Rechner über Netzwerkkarte einschalten

meto
Goto Top
Hallo!
Habe hier einen PII, W2KPro mit einer 3ComEtherLink XL 10/100 PCI-TX-Nic Netzwerkkarte. Jetzt möchte ich gern mit meinem Laptop diesen Rechner über das Netzwerk einschalten, so dass er seine Funktion als Proxy auf nimmt. Die Option steht mir aber weder im Bios (Karte ist ja auch nicht on Board) noch in den Hardware Einstellungen unter Windows zur Verfügung.
Gibts dafür überhaupt eine Lösung (außer der Knopf am Rechner) oder ist das Hoffnungslos?

Gruß
Meto

Content-Key: 6242

Url: https://administrator.de/contentid/6242

Ausgedruckt am: 17.08.2022 um 06:08 Uhr

Mitglied: Samtpfote
Samtpfote 29.01.2005 um 14:03:14 Uhr
Goto Top
schau Dir mal diesen Artikel an:
http://support.intel.com/support/network/sb/CS-008459.htm

es hängt von Deinem Board ab, ob es ein Wake Up für Power Level S5 unterstützt. Was für Board hast Du denn im Rechner?

Hope this helps
A.
Mitglied: Petrof
Petrof 30.01.2005 um 02:09:59 Uhr
Goto Top
Hallo,

ebent, schau Dir Dein Board an - und/oder schau nach welche genaue Bezeichnung es hat - suche beim Boardhersteller nach einem evtl. vorhandenem Bios-Update - mit viiiieeeeel Glück wird ein Update mit "Wake on Lan" bereitgestellt. Dann gibt es auch einen 3poligen Stecker auf dem Board. An der Netzwerkkarte ist er glaube ich vorhanden.
Wenn ja, ist es kein großes Problem mehr und erklärt sich eigentlich von selbst.

Wenn nein, besteht definitiv keine Möglichkeit diesen Rechner über Lan zu starten.

Gruß
Peter
Mitglied: meto
meto 30.01.2005 um 10:18:01 Uhr
Goto Top
Da kann ich nur sagen, jeder Gang macht schlak. Kein Stecker an der Netzwerkkarte zu finden. Aber jetzt weiß ich zumindestens erst mal was zu tun währe.
Mein Bios ist "award Modular BIOS v.4.51PG". Welches Board da nun genau drinn ist muss ich erst noch erforschen, aber das scheint sich ja auch erübrigt zu haben.

Danke
Meto
Mitglied: Petrof
Petrof 30.01.2005 um 10:52:57 Uhr
Goto Top
Ich hatte auch die falsche Reihenfolge geschrieben.

Bei vielen "älteren" Boards ist, meist in der Nähe der Kartensteckplätze, dieser 3polige Stecker mit der Bezeichnung WOL.
Wenn er nicht vorhanden ist, kannst Du es gleich vergessen.
Wenn doch, hilft meist ein Bios-Update und eine Netzwerkkarte die auch mit diesem Stecker ausgerüstet ist.
Z.B. 3COM 3C905B-TX

Gruß
Peter