Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

gelöst Replikation Domaincontroller Fehler

Mitglied: Orkanson

Orkanson (Level 1) - Jetzt verbinden

02.11.2018, aktualisiert 10:32 Uhr, 728 Aufrufe, 8 Kommentare, 1 Danke

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem :

In der folgenden Partition wurden von der Active Directory-Domänendienste-Replikation Objekte entdeckt, die von der Active Directory-Domänendienste-Datenbank des lokalen Domänencontrollers gelöscht wurden. Beim Löschen replizierten nicht alle direkten oder transitiven Replikationspartner vor Ablauf der Tombstone- Verfallszeit. Objekte, die von einer Active Directory-Domänendienste-Partition gelöscht und in die Sammlung veralteter Objekte aufgenommen wurden, aber nach wie vor in den beschreibbaren Partitionen anderer Domänencontroller der gleichen Domäne vorhanden sind, oder schreibgeschützte Partitionen der globalen Katalogserver in anderen Domänen innerhalb der Gesamtstruktur werden als "veraltete Objekte" bezeichnet.


Quelldomänencontroller:
36a0e847-22ea-4d53-a772-6417fc817fce._msdcs.XXXelgmbh.eu
Objekt:
CN=SophosFimDataReaders\0ACNF:77e9cc64-5cf5-4ef3-bb33-e33acae6fad1,CN=Users,DC=XXXelgmbh,DC=eu
Objekt-GUID:
77e9cc64-5cf5-4ef3-bb33-e33acae6fad1 Dieses Ereignis wird protokolliert, da der Quelldomänencontroller ein veraltetes Objekt enthält, das nicht auf den lokalen Domänencontrollern der Active Directory-Domänendienste-Datenbank vorhanden ist. Dieser Replikationsversuch wurde blockiert.

Dieses Problem lässt sich am besten durch Identifizieren und Entfernen aller veralteten Objekte in der Gesamtstruktur beheben.


Benutzeraktion:

Entfernen Sie Objekte:

Der Aktionsplan zum Beheben dieses Fehlers kann unter "http://support.microsoft.com/?id=314282" abgerufen werden.

Handelt es sich bei Quell- und Zieldomänencontrollern um Windows 2003-Serverdomänencontroller, installieren Sie die Supporttools auf der Installations-CD. Um die zu löschenden Objekte anzuzeigen, ohne sie tatsächlich zu löschen, führen Sie die Option "repadmin /removelingeringobjects <Quell-DC> <Ziel-DC-DSA-GUID> <NC> /ADVISORY_MODE" aus. Die Ereignisprotokolle auf dem Quelldomänencontroller listen alle veralteten Objekte auf. Führen Sie zum Entfernen verbleibender Objekte von einem Quelldomänencontroller "repadmin /removelingeringobjects <Quell-DC> <Ziel-DC-DSA-GUID> <NC>" aus.

Handelt es sich bei dem Quell- oder Zieldomänencontroller um einen Windows 2000-Serverdomänencontroller, erhalten Sie unter "http://support.microsoft.com/?id=314282" oder von Ihrem Microsoft-Support Informationen über das Entfernen von veralteten Objekten auf dem Quelldomänencontroller.

Muss die Active Directory-Domänendienste-Replikation unbedingt sofort funktionieren, und haben Sie keine Zeit, veraltete Objekte zu entfernen, aktivieren Sie eine lose Replikationskonsistenz durch Löschen des folgenden Registrierungsschlüssels:

Registrierungsschlüssel:
HKLM\System\CurrentControlSet\Services\NTDS\Parameters\Strict Replication Consistency

Durch Replikationsfehler zwischen Domänencontrollern mit gemeinsamer Partition kann verhindert werden, dass Benutzer- und Computerkonten, Vertrauensstellungen, ihre Kennwörter, Sicherheitsgruppen, Sicherheitsgruppenmitgliedschaften und andere Active Directory-Domänendienste-Konfigurationsdaten zwischen Domänencontrollern variieren. nDas beeinflusst die Möglichkeit, sich anzumelden, wichtige Objekte zu finden und andere wichtige Vorgänge auszuführen. Diese Inkonsistenzen treten nach Beheben der Replikationsfehler nicht mehr auf. Domänencontroller, die keine eingehenden gelöschten Objekte innerhalb der Tombstone-Verfallszeit replizieren, bleiben so lange inkonsistent, bis veraltete Objekte manuell von einem Administrator jedes lokalen Domänencontrollers entfernt werden.

Veraltete Objekte werden vermieden, indem sichergestellt wird, dass alle Domänencontroller, die in der Gesamtstruktur die Active Directory-Domänendienste ausführen, durch eine umfassende Strukturverbindungstopologie verbunden sind, und eine eingehende Replikation vor Ablauf der Tombstone-Verfallszeit durchführen.

Leider komme ich nun bei der Syntax nicht richtig weiter.

repadmin /removelingeringobjects <ServerName> <ServerGUID> <DirectoryPartition> /advisory_mode

- Servername ist der Server der den Fehler gemeldet hat ?
- Server GUID der Server der keine Fehler hat?
- Directory Partition wäre dann ? --> CN=SophosFimDataReaders\0ACNF:77e9cc64-5cf5-4ef3-bb33-e33acae6fad1,CN=Users,DC=XXXelgmbh,DC=eu

Danke für die Hilfe
Mitglied: sabines
02.11.2018 um 10:35 Uhr
Moin,

was sind das für DCs (Version) und hast Du eventuell eine DC wiederhergestellt?

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: Orkanson
02.11.2018 um 10:39 Uhr
DC01 2016
DC02 2012 den hatte ich zurückgesichert (läuft alles bis auf 2 Objekte bei den die Fehlermeldung kommt)

Der DC02 hat auch alle Betriebsmaster-Rollen. Globaler Katalog liegt auf beiden Servern. DC01 hat keine Fehler in der Ereignisanzeige.
Bitte warten ..
Mitglied: sabines
02.11.2018, aktualisiert um 10:45 Uhr
Hatte ich irgendwie geahnt

Also BP ist i.d.R. alle Rollen (FSMO etc) auf den überlebenden DC übertragen, dann den "defekten" herunterstufen, entfernen etc und dann neu aufzubauen, anstatt einer Wiederherstellung.

Jetzt kannst Du immer noch überlegen, das so zu machen oder den Fehler doch noch in den Griff zu bekommen.
Allerdings mit dem Gefühl im Hinterkopf, dass da mal was nicht 100% in Ordnung war.

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: Orkanson
02.11.2018 um 10:49 Uhr
Herunter und Hochstufen ist für mich keine Option, da unsere Sophos-Zertifikate und Verschlüsselung mit diesem DC zusammen hängen.

Die Lösung ist ja auch oben von Microsoft definiert. Nur ist das ganze denke etwas schlecht übersetzt und ich krieg die Syntax nicht hin.
Die beiden Fehler beeinflussen die Stabilität des AD nicht und es funktioniert alles nur diese beiden Fehler halt. Wäre schön wenn man die wegbekommt.
Bitte warten ..
Mitglied: sabines
02.11.2018 um 10:53 Uhr
Der Link bezieht sich auf W2000, kann sein, dass der auch für W12/W16 valide ist, muss aber nicht sein.
Der Text kann auch auf Englisch gelesen werden.

Welche Active-Directory-Funktionsebene habt ihr?
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
02.11.2018 um 11:02 Uhr
OK, und was sollen wir nun tun? Wir können nicht per Hand-Aufs-Display legen dein Problem lösen. Demnach musst du dir wohl jemanden suchen, der überhaupt evaluieren kann, ob und wie das Problem so in den Griff zu bekommen ist.
Bitte warten ..
Mitglied: Orkanson
02.11.2018 um 11:02 Uhr
Funktionsebene ist: Windows 2012R2

Ärgerlich das ganze :/
Bitte warten ..
Mitglied: Orkanson
02.11.2018 um 11:10 Uhr
@certifiedit.net

Danke für diesen wundervollen und sehr zur Lösung beitragenden Kommentar!
Es ging mir hier von Anfang an um das Problem der Syntax und vielleicht hat jemand hier ein gleiches Problem gehabt und kann zur Lösung beitragen in dem er jemanden einen Tipp geben kann.
Das ist doch der Sinn von solchen Foren wie hier um über ein Problem zu diskutieren und Ratschläge zu bekommen.
Typen wie du regen mich echt auf.
Poste doch einfach nichts wenn du nichts zum Thema beitragen kannst, oder nur klugscheißen.

@sabines
Danke für die Hilfe ich werde einfach mal den MS-Support kontaktieren.

Danke
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Datenbanken
MYSQL replikation
Frage von 77282Datenbanken1 Kommentar

Hallo, ich versuche mich gerade an einer MYSQL DB Replikation. habe mich an diese Anleitung gehalten: Meine MY.ini sieht ...

Hyper-V
Hyper-V Replikation
Frage von certifiedit.netHyper-V2 Kommentare

Guten Abend liebe Mit-Virt-Admins, kurz zu den Randbedingen: Test und Spielserver wird durch ein neueres System ersetzt. Basis: Server ...

Windows Server
DC Replikation einseitig fehlerhaft
gelöst Frage von luklukWindows Server11 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe 2 DCs mit je Windows Server 2008 an 2 getrennten Standorten, die per Punkt-zu-Punkt-Verbidndung miteinander ...

Windows Server
DFS Replikation ohne Dateien
gelöst Frage von HardExitWindows Server10 Kommentare

Hallo zusammen, ich wollte mal nachfragen ob es möglich ist die Namespaces zu Replizieren ohne dabei aber die Files ...

Neue Wissensbeiträge
Off Topic
8 zoll disketten
Information von brammer vor 8 StundenOff Topic2 Kommentare

Hallo, ob das so gut ist brammer

Off Topic
Noch mehr was ich nicht brauche
Information von brammer vor 3 TagenOff Topic6 Kommentare

Hallo, WOFÜR? WARUM? brammer

Windows Server

Windows Server 2016 Suche nicht funktioniert ist ausgegraut Windows Server 2016 Search not work

Erfahrungsbericht von Wano347 vor 4 TagenWindows Server

Hallo Leute, wir haben vor kurzem ein Problem gehabt: Windows Server 2016 frisch installiert. Nach Checkliste konfiguriert (sieht vor ...

Microsoft Office

Microsoft geht nun rechtlich gegen Lizengo vor - Billig Software

Information von takvorian vor 4 TagenMicrosoft Office12 Kommentare

Hallo zusammen, eben auf CRN gefunden, weis nicht ob das schon wer gepostet hat Microsoft verklagt Lizengo Gruß Tak

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 7
Alter PC abgebrannt - Festplatte im neuen PC führt zum Bluescreen
gelöst Frage von CAT404Windows 724 Kommentare

Moin ich habe seit heute mittag einen PC aufm Tisch stehen, total verzweifelter Eigentümer. Der Rechner ist so ein ...

Router & Routing
Zwei Netzwerk miteinander verbinden oder in einem IP Bereich Zugriffsrechte setzen
Frage von spreenautinRouter & Routing14 Kommentare

Hallo, ich würde gerne zwei Netzwerk mit unterschiedlichen IP Bereichen mit einandern verbinden. Dann würde ich gerne definieren wer ...

Server-Hardware
Welches Betriebssystem für DL380p Gen8 für den Heimgebrauch
Frage von peter91gServer-Hardware13 Kommentare

Hallo zusammen, betreibe Zuhause einen Dl380p G8 derzeit mit ESXI in der Testversion. Es läuft je nach Bedarf Ubuntu ...

Batch & Shell
Batch - Datei über das Kontextmenü (Senden an) des Windows Explorer umbenennen
gelöst Frage von AlfornoBatch & Shell10 Kommentare

Hallo, ich möchte eine beliebige Word Datei mittels Batch umbenennen. Als Ergebnis soll der neue Dateiname das Änderungsdatum sowie ...