samrein
Goto Top

RDP Server user profil disk locked and temp profiles

Hallo zusammen,

ich hatte gesten das Phänomen das die User Profil Disk nicht sauber beim abmelden ausgehangen worden ist.
Dadurch war die VHDX gelockt und konnte beim Wiederverbinden der Stitzung nicht geladen werden.

RDP Server, Windows 2019
User Profil Disk liegen auf einer Freigabe Windows Server 2019 Cluster

Eigentlich habe ich eine Neustart Aufgabe definiert das den Server regelmäßig bootet, das ist mir aber untergegangen bei der Umstellung von Roaming Profilen auf die User Profil Disk. Verzeichnisse haben sich auch für den Admin geändert face-smile Dadurch wurde der Server längere Zeit nicht rebootet.

Beim googlen bin ich auf das Problem mehrfach gestoßen, allerdings bei W2012 und W2016, so richtig aktuelle Probleme scheint es damit also grundsätzlich nicht mehr zu geben.

Caching ist auf der Freigabe deaktiviert.
Die Sperre hab ich händisch aufgehoben und dann ging die Anmeldung auch wieder reibungslos. Die einzigen Meldungen die ich im Event viewer gefunden habe sind:

Der Datenträger "7" verfügt über dieselben Datenträger-IDs wie ein oder mehrere Datenträger, die mit dem System verbunden sind. Rufen Sie die Microsoft-Supportwebsite (http://support.microsoft.com) auf, und suchen Sie nach KB2983588, um das Problem zu beheben  
Die Datenträger haben also alle die gleiche ID für jeden User, es handelt sich auch nur um eine Warnung.

Wie macht Ihr das? Hab bei Spiceworks gesehen das jemand ein Script nachts laufen lässt um unvollständige Abmeldungen zu beenden und somit die Disk wieder freizugeben. Oder existiert das scheinbare Problem eigentlich gar nicht mehr?

Grüße
Stefan

Content-Key: 1261746118

Url: https://administrator.de/contentid/1261746118

Printed on: June 23, 2024 at 07:06 o'clock

Member: Dani
Dani Sep 15, 2021 at 11:15:55 (UTC)
Goto Top
Moin,
Wie macht Ihr das?
Wir sind inzwischen auf FsLogix gewechselt.

Die UPD werden meines Wissens nach nicht mehr großartig weiterentwickelt. Unser Microsoft Lizenzierung gibt das zu dem ohne weitere Kosten her. Und die genannten Probleme sind Kinderkrankheiten der ersten Stunden und bis heute gibt es dazu keine saubere Lösung.


Gruß,
Dani
Member: samrein
samrein Sep 15, 2021 at 12:45:09 (UTC)
Goto Top
Hi Dani,

ich hatte bei FSLogix mal nur kurz drüber geschaut, war die Einrichtung kompliziert? Ist ja wenn ich das richtig gelesen habe bei MS mittlerweile lizenztechnisch mit drin....

Grüße
Stefan
Member: Dani
Dani Sep 15, 2021 at 13:40:04 (UTC)
Goto Top
Moin,
ich hatte bei FSLogix mal nur kurz drüber geschaut, war die Einrichtung kompliziert?
Kompliziert ist relativ... bei uns haben es die Auszubildenen im 3. Lehrjahr konzeptioniert, umgesetzt und dokumentiert.

Ist ja wenn ich das richtig gelesen habe bei MS mittlerweile lizenztechnisch mit drin....
Grundsätzlich ist dem nicht so. Das hängt von der Art der Lizenzierung ab.


Gruß,
Dani