu können. Leider hat es dazu aber nicht gereicht.
Checke das also und prüfe ob diese Zuordnung auf die physischen Interfaces noch stimmt und...ob deine IP Adressierung noch stimmt.
Im Zweifel musst du dann mal einen Werksreset machen und sehen ob die pfSense so dann mit den Default Werten sauber hochkomment.
Danach dann nochmal deine Konfig Sicherung einspielen !
Bitte warten ..
Mitglied: OIOOIOOIOIIOOOIIOIIOIOOO
14.10.2019 um 09:17 Uhr
Guten Tag,

vielen Dank für Zahlreiche Antworten.

Zitat von IceAge:

Steckt beim booten noch ein USB Stick dran? Falls ja, steck den spaßeshalber mal aus. Auf meiner apu2c4 läuft die aktuelle Version stressfrei.

Nein kein USB-Stick mehr drin, da da System ja fertig eingerichtet gewesen ist und seit einem Jahr in Benutzung gewesen ist.


Zitat von it-fraggle:

Legacy geht. Das kann ich dir mit Sicherheit sagen. Habe erst vor einigen Tagen eine auf einem LES Network+ aufgesetzt, der im Legacy Mode ist.
Ja ich denke mir auch, dass das Mainboard ein Ding weg hat.


Zitat von aqui:

Mmmhhh, könnte bedeuten das das Board die Interface Zuweisungen vergessen hat oder sie durcheinandergewürfelt hat.
Leider hast du es versäumt die wichtigsten Informationen dazu einmal hier zu posten, denn nach dem Booten zeigt dir die pfSense die Interface Zordnung der IP Interfaces zu den physischen Interfaces an. DAS wäre eine relevante Information hier gewesen um zielgerichtet helfen zu können. Leider hat es dazu aber nicht gereicht.
Leider ist das die letzte Bildausgabe, danach akzeptiert das System noch nicht einmal einen Warmstart.

Checke das also und prüfe ob diese Zuordnung auf die physischen Interfaces noch stimmt und...ob deine IP Adressierung noch stimmt.
Im Zweifel musst du dann mal einen Werksreset machen und sehen ob die pfSense so dann mit den Default Werten sauber hochkomment.
Da das System aus dem Bootvorgang nicht raus gekommen ist konnte ich auch leider keinen Werksreset durchführen.
Danach dann nochmal deine Konfig Sicherung einspielen !
Ich habe jedoch in dem Ordner /cf/conf/ noch etwas anders als nur die config.xml gefunden. Dort enthalten sind die zwei letzten Updatelogdatein mit dem nachfolgendem Inhalt.

upgrade_log.latest.txt
01.
>>> Setting vital flag on lang/php72... done.
02.
>>> Updating repositories metadata... done.
03.
2.4.4_2 version of pfSense is available
04.
>>> Removing vital flag from lang/php72... done.
05.
>>> Upgrading necessary packages... 
06.
Checking for upgrades (8 candidates): ........ done
07.
Processing candidates (8 candidates): ........ done
08.
Checking integrity... done (0 conflicting)
09.
The following 8 package(s) will be affected (of 0 checked):
10.

11.
Installed packages to be UPGRADED:
12.
	pfSense-default-config: 2.4.4_1 -> 2.4.4_2 [pfSense-core]
13.
	pfSense-base: 2.4.4_1 -> 2.4.4_2 [pfSense-core]
14.
	pfSense-Status_Monitoring: 1.7.6 -> 1.7.7 [pfSense]
15.
	pfSense: 2.4.4_1 -> 2.4.4_2 [pfSense]
16.
	nginx: 1.14.0_6,2 -> 1.14.1,2 [pfSense]
17.
	libzmq4: 4.2.3 -> 4.3.1 [pfSense]
18.
	dhcpleases: 0.3_1 -> 0.3_2 [pfSense]
19.
	curl: 7.62.0 -> 7.64.0 [pfSense]
20.

21.
Number of packages to be upgraded: 8
22.
[1/8] Upgrading curl from 7.62.0 to 7.64.0...
23.
[1/8] Extracting curl-7.64.0: .......... done
24.
[2/8] Upgrading libzmq4 from 4.2.3 to 4.3.1...
25.
[2/8] Extracting libzmq4-4.3.1: .......... done
26.
[3/8] Upgrading pfSense-Status_Monitoring from 1.7.6 to 1.7.7...
27.
[3/8] Extracting pfSense-Status_Monitoring-1.7.7: ........ done
28.
[4/8] Upgrading nginx from 1.14.0_6,2 to 1.14.1,2...
29.
===> Creating groups.
30.
Using existing group 'www'.
31.
===> Creating users
32.
Using existing user 'www'.
33.
[4/8] Extracting nginx-1.14.1,2: .......... done
34.
[5/8] Upgrading dhcpleases from 0.3_1 to 0.3_2...
35.
[5/8] Extracting dhcpleases-0.3_2: .... done
36.
[6/8] Upgrading pfSense-default-config from 2.4.4_1 to 2.4.4_2...
37.
[6/8] Extracting pfSense-default-config-2.4.4_2: . done
38.
[7/8] Upgrading pfSense-base from 2.4.4_1 to 2.4.4_2...
39.
[7/8] Extracting pfSense-base-2.4.4_2: .. done
40.
===> Keeping a copy of current version mtree
41.
===> Removing schg flag from base files
42.
===> Extracting new base tarball
43.
===> Removing static obsoleted files
44.
[8/8] Upgrading pfSense from 2.4.4_1 to 2.4.4_2...
45.
[8/8] Extracting pfSense-2.4.4_2: ..... done
46.
Message from nginx-1.14.1,2:
47.

48.
===================================================================
49.
Recent version of the NGINX introduces dynamic modules support.  In
50.
FreeBSD ports tree this feature was enabled by default with the DSO
51.
knob.  Several vendor's and third-party modules have been converted
52.
to dynamic modules.  Unset the DSO knob builds an NGINX without
53.
dynamic modules support.
54.

55.
To load a module at runtime, include the new `load_module'
56.
directive in the main context, specifying the path to the shared
57.
object file for the module, enclosed in quotation marks.  When you
58.
reload the configuration or restart NGINX, the module is loaded in.
59.
It is possible to specify a path relative to the source directory,
60.
or a full path, please see
61.
https://www.nginx.com/blog/dynamic-modules-nginx-1-9-11/ and
62.
http://nginx.org/en/docs/ngx_core_module.html#load_module for
63.
details.
64.

65.
Default path for the NGINX dynamic modules is
66.

67.
/usr/local/libexec/nginx.
68.
===================================================================
69.
>>> Setting vital flag on pfSense... done.
70.
>>> Removing unnecessary packages... done.
71.
>>> Cleanup pkg cache... done.
Und das entscheiden:
upgrade_log.txt
01.
>>> Setting vital flag on lang/php72... done.
02.
>>> Updating repositories metadata... done.
03.
2.4.4_3 version of pfSense is available
Das bedeutet also, dass das Upgrade nicht abgeschlossen werden konnte. Und somit eventuell die Installation beschädigte.

Viele Grüße

Ich
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
14.10.2019, aktualisiert um 09:32 Uhr
Fazit:
  • Platte komplett löschen und aktuelles 2.4.4p3 Image sauber neu per USB Stick installieren.
  • Konfig zurücksichern.
  • Fertisch...
Bitte warten ..
Mitglied: OIOOIOOIOIIOOOIIOIIOIOOO
14.10.2019 um 09:52 Uhr
Na noch nicht ganz.

Die Interfaces neu zuordnen und dann fertisch

Vielen Dank und Grüße

Ich
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
14.10.2019 um 09:59 Uhr
Das passiert automatisch wenn du deine gesicherte Konfig zurückspielst !
Bitte warten ..
Mitglied: Spirit-of-Eli
14.10.2019 um 10:40 Uhr
Zitat von OIOOIOOIOIIOOOIIOIIOIOOO:

Na noch nicht ganz.

Die Interfaces neu zuordnen und dann fertisch

Vielen Dank und Grüße

Ich

Das ist nur nötig wenn du die HW wechselst.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
14.10.2019 um 10:46 Uhr
Nicht ganz...wenn er die Default Reihenfolge der Interfaces in seiner Hardware geändert hat muss es sie entweder setzen oder sie mit der gesichterten Konfig setzen lassen.
Generell ist man ja frei in der Konfiguration der Reihenfolge der phyischen Ports. Sowie diese aber vom Default abweicht muss sie konfiguriert werden !
Bitte warten ..
Mitglied: Spirit-of-Eli
14.10.2019 um 10:49 Uhr
Okay, das ist mir neu. Ich habe die Reihenfolge teils auch verändert. Schiebe ich das Backup auf eine Neuinstallation, so muss ich keine Anpassung mehr vornehmen.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
14.10.2019 um 11:13 Uhr
Deswegen auch der Tip oben mit dem Backup zurückspielen.
Ohne Backup hat man dann die Default Reihenfolge. Ok Binsenweisheit....
Bitte warten ..
Mitglied: OIOOIOOIOIIOOOIIOIIOIOOO
14.10.2019 um 11:43 Uhr
das habe ich doch auch gesagt, dass ich das alte Board zurück schicken werde. HDMI funktioniert nicht, Legacy Boot-Stick wird nicht gelesen, Und bestimmt wird auch das Upgrade aus ähnlichem Grund nicht funktioniert haben.

Ausserdem ist das neue Board Günstiger und hat 6 COM Schnittstellen. Ich weiss zwar nicht wofür ich diese verwenden werde oder brauche, aber Cool ist es trotzdem :D

Viele Grüße

Ich
Bitte warten ..
Mitglied: Spirit-of-Eli
14.10.2019 um 11:47 Uhr
Naja, interessant wäre ein BIOS Upgrade gewesen.
Ich habe hier Coreboot 4.10 laufen und das Board ist tatsächlich um einiges schneller geworden. Probleme beim Boot sind bei mir nicht mehr aufgetreten.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
14.10.2019 um 18:28 Uhr
und hat 6 COM Schnittstellen.
Sinnvoller wäre wohl eher ein Board mit 6 LAN Schnittstellen...
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Firewall
PFsens Open VPN Verbindung
Frage von OSelbeckFirewall4 Kommentare

Ich richte gerade eine Open VPN Peer to Peer ein. Der VPN tunnel wird aufgebaut, dann kann ich pingen, ...

Firewall

Pfsense 2.4.4 - 0.0.0.0.68 nicht nachvollziehbar

gelöst Frage von dark.cubeFirewall5 Kommentare

Hallo zusammen, wir haben gestern bei uns in der Firma von iptables zu pfsense gewechselt. Hardware: APU2C4 Legacy BIOS ...

Router & Routing

Routed IPsec in pfSense 2.4.4

Tipp von C.R.S.Router & Routing1 Kommentar

Sehr schöne Möglichkeit in pfSense, die ich bislang ganz übersehen hatte: Hat das schon jemand im Einsatz, z.B. für ...

Firewall

Pfsense HA Cluster paket loss seit 2.4.4

Frage von crazynet24Firewall3 Kommentare

Wir betreiben seit einigen Jahren pfsense in HA Cluster mit diversen Netzen. Seit dem Update von 2.4.3 auf das ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Hands-On: What is new in the Windows 10 November 2019 Update?

Information von DerWoWusste vor 5 StundenWindows 10

Die wenigen (aber zum Teil interessanten) Neuheiten werden in diesem Video sehr schnell erklärt und vorgeführt.

Grafik

Gute Spiele aus der Ubuntu Repository: SuperTuxKart

Information von NetzwerkDude vor 21 StundenGrafik1 Kommentar

Fall jemand die Firmenpolicy hat das man Linux Software nur aus dem default Repository installieren kann: Ich habe festgestellt ...

Datenschutz
Im Zweifel ist die Cloud immer unsicher
Information von certifiedit.net vor 23 StundenDatenschutz19 Kommentare

Hallo, wie schon mehrmals angesprochen, egal, womit der Dienst wirbt, im Zweifel ist es in der Cloud immer unsicher(er) ...

MikroTik RouterOS

Dynamische VLAN Zuweisung für WLAN (u. LAN) Clients mit Mikrotik

Anleitung von aqui vor 4 TagenMikroTik RouterOS2 Kommentare

1. Allgemeine Einleitung: Das folgende Tutorial gibt einen Überblick über die dynamische VLAN Zuweisung von WLAN und LAN Clients ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
VPN auf Firmennetzwerk (Festplatten, Computer) einrichten, aber wie?
Frage von 81083Netzwerke34 Kommentare

Hallo, es ist ein Bisschen frustrierend. Wir haben einen 2012 R2 Server, eine Fritzbox und etwa 10-12 PC die ...

Windows Server
AD, Sysprep, Clone, SID . oh weh
Frage von heifumaWindows Server22 Kommentare

Moin, ich versuche es so kurz wie möglich zu halten: Ist-Zustand: - IT Dienstleister hat Monopol für die bei ...

Windows Server
Probleme und Beratung Server 2016 Hyper V aufgesetzt durch Systemhaus
Frage von Moebler78Windows Server22 Kommentare

Hallo all, erst einmal DANKE an das tolle Board, dies hat mir schon sehr viel geholfen, bei Problem Situationen. ...

Windows 7
Festplatte in einen anderen PC umziehen lassen
Frage von Ghost108Windows 719 Kommentare

Hallo zusammen, ich bekomme die nächsten Tage einen neuen PC (komplett andere Hardware als in meinem jetzigen) Was für ...