Programm starten wenn anderes Programm beendet - wie?

11717
Goto Top
Hallo liebes Forum,

ich hoffe, diese Frage ist in der Form noch nicht vorhanden - zumindest konnten mir Google & Co kaum weiterhelfen face-smile


Ich stehe gerade vor einem Problem: Ich würde auf meinem PC per Batch gerne mehrere Programme hintereinander starten, aber es soll Programm B erst gestartet werden, wenn Programm A beendet ist (Programm A wird auch per batch gestartet & beendet).

Wie lässt sich das am besten/einfachsten realisieren?


Ein großes Dankeschön schonmal im voraus face-smile

Liebe Grüße,
matthias.

Content-Key: 153017

Url: https://administrator.de/contentid/153017

Ausgedruckt am: 05.07.2022 um 06:07 Uhr

Mitglied: kkboy94
kkboy94 14.10.2010 um 11:54:23 Uhr
Goto Top
Hallo,


wie wärs mit nem Schnipsel à la diesem hier?:

Bei TitelA, TitelB, TitelC, usw., kannst irgendwas eingeben. Z.B. den Namen des Programms.
Bei Programm A, Programm B , usw., gibts du den kompletten Dateipfad zum Programm an, und setzt halt noch die auszuführende .exe dahinter ;)
als Beispiel:


In dem Bespiel wird als erstes der Windowseigene Texteditor aufgerufen, und gewartet bis das Programm beendet wurde. Dann wird auf dem Bildschirm gesagt: "Programm wurde ausgefuehrt".
Mitglied: em-pie
em-pie 14.10.2010 um 11:55:15 Uhr
Goto Top
moin,

also ich hab gleiche anforderung (alte eTrust deinstallieren und erst dann die neue drüber) und habe mir folgendes eingebaut:

Augenmerk liegt hier auf Zeile 2: start /wait

ich weiss allerdings nicht, ob dies nur für MSI-Pakete gilt, aber versuch macht kluch

gruß
meistro


€dit:
mist zu langsam ^^
Mitglied: kkboy94
kkboy94 14.10.2010 um 12:02:47 Uhr
Goto Top
Falls du Parameter brauchst. DIe kommen ganz ans Ende des Befehls:

Ich hoffe wir konnten dir helfen ;)


LG Karsten



[OT] @ meistro87: Ist doch nicht so schlimm. Da hat er direkt noch mehr Beispiele[/OT]
Mitglied: bastla
bastla 14.10.2010 um 12:41:25 Uhr
Goto Top
Hallo @all!

"start /wait" ist natürlich ok - aber eigentlich sollte es (wenn Du keine besonderen Möglichkeiten von "start" nutzen möchtest) auch ganz ohne "start" (und konsequenter Weise dann auch ohne "/wait" face-wink) gehen - also einfach:
Grüße
bastla

P.S.: @pcsüchtig: Hübsches Profilbild ...
Mitglied: 76109
76109 14.10.2010 um 13:01:52 Uhr
Goto Top
Hallo bastla!

Zitat von @bastla:
P.S.: @pcsüchtig: Hübsches Profilbild ...
aber, wenn ich mich recht entsinne, seitenverkehrtface-smile

Gruß Dieter
Mitglied: bastla
bastla 14.10.2010 um 15:06:14 Uhr
Goto Top
[OT]
Hallo Dieter!
seitenverkehrtface-smile
ist Ansichtssache face-wink - tatsächlich ist das das Original ...

Grüße
bastla
[/OT]
Mitglied: 11717
11717 14.10.2010 um 19:57:37 Uhr
Goto Top
Hey Leute,

danke für eure Antworten, die waren schonmal sehr hilfreich face-smile

aber eines bleibt mir noch offen: um die Dateien, dich ich starten will, handelt es sich um Updates, die als *.exe gepackt sind. Ist es möglich, im Batch-Code etwas einzubauen, damit der Batch erkennt, wann ein Update fertig ist und somit die nächste Update-Datei startet?

liebe grüße
Mitglied: kkboy94
kkboy94 17.10.2010 um 22:09:56 Uhr
Goto Top
Wenn sich das Update komplett OHNE MAUS Betätigung entpackt, dann ist meine Lösung, und auch alle anderen richtig und anwendbar. Aber sobald die Maus isn Spiel kommt, wird die Sache mit Batch schwierig

;)


LG