Remotedesktop zeigt oft schwarzen Bildschirm und reagiert nicht

Mitglied: Tomahawk88

Tomahawk88 (Level 1) - Jetzt verbinden

14.10.2011 um 10:12 Uhr, 22483 Aufrufe, 8 Kommentare

Über einen Terminalserver W2K3 R2 sollen die User im Internet surfen. Wir erhalten vermehrt die Meldung dass die Remotedesktop-Sitzung nicht mehr reagiert und man nur einen schwarzen Bildschirm hat.

Nach dem "zuXen" der Remotedesktop-Sitzung und erneutem Anmelden ist die Sitzung wieder nutzbar. Sie bleibt auf dem TS erhalten. Es taucht scheinbar vermehrt dann auf wenn die Sitzung eine Weile nicht genutzt wurde (minimiert im Hintergrund auf den Clients liegt), man von irgendwelchen anderen Office-Anwendungen wieder in die Sitzung wechselt. Hat jemand eine Ahnung woran das liegen kann?
Mitglied: goscho
14.10.2011 um 10:46 Uhr
Morgen Tomahawk88 (auch Indianer sollten grüßen können) ;-) face-wink

Habt ihr die Eigenschaften von RDP-Tcp auf dem TS (Terminal-Dienstekonfiguration) überprüft?
Hier speziell 'Sitzungen' und dort die Optionen bzgl. Zeitlimit?

Wenn ja, was läuft denn an aktiven Programmen auf dem TS (bspw. welcher Browser)? und habt ihr das Verhalten selbst nachstellen können.
Gibt es Ereignis-Logs, die etwas hergeben könnten?
Bitte warten ..
Mitglied: Tomahawk88
14.10.2011 um 11:11 Uhr
How Goscho ;-) face-wink,

auf den TS ist folgendes eingestellt:

Client-kompatibel bei Verschlüsselungsstufe, Sicherheitsstufe auf RDP-Sicherheitsstufe, Nur eine Sitzung pro Benutzer, Active Desktop ist deaktiviert, Temp. Ordner pro Sitzung JA und Lizensierung pro Benutzer.

In der Domain-Richtlinie ist folgendes festgelegt:

Limit für aktive Sitzungen => 1 Tag
Sitzungslimit für Leerlaufsitzung => 3 Stunden
Getrennte Sitzung beenden => 30 Minuten

Im Log sind nur die Klassiker enthalten wie z.B. Userenv (ID: 1524 oder 1517)
Genutzt wird nur der IE 8.

Auffällig ist auch dass dieses Phänomen dann auftritt wenn sich auf dem remote Rechner, auf dem man sich eingewählt hat, der Bildschirmschoner eingeschaltet. Dann reagiert die RDP-Sitzung nicht mehr.
Bitte warten ..
Mitglied: cocooner
19.02.2013 um 14:41 Uhr
Hallo Tomahawk88,

Hast du mittlerweile eine Lösung gefunden. Bei uns tritt das gleiche Phänomen auf, allerdings über eine VPN Sitzung und RDP von XP nach Win7. Ich konnte dass ganze auch selbst nachstellen. Bildschirmschoner und Energiespareinstellungen ist alles deaktiviert. Die VPN-Verbindung bleibt bestehen, nur die RPD muss gekillt und neu verbunden werden um weiterarbeiten zu können.

Über ne kurze Rückmeldung würde ich mich freuen.
Bitte warten ..
Mitglied: Tomahawk88
19.02.2013 um 16:05 Uhr
Moin cocooner,

die RDP-Verbindung lässt sich bei uns nicht wieder herstellen...sie bleibt weiterhin schwarz. Bis jetzt haben wir noch keine Lösung.
Bitte warten ..
Mitglied: Dakanda
03.09.2014 um 15:55 Uhr
Hi Tomahawk und cocooner,

interessant interessant... ich habe das gleiche Problem mit unseren Usern.
Unsere User greifen via Windows 7 Clients auf einen Windows Server 2008 R2 Terminalserver.
Das Verhalten tritt auch hier auf, wenn die RDP-Sitzung längere Zeit minimiert ist und nicht genutzt wird.

Habt ihr zwischenzeitlich eine Lösung gefunden?
Ich suche nämlich noch wie ein Wilder...

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: cocooner
07.10.2014 um 11:56 Uhr
Hallo Dakanda,

leider haben wir hierfür immernoch keine Lösung.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: freeker
11.11.2014 um 15:39 Uhr
Hallo.
Wir hatten das Problem auch.
Die Nutzerprofile, die für die RDP-Sitzung geladen wurden, hatten ein Kennwort bei Reaktivierung eingestellt. Nach x Minuten ist der Bildschirmschoner für die Sitzung angegangen und der Client des Nutzers schwarz. Nach beenden und erneutem Anmelden lief dann alles wieder.

Unsere Lösung war die Kennworteingabe bei Reaktivierung zu entfernen. Problematisch ist dies nur bei Nutzern, die für RDP und normal Windows die gleiche Anmeldung benutzen.
Bitte warten ..
Mitglied: Dakanda
12.11.2014 um 10:05 Uhr
Hallo,

ja genau das ist unser Problem.

Die Benutzer nutzen für RDP und lokal die gleichen Anmeldedaten.

Mal schauen, vielleicht finden wir irgendwann eine Lösung :-D face-big-smile

Grüße
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Windows 10
PDF automatisch auf zwei Drucker aufteilen
hannes.pVor 1 TagFrageWindows 109 Kommentare

Hallo zusammen, ich suche verzweifelt nach einer Möglichkeit, ein von einer Web-Anwendung generiertes PDF automatisch auf zwei Drucker drucken zu lassen. Das PDF Dokument ...

Microsoft
Erwerb von M365 Lizenzen, Partner Autorisierung für Azure AD - Globaler Administrator wirklich nötig?
NidavellirVor 1 TagFrageMicrosoft4 Kommentare

Hi zusammen, bitte entschuldigt den etwas sperrigen Titel, aber ein knapperer wollte mir nicht einfallen. :D Wir wollen bei einem Systemhaus M365 Lizenzen (Business ...

Windows 10
Sperrbildschirm nach 5 min
ZeppelinVor 1 TagFrageWindows 1012 Kommentare

Hallo zusammen, ich wende mich mit meinem anliegen an euch weil ich mit meinen Möglichkeiten am Ende bin. Wenn innerhalb von 5 min. keine ...

Speicherkarten
Welchen USB Stick für Bootstick?
gelöst dlnkrgVor 1 TagFrageSpeicherkarten6 Kommentare

Hallo, Ich bin auf der Suche nach USB - Sticks, auf denen ich Linux Ubuntu installieren kann und praktisch als Festplatte für das Betriebssystem ...

Off Topic
BKA und der Bundestrojaner
brammerVor 1 TagInformationOff Topic3 Kommentare

Hallo, habe kurz überlegt ob das unter Off Topic allgemein oder Off Topic LOL gehört brammer

Windows Netzwerk
Sporadisch kein Netz auf mehreren Win10-Maschinen
SolarflareVor 22 StundenFrageWindows Netzwerk6 Kommentare

Hallo, ich habe seit Monaten einen eigenartigen Effekt in unserem Windows-Netz. Windows-Domäne mit ca. 100 Maschinen, alle Clients aktuelles Windows 10. Die Maschinen hängen ...

Sicherheit
Emails als Nur Text
Jessica98Vor 1 TagFrageSicherheit4 Kommentare

Hallo zusammen, macht es Sinn E-Mails als nur Text einzustellen, um sich vor schädlichen HTML-Code zu schützen? Meines Erachtens wird ein Benutzer diese Email ...

Windows 7
Userpfad Problem nach Aenderung des Computernamens
BernerVor 1 TagFrageWindows 78 Kommentare

In einem Netzwerk von 9 PCs sind 9 Ersatz-PCs eingebunden, bei denen im Bedarfsfall vor dem Einsatz nur der Computername und die IP-Adresse angepasst ...