RDP-Verbindung zum Server wird dauernd getrennt

Mitglied: BigMadMo

BigMadMo (Level 1) - Jetzt verbinden

26.04.2016 um 13:42 Uhr, 13012 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo zusammen,

ich hoffe, jemand kann bei folgendem Problem helfen.
Vorab die Aufstellung der Umgebung:
1 Windows Server 2012R2 Domänencontroller mit Remote Desktop Diensten und Lizensierungsserver installiert
6 Windows 7 x64 Pro Clients mit i3/i5 CPUs und 4GB RAM
5 Kassenterminals
1 24-Port-Switch (managed)
1 8-Port Switch zu Unterverteilung am betroffenen Arbeitsplatz für Drucker, Handscanner,....

Auf einem PC wird die RDP-Sitzung in unregelmäßigen Abständen mehrmals stündlich mit folgender Meldung getrennt:
"Wiederherstellung. Die Verbindung wurde getrennt. Es wird versucht, die Sitzung erneut herzustellen"
In der Regel werden alle 20 Versuche durchlaufen, ehe die Verbindung wieder steht. Die Anwendungen sind danach alle wieder da und man kann dort weiterarbeiten, wo man vor der Trennung war.
Das Ganze lief bis vor einigen Wochen seit Monaten problemlos. Änderungen an der Hardware wurden nicht vorgenommen udn auch softwareseitig wurden nur die MS-Updates/Patches installiert.

Was bislang getestet wurde ohne das Problem zu lösen:
- Netzwerkkabel zum und vom 8-Switch wurden durchgemessen und testweise auch ersetzt
- PC wurde mit Cat7-Kabel direkt am zentralen 24-Port Switch betrieben um Probleme der Hausverkabelung oder des 8er-Switches auszuschließen
- Treiber der internen Intel-Netzwerkkarte des PC wurde auf aktuelle Version gebracht
- Einbau einer zusätzlichen Netzwerkkarte
- Aufbau der RDP-Verbindung sowohl mit IP-Adresse des Servers als auch mit Servernamen
- Änderung der automatischen Aushandlung der Verbindungsgeschwindigkeit auf 56kbit
- Abschaltung der Energiesparfunktionen der Netzwerkkarte
- Vergabe fester IP auf dem PC
- andere Ports auf dem Switch (managed) sowohl für Server als auch PC (Switch-Dashboard zeigt auch keine Drops oder sonstigen Fehler an)
- Windows-Firewalls auf Server und PC wurden ausgeschaltet
- System- als auch Ereignisprotokolle auf dem PC sind unauffällig; auf dem Server werden sehr oft folgenden Meldungen ausgegeben: Ereignis-ID 9009, Der Desktopfenster-Manager wurde mit dem Code (0xd00002fe) abgebrochen. Allerdings scheinen diese Meldungen nicht in einem zeitlichen Zusammenhang mit den Unterbrechungen der RDP-Verbindung auf dem PC zu stehen....

Hat hier eventuell jemand eine Idee, wie das behoben werden kann?
Mitglied: Winary
26.04.2016 um 13:54 Uhr
Hallo,

wenn ein Administrator sich lokal anmeldet hat er das Problem nicht? Wenn ein Administrator sich remote anmeldet hat er das Problem auch? (Vorsicht! Lizenz wird verbraucht)

Ist die GPO oder die Einstellung in den Sitzungseigenschaften des RDS aktiv, die eine Trennung der Sitzung nach einer bestimmten Zeit auslöst?

Sind die RDP-Clients auch aktuell/kompatibel zu dem vom Server 2012 R2 (RDP 8.1)?

Grüße Winary
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
26.04.2016 um 20:04 Uhr
@Winary
(Vorsicht! Lizenz wird verbraucht)
Glaube ich nicht... diese Sitzung fällt unter die zwei Lizenzen für administrative Zugriffe, welche von Haus aus dabei sind.

@BigMaMo
- Vergabe fester IP auf dem PC
eine ganze andere IP-Adresse nutzen, welche bisher noch nicht verwendet wurde => Duplicate IP Adresse.


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: BigMadMo
27.04.2016 um 12:45 Uhr
Hallo,
die GPO für eine Trennung nach einer bestimmten Zeit ist nicht aktiv. Die Sitzungen werden wirklich unterschiedlich getrennt. Mal kann 20min und länger gearbeitet werden und ein anderes Mal erfolgt die Trennung quasi im Minutentakt. Deshalb hatte ich zunächst auch die Netzwerkkarte im Verdacht.
Die Version des RDP-Clients sollte aktuell sein, überprüfe ich heute aber zur Sicherheit....
Bitte warten ..
Mitglied: BigMadMo
27.04.2016 um 12:47 Uhr
@Dani
Werde dem PC auch mal eine ganze frische IP geben und berichten.

Gruß
Dirk
Bitte warten ..
Mitglied: Winary
LÖSUNG 27.04.2016 um 15:43 Uhr
Zitat von @Dani:
@Winary
(Vorsicht! Lizenz wird verbraucht)
Glaube ich nicht... diese Sitzung fällt unter die zwei Lizenzen für administrative Zugriffe, welche von Haus aus dabei sind.

Stimmt. Danke für den Hinweis. Habe es an meinem RDS gerade nochmal getestet. Alle Lizenzen sind in Gebrauch, aber der Domadmin kann sich dennoch remote aufschalten. Ich hatte in Erinnerung, dass dieser auch mal in der Liste des licmgr.exe stand.

Grüße
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Verpackter Laptop entwendet
r0x3llVor 1 TagFrageSicherheit11 Kommentare

Hallo. Mir wurde aus dem Büro ein noch verpackter Dell XPS Laptop mit einem Wert von ca 3.500€ gestohlen. Kann man da was orten? ...

Windows 10
Netzwerkzugriff intern extern blockiert nach Aufbau NordVPN Verbindung
gelöst Slavik-10Vor 1 TagFrageWindows 1030 Kommentare

hallo Leute, ich habe mir vor kurzem ein VPN Anbieter bestellt. Das Problem an der ganzen Sache ist, sobald eine VPN Verbindung zu einem ...

Off Topic
Namenskonzept Kundengeräte
bitnarratorVor 1 TagFrageOff Topic5 Kommentare

Hallo, ich möchte gerne einmal die Diskussion anstoßen, weil ich eine hier in diese Richtung noch nichts gefunden habe. Es geht um die Bennenung ...

Netzwerkgrundlagen
Router für neues Heimnetzwerk - was will man 2021 haben?
billy01Vor 1 TagFrageNetzwerkgrundlagen7 Kommentare

Guten Abend zusammen, nachdem sich bei mir viel getan hat, stehe ich nun vor einem Umzug und dem Neuaufbau meines Heimnetzwerkes. Also weg von ...

Windows Server
Kein Internetzugriff bei einem Domänenclient
KerberoVor 1 TagFrageWindows Server15 Kommentare

Hallo community, ich habe ein ganz komisches Verhalten eines Clients bei mir. Ich habe eine kleine Domäne (6 Clients und ein Windows Server 2016 ...

LAN, WAN, Wireless
2x Fritzbox 7590 mit separatem DSL über WAN verbinden
gelöst FailixVor 21 StundenFrageLAN, WAN, Wireless19 Kommentare

Liebes Administrator Forum, Ich bin schon länger passiver Lese und habe mich jetzt entschlossen mit einer Frage den ersten Post hier zu schreiben. Über ...

Off Topic
Wie sieht eine korrekte IT-Organisation aus?
imebroVor 4 StundenFrageOff Topic17 Kommentare

Hallo, da unser IT-Verantwortlicher ja vor einem Jahr gehen musste, stelle ich mir die Frage, wie denn eine korrekte IT-Organisation überhaupt aussehen muss. Zur ...

LAN, WAN, Wireless
Cat 7 Patchkabel mit nur 11MBits im Download
gelöst RickHHVor 19 StundenFrageLAN, WAN, Wireless7 Kommentare

Moin zusammen, ich habe mir soeben ein paar Patchkabel (aus einem Cat 7 Kabel) fertig gemacht. Die Belegung ist: 1 weiß/grün 2 grün 3 weiß/orange 4 blau 5 weiß/blau ...