dbgrox
Goto Top

QNAP Nas Austausch

Hallo zusammen,

ich nutze derzeit eine QNAP TS219P+ NAS und bekomme in den nächsten Tagen eine neue QNAP NAS zugeschickt. Die neue QNAP NAS wird die QNAP TS230.

Laut der QNAP Webseite, kann ich die Festplatten rausnehmen und in die neue NAS einbauen.
Meine Frage an euch: Kann ich dies wirklich einfach so tun?

Ich habe die Daten der NAS schon gesichert falls dies möglich ist.

Danke vorab für eure Hilfe.

Content-Key: 41630412339

Url: https://administrator.de/contentid/41630412339

Printed on: May 28, 2024 at 06:05 o'clock

Member: ukulele-7
ukulele-7 Apr 04, 2024 at 09:33:46 (UTC)
Goto Top
Hast du eine Datensicherung außerhalb der jetzigen NAS?
Member: Dbgrox
Dbgrox Apr 04, 2024 at 09:36:04 (UTC)
Goto Top
Ja,

ich sichere meine Daten noch auf externe HDDs.

Eine Konfigurationssicherung werde ich abends noch anstoßen.
Member: StefanKittel
StefanKittel Apr 04, 2024 at 10:48:20 (UTC)
Goto Top
Hallo,

grundsätzlich funktioniert das.
Ich hatte es vor kurzen zwangsweise (NAS tot) "ausprobiert".

Prüfe danach die IP-Adressen und Dinge die "Anders" sind.

Stefan
Member: Dbgrox
Dbgrox Apr 04, 2024 at 10:49:32 (UTC)
Goto Top
Hallo Stefan,

danke dir. Nachdem die NAS angekommen ist, probiere ich es aus. Zur Not setze ich die von 0 richtig auf und Spiele die Daten auf die NAS.
Member: ukulele-7
ukulele-7 Apr 04, 2024 at 12:06:12 (UTC)
Goto Top
Grundsätzlich kann man dem Hersteller das schon glauben, das können die eigentlich und ist jetzt auch nicht sonderlich schwer für die umzusetzen.

Grundsätzlich würde ich sowas nur nie ohne Backup machen, aber das hast du ja.
Member: KowaKowalski
KowaKowalski Apr 04, 2024 at 13:08:34 (UTC)
Goto Top
Zitat von @Dbgrox:
Ich habe die Daten der NAS schon gesichert falls dies möglich ist.


War das jetzt eher eine Frage ob ein Backup möglich ist oder sollte "möglich" eigentlich mal ein "nötig" werden?

Sollte es auf dem alten NAS keine super verschachtelte Spezialkonfiguration geben und Du hast die Daten eh gesichert (und geprüft ob die Sicherung auch brauchbar ist) würde ich das NAS neu einrichten.

Das gibt Dir die Möglichkeit unnützes Gedöhns auf dem neuen NAS einfach wegzulassen.
(Beim ersten NAS hakt man ja doch mal schnell Dienste mit an die eiegntlich nicht gebraucht werden.)


Grüße
kowa
Member: ukulele-7
ukulele-7 Apr 04, 2024 at 13:29:59 (UTC)
Goto Top
Die Platten sollen weiter genutzt werden oder nur für den Datentransfer umgesteckt werden?
Member: Dbgrox
Dbgrox Apr 05, 2024 at 05:51:20 (UTC)
Goto Top
Die Platten sollen weiter genutzt werden. Sind nur Daten die im Netzwerk verfügbar sein müssen aber dazu noch doppelt gesichert sind.
Member: ukulele-7
ukulele-7 Apr 05, 2024 at 06:59:24 (UTC)
Goto Top
Dann würde ich das erstmal probieren wie vom Hersteller beschrieben - nach einer aktuellen Sicherung.
Member: Dbgrox
Dbgrox Apr 05, 2024 at 07:08:45 (UTC)
Goto Top
Super, mache ich.