samrein
Goto Top

RDP nach Reconnect

Moinsen zusammen,

wir haben externe Benutzer die klagen, weil scheinbar bei bestehenden Verbindungen, nach einer Inaktivität der Sitzung und der Wiederaufnahme , es zu kleinen Verzögerungen kommt, bis beispielsweise die Tastatur greift.

Windows Server 2016 RDP Farm, ich kann das einfach nicht nachstellen. Wenn ich mich von Remote einwähle, auf den gleichen Server, kann ich nach Wiederaufnahme der Verbindung sofort wieder schreiben, klicken...usw...

Weiss jemand ob es ggf. Einstellungen im Client gibt die zu den Verzögerungen führen können? Wie gesagt, ich kann es nicht nachstellen, aber vielleicht gibt es ja ein bekanntes Problem damit.

Danke und Grüße
Stefan

Content-Key: 587807

Url: https://administrator.de/contentid/587807

Ausgedruckt am: 03.10.2022 um 01:10 Uhr

Mitglied: Dr.Bit
Dr.Bit 15.07.2020 um 11:46:34 Uhr
Goto Top
Ich würde mal behaupten, das kommt zum Teil auf die Internetverbindung an, die die User an ihrem Standort haben und wie schnell Eure Leitung im Upload ist. Des Weiteren, wie viele Benutzer gleichzeitig auf die Server zugreifen und welche Art von RDP Client Userseitig dranhängt.

🖖
Mitglied: samrein
samrein 15.07.2020 um 12:46:48 Uhr
Goto Top
ja ich versuch das mal in Erfahrung zu bringen... besten dank
Grüße
Stefan