Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Remoteverwaltung

Mitglied: orion64

VPN

Hallo,
kann man mit zwei PC´s, auf den Windows XP Pro mit SP2 läuft, eine VPN Verbindung aufbauen? Ist das ohne Server überhaupt möglich ?? mir geht’s um Remoteverwaltung und
Fehlerbehebung.
Vielen Dank

Content-Key: 65842

Url: https://administrator.de/contentid/65842

Ausgedruckt am: 18.09.2021 um 00:09 Uhr

Mitglied: aqui
aqui 09.08.2007 um 14:45:05 Uhr
Goto Top
Für die reine remote Verwaltung mit Windows RDP (Port TCP 3389) ist kein VPN erforderlich, denn das geht auch problemlos direkt.
Professional lässt aber genau eine VPN Session auf Basis von PPTP zu, also sollte es auch über ein VPN gehen !
Mitglied: MttKrb
MttKrb 09.08.2007 um 14:47:28 Uhr
Goto Top
Über Google einfach mal nach: vpn server windows xp suchen und den ersten link wählen. das ist dort ganz gut beschrieben.
Für alle die Google nicht mögen, hier der direkte Link:
http://www.wintotal.de/Artikel/vpnxp/vpnxp.php
Mitglied: 51134
51134 09.08.2007 um 15:05:49 Uhr
Goto Top
War hier nicht im Forum sogar eine Anleitung dazu? (mit SSH) Ich glaube die ist sogar in den Topanleitungen drin.
Mitglied: aqui
aqui 09.08.2007 um 15:13:20 Uhr
Goto Top
Ist auf der Portalseite:

https://www.administrator.de/Fernzugriff_aufs_Firmen-Intranet_-_sicher%2 ...

aber wahrscheinlich zu aufwending und auch nicht nötig für 2 einzelne Rechner !
Mitglied: Arch-Stanton
Arch-Stanton 09.08.2007 um 15:28:25 Uhr
Goto Top
gucke mal hier:

www.teamviewer.de

nutze ich sehr oft für Kundensupport. Hammergutes Teil. Man kann es sogar kostenlos nutzen, für private Zwecke.

Gruß, Armin
Mitglied: aqui
aqui 09.08.2007 um 17:22:59 Uhr
Goto Top
@Arch-Stanton
Lenkt aber die Kommunikation über einen Server des SW Herstellers. Aus Sicherheitsgründen gerade bei remoten Zugriff hat das einen mehr als faden Beigeschmack...auch wenns bequem ist aber vielleicht ist genau das die Falle ??!!
Mitglied: Arch-Stanton
Arch-Stanton 09.08.2007 um 17:33:09 Uhr
Goto Top
hmhhh, irgendwo muß man aber die Grenze zur Paranoia ziehen. wenn ich eine Rechner in einer Klinik supporte, dann fahre ich (wg. Datenschutz) da hin; normale Bürorechner bergen aber wohl nicht die größten Geheimnisse.

Man kann das VNC-Derivat Teamviewer auch ohne Server benutzen.

Gruß, Armin
Mitglied: aqui
aqui 09.08.2007 um 17:45:36 Uhr
Goto Top
Das ist in der Tat richtig aber ist für dich Otto Normalsurfer der seine Bank TANs und Zugangsdaten aus Bequemlichkeit im PC speichert vernachlässigbar ? Oder du, der vielleicht seinen Haken beim Emailer gesetzt hat und POP3 Passwörter unverschlüsselt speichert... Die Frage ist wo ist denn da die Grenze ???

Ich denke das muss jeder mit sich selber ausmachen wie weit er sich öffnen will. Fragwürdig sind solche Dinge allemal, zumal es im Internet zuhauf Lösungen gibt die eben diesen Lauscher in der Mitte nicht benötigen !!!
Oder glaubst du wirklich das solche komerzielle Unternehmen diese Tools aus lauter Menschenfreude umsonst ins Web stellen ???
Spätestens seit Google wissen wir alle das dem natürlich nicht so ist !
Mitglied: Arch-Stanton
Arch-Stanton 09.08.2007 um 20:45:57 Uhr
Goto Top
Die Firma, die den Teamviewer anbietet, tut dies sicherlich nicht aus altruistischen Gründen. Sie wollen halt ihre Kauflösung unters Volk bringen (so wie auch bei mir). Ich gehe mal davon aus, daß es nicht in der Absicht dieser Leute liegt, ihre Kunden auszuspionieren. Sollte so ein Fall bekannt werden, so wäre es wohl deren Ruin.

Der große Vorteil dieser Lösungen ist doch, daß der gemeine User in der Lage ist, so er dann das Tool von der Seite auf seinen Rechner laden kann, ohne große Verrenkungen (Portweiterleitung, Firewallregel ändern, etc) Hilfe anzufordern. Ich habe dieses Verfahren auch schon bei einigen betagten Menschen eingesetzt und hatte nie das Gefühl, ich würde sie zu Opfern einer Verschwörung machen.

Übrigens lässt sich so ein Server auch in den eigenen 4 Wänden einrichten, dann behält man die Fäden in der Hand.

In ein paar Jahren hat sich das Thema "Angst vor Überwachung" eh erledigt, dann ist das der Normalfall...

Gruß, Armin
Mitglied: aqui
aqui 10.08.2007 um 12:20:18 Uhr
Goto Top
Das ist richtig.....wie gesagt die Grenze muss jeder selber für sich ziehen.

Nun haben wir aber orion64 hoffentlich nicht verschreckt und ein Feedback von ihm obs nun klappt wäre ja mal ganz spannend sonst bitte:

https://www.administrator.de/index.php?faq=32
Mitglied: orion64
orion64 13.08.2007 um 22:16:16 Uhr
Goto Top
Hallo, vielen Dank für die schnelle Hilfe.
Teamviewer ist großartig und einfach zuhändlen.
Bin leider nicht zu oft im Netz, dennoch hoffe ich auch mal gute Tipps geben zu können.
Gruß Orion64
Mitglied: aqui
aqui 14.08.2007 um 11:46:06 Uhr
Goto Top
OK, wenns das war bitte:
https://www.administrator.de/index.php?faq=32
nicht vergessen !!!
Heiß diskutierte Beiträge
question
Netzwerkperformance - Mikrotik - Wo ist mein Fehler? gelöst BirdyBVor 1 TagFrageNetzwerke37 Kommentare

Moin zusammen, ich stehe gerade etwas auf dem Schlauch und weiß nicht so recht was mein Fehler ist. Gegeben ist mein heimisches Netzwerk: Also eigentlich ...

general
HomeServer noch mal anfassen?dertowaVor 1 TagAllgemeinServer-Hardware20 Kommentare

Hallo zusammen, erst im Juli dieses Jahres habe ich mein Homeserver-System angefasst und ein paar Upgrades vorgenommen. Der Threadripper 1920x wurde durch einen Ryzen 5 ...

info
Hunderttausende MikroTik-Router sind seit 2018 angreifbarkilltecVor 1 TagInformationMikroTik RouterOS23 Kommentare

Mehrere MikroTik Router angreifbar. Hier der Link zu Heise: Hunderttausende MikroTik-Router sind seit 2018 angreifbar Gruß ...

question
Neue Firmennetzwerkstruktur und ein glühender KopfDerWachnerVor 1 TagFrageNetzwerke28 Kommentare

Moin zusammen, nun hab ich jahrelang hier nur mitgelesen, nun stehe ich allerdings selbst vor nem Problem was mir seit Tagen Kopfschmerzen bereitet. Also wir ...

general
Neue Herausforderungen auf unserer englischen SeiteFrankVor 1 TagAllgemeinOff Topic14 Kommentare

Auf unserer englischen Seite gibt es neue Herausforderungen: Find who restarted DB server und Wanted: Network Node Manager 6.4 wer kann helfen? Generell findet ihr ...

question
Windows Server 2012 R2 frisst SSDs (cbs.log)drahtbrueckeVor 1 TagFrageWindows Server12 Kommentare

Hallo, ich habe vor etwa 2 Monaten eine nur etwa 3 Monate alte SSD gegen eine neue getauscht (Samsung OEM Datacenter SSD SM883) in einem ...

question
Infos zu VOIP bzw. SIP gesucht gelöst lcer00Vor 1 TagFrageVoice over IP15 Kommentare

Hallo, kennt jemand vernünftige Einstiegslektüre (digital oder als Buch) zu VoIP, SIP & Co? Das Prinzip ist mir zwar eigentlich klar, aber gerade bei den ...

question
RDS CALs und normale CALs - Wie richtig lizensierentim.riepVor 1 TagFrageWindows Server18 Kommentare

Hallo liebe User, ich habe eine Frage zur richtigen Lizensierung: Wenn eine natürliche Person zum Beispiel drei Accounts auf einem Windows Server 2016 hat, braucht ...