Rechner schaltet sich einfach mittendrin ab! Schwarzer Bildschirm und nichts reagiert mehr.

Mitglied: Tomahawk88

Tomahawk88 (Level 1) - Jetzt verbinden

06.05.2012, aktualisiert 15:12 Uhr, 6961 Aufrufe, 7 Kommentare

Moin moin,
habe mir einen Rechner mit den folgenden Komponenten zusammengeschraubt:

-AsRock A75 Extreme6
-AMD A6-3650 APU
-8 GB DDR3-1866 MHz von G.SKILL (F3-14.900CL9D-8GBXL)
-SSD Corsair Force GT 120 GB
-be quiet Dark Power Pro 450 W
-Windows 7 Home Premium x64 inkl. SP1

Die Installation von Windows ist nach nicht einmal 10 Minuten abgeschlossen. Das System rennt wie nichts gutes. SSD hat eine Wertung von 7,9, gesamt von 6,6 (onBoard VGA).

Nun zu dem Problem:

Mittendrin ohne irgendwelche Vorwarnung wird der Bildschirm schwarz und es regt sich nichts mehr; CPU- Chassis-und Netzteillüfter laufen aber noch. Habe schon mehrmals alles wieder neu installiert auch aktuellere Treiber versucht....leider kein Erfolg. Die Temperaturen der CPU liegen bei unter 30°C, die vom Board bei 30°C. Kann einfach keinen Fehler erkennen. Die Windows Ereignis-Protokolle sind ohne Hinweis und der Bluescreen kommt gar nicht erst. Liegt wohl mehr an der Hardware. Nahezu das gleiche Problem hatte ich bei einem Gigabyte Ga-A75-UD4H Rev. 1.0 gehabt. Dort ist nach der Installation der Grafiktreiber und anschließendem Neustart das Bild ins Flackern gekommen (wenn Windows fast fertig war mit dem Laden) und kurz darauf ist exakt das gleiche Phänomen aufgetreten. Habe auch einen A8-3850 zum Test dafür genommen.
Hat jemand schon so ein Problem gehabt und es gelöst?

Wäre sehr dankbar für einen Ratschlag.
Mitglied: kansiii85
06.05.2012 um 15:16 Uhr
Hallo Tomahawk88 ,

klingt mir ein wenig nach dem Netzteil oder nach Speicherproblemen.
Stell doch mal im Bios dein Speicher auf 1333Mhz und tausche mal die Graka gegen eine einfache Office-Karte.

gruß
Christopher
Bitte warten ..
Mitglied: Tomahawk88
06.05.2012 um 15:53 Uhr
Hallo Christopher,

bei dem Gigabyte Ga-A75M-UD4H habe ich eine ATI 4850 angeschlossen und damit lief das System.
Die Graka braucht nur leider zwei PCIe-Stromanschlüsse. Und die GrafikPower braucht der neue Rechner nicht.
Den RAM auf 1.333Mhz zu takten werde ich gleich testen. Momentan teste ich nur einem der zwei RAM-Riegel.
Danke für die Hilfe. Ich melde mich.
Bitte warten ..
Mitglied: education
06.05.2012 um 15:56 Uhr
nimm mal ein anderes netzteil her.
Bitte warten ..
Mitglied: kansiii85
06.05.2012 um 16:07 Uhr
Hallo Tomahawk88,


"bei dem Gigabyte Ga-A75M-UD4H habe ich eine ATI 4850 angeschlossen und damit lief das System."

--> habe ich jetzt nicht verstanden, was hat das Gigabyte Board mit deinem anderen PC zu tun?

Ich denke auch 70% Netzteil...
Bitte warten ..
Mitglied: Tomahawk88
06.05.2012 um 16:07 Uhr
Hallo education,

danke für den Tipp. Bis jetzt habe ich bereit die folgenden Netzteile damit getestet:
-be quiet E5-400W
-be quiet E8-400W
-be quiet Darkpower Pro 450W

Leider ohne Erfolg.

Aktuell läßt sich noch nicht einmal mehr Windows 7 installieren. Beim Kopiervorgang oder beim ersten Neustart danach wird der Bildschirm schon schwarz und nicht regt sich mehr. Nicht einmal Reset geht.
Bitte warten ..
Mitglied: Tomahawk88
06.05.2012 um 16:13 Uhr
Moin kansiii85,

im 1. Beitrag habe ich geschrieben dass ich ein sehr ähnliches Problem mit einem Gigabyte Ga-A75M-UD4H Rev 1.0 hatte. Dort war das Problem mit einer zusätzliche GraKa vorerst geölt. Dann brauche ich aber kein FM1-Board.
Bitte warten ..
Mitglied: Tomahawk88
06.05.2012 um 20:40 Uhr
Hallo nochmal,

habe jetzt nochmal das Netzteil be quiet E8-400W eingebaut und die Default-Settings im BIOS geladen. Das System läuft seit dem stabil.
Witzig ist nur dass ein E5-400W scheinbar überfordert ist. Das DarkPower Pro mit 450W scheinbar auch. Das ist mir übrigens durch das ständige Hin-und Herbauen durchgeknallt :-( face-sad.
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
FB und Archer 2 getrennte Netze mit einer WAN-Verbindung
neuhier14Vor 19 StundenFrageRouter & Routing25 Kommentare

Hallo, ich habe eine Fritzbox 7490 und einen Archer C5 mit OpenWRT. Die Fritzbox ist mein Hauptrouter. Ich würde daneben gerne ein komplett getrenntes ...

Entwicklung
Plattformübergreifende Programmierung mit Visual Studio
gelöst nagitaVor 1 TagAllgemeinEntwicklung11 Kommentare

Hallo ich habe mir vor einiger Zeit die aktuellste Version von Visual Studio installiert und bin eigentlich auch recht zufrieden damit. Ich habe vor, ...

Netzwerke
PFSense und Transferprobleme
Xaero1982Vor 1 TagFrageNetzwerke23 Kommentare

Moin Zusammen, leidiges Thema PFSense - ich hab mich mal wieder ran gewagt. Ich hab hier so ein paar VLANs laufen und nen ESX. ...

Datenbanken
Liste als PDF ausdrucken
jensgebkenVor 1 TagFrageDatenbanken6 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, Ich habe eine Access Datenbank und darin eine Abfrage in der Kunden Adressen und Kosten angezeigt werden pro Kunde. Nun möchte ich, ...

Exchange Server
Postfach für öffentliche Ordner ist voll
gelöst Tommy525600Vor 1 TagFrageExchange Server6 Kommentare

Hallo an alle, ich habe folgendes Problem: Mein primäres Postfach für öffentliche Ordner ist voll (99,58 GB) (und ja, ich kann auch nix dafür). ...

Linux
Bootable Win7 stick from Raspberry commandline
winlinVor 15 StundenFrageLinux12 Kommentare

Hallo zusammen Ich benötige einen bootfähigen Win7 USB Stick. Muss diesen über meine Raspberry erstellen. Was ist die beste Variante habe schon ein paar ...

Windows Server
Kein Netzwerkzugriff auf Windows Server 2019?
Henk86Vor 1 TagFrageWindows Server8 Kommentare

Ich habe mir einen neuen "Heimserver" mit Windows Server 2019 (evaluation vorerst) aufgesetzt. Gestern habe ich von meinem Hauptrechner einige Daten auf den Server ...

Windows Server
Problem bei Windows 10 Deployment mit MDT
gelöst neophyte2021Vor 1 TagFrageWindows Server7 Kommentare

Hallo, ich habe folgendes Problem, ich habe in einem Artikel auf englisch gelesen, das wenn man mit dem MDT Windows 10 ausrollen will und ...