Postfachspeicher weg?

lmblmb
Goto Top
Hallo

bin gerade bei der Migration SBS-2003 - SBS 2011. Aktueller Stand (bisher reibungslos): Verschieben der Postfächer auf den neuen Server (lokale Verschiebungsanforderung). Leider scheitert das mit der wohl häufigen Meldung "Unable to make Connection to the Server". Ich habe im Internet vieles gefunden, das meißte betraf die Namensauflösung. Diese scheint aber i.O.


Heute ist aber auf einmal der Postfachspeicher im 2003 Systemmanager nicht mehr da. Physikalisch ist die Datenbank noch da und ich kann auch darauf zugreifen, aber der Systemmanager zeigt sie nicht mehr an.

Wer kann mir helfen? Werde langsam irre.



Viele Grüße und schon jetzt ein Dankeschön

Content-Key: 241157

Url: https://administrator.de/contentid/241157

Ausgedruckt am: 02.07.2022 um 03:07 Uhr

Mitglied: lmblmb
lmblmb 18.06.2014 um 20:28:15 Uhr
Goto Top
Bin ein Stückchen weiter. Interessanterweise können alle Nutzer noch auf Ihr Postfach zureifen (wobei Freigegebene Ordner sich nicht mehr anzeigen lassen), daher lasse ich nun alle lokale Backups machen, die später wieder über das Outlook oder die Exchange Management Shell zurückgespielt werden sollen.

Hoffe, dass nich noch ein böses Erwachen kommt, wenn ich den alten Server entfernen möchte.