Richtige IP Kamera gesucht

Mitglied: HansWurstAugust

HansWurstAugust (Level 1) - Jetzt verbinden

29.11.2020, aktualisiert 20:36 Uhr, 918 Aufrufe, 16 Kommentare, 1 Danke

Hallo an alle,

ich hatte nochnie eine Video IP Kamera, aber ich möchte mir für den Frühling eine zulegen. Wir haben dann immer Falken am Speicher brüten, die möchten wir gerne beobachten ohne auf den Speicher zu gehen und die Tiere zu stören.

Anforderungen an die Kamera (wie gesagt ich habe noch kein Peil von sowas)
- die IP Kamera muss Temperatur beständig sein (im Sommer ist es warm im Dachboden, im Winter kalt)
- die Kamera wird ungefähr 1 Meter von dem Brutkasten aufgehangen, muss das dann eine Weitwinkel Kamera sein, wenn das zu beobachtene Objekt (Vögel) so nahe ist?
- die IP Kamera muss einen Ethernet Port haben (kein Wifi da oben, aber langes LAN Kabel... kein PoE, Steckdose da, Switch supported kein PoE)
- Kamera für Innen-Bereich, keine Outdoor (ist ja im Speicher)
- Nachtsichtmöglichkeit, damit wir die Vögel auch bei Dunkelheit sehen können, wenn neues Futter reinkommt ;-) face-wink
- x265 Video Komprimierung Support, FULL HD Auflösung sollte ausreichen...
- im Idealfall sendet die Kamera nicht alles in irgendeine Cloud, sondern arbeitet nur in meinem LAN
- die Kamera muss aufnehmen können aufs NAS (SMB, NFS, FTP, SSH, SFTP)
- ich will auf den Kamera Feed mit Browser zugreifen können und auch den Kamerakopf schwenken können (Firefox, Edge, IE, Safari... würde ungern irgendeine Software auf dem PC installieren müssen)
- bin nicht auf einen Hersteller festgeschossen, identifizierte bis jetzt aber Ubiquity, Foscam, MObotix als möglich!
- wenn ich die Kamera in mein OpenHab 2 einbinden kann, ist das super! (MUSS)
- Budget lege ich einfach mal zwischen 100 und 250 EUR!

Etwas viele Fragen, aber wenn man schon mal einen Teil beantworten kann, wäre das megacool!

vielen Dank vorab!
Mitglied: maretz
29.11.2020 um 21:02 Uhr
Ich würde da z.B. die Instar-Kamaras nehmen. Allerdings solltest du dir überlegen das die Bewegung der Kamara immer ein Geräusch erzeugt (und ggf. auch der Kamara-Kopf sich sichtbar bewegt), d.h. damit wirst du die Vögel da auch erschrecken. Davon würde ich also entsprechend absehen wenn irgendwas im Nest sitzt.

Für PoE würde ich ggf. einfach nen Adapter nehmen (POE-Injektor) - um zu verhindern das ein Netzteil der Kamara da oben überhitzt und du auf mal nen paar Brathähnchen da sitzen hast.
Bitte warten ..
Mitglied: 146707
146707 (Level 1)
29.11.2020, aktualisiert um 22:58 Uhr
Nur zur Info:
Vögel nehmen das Infrarotsignal der Nachtsicht-LEDs sehr wohl war und das stört den Nachwuchs gehörig! Also bitte keine Daueraufzeichnung bei Dunkelheit, sonst sitzen die Jungen am nächsten Tag neben dem Nest. Das ist für die Vögel so als wenn dich einer beim Pennen mit 30 Baustrahlern die ganze Nacht beleuchtet.
Das ist kein Witz! Musste die Erfahrung hier auch schon machen. Am nächsten Morgen saßen dann tatsächlich alle Amsel-Jungen neben dem Nest im Schatten des Infrarot-LED Kegels. Hätte die Amselmutter einen Baseball-Schläger parat gehabt läge ich jetzt wohl ne Woche im Krankenhaus 😉
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Spezi
29.11.2020, aktualisiert 30.11.2020
Zitat von 146707:

Nur zur Info:
Vögel nehmen das Infrarotsignal der Nachtsicht-LEDs sehr wohl war und das stört den Nachwuchs gehörig!
Das Stimmt. Also Infrarot runterregeln oder aus!

Wenn der Kamerakopf auch schwenkbar sein soll, dann ist die Auswahl sehr begrenzt. Die von michi1983 genannte Abus ist eine umgelabelte Hikvison mit eingedeutschter Firmware. Leider ohne motorgesteuerten Kopf. Die Darkfighter und ColorVu Serien von Hikvision sind da besser geeignet. (Bessere Nachtsicht.)

Aufgrund des Preislimits sieh Dir mal die Dahua SD29204UE-GN an.
Sie hat einen motorgesteuerten Kopf und 4x optischen Zoom. Dazu hat sie noch einen lichtempfindlichen Starlight Sensor.
https://www.dahuasecurity.com/de/products/All-Products/PTZ-Cameras/Lite- ...
Durch ONVIF wird sie von den meisten Programmen unterstützt. Ansonsten ist der RTSP-Stream so abrufbar.

Wenn ein motorisierter Kamerakopf egal ist, dann siehr Dir mal die günstigere HDW3449H-AS-PV an.
https://www.dahuasecurity.com/de/products/All-Products/Network-Cameras/W ...
4MP Full Color mit 2.8 mm Weitwinkel ca. 100°
Allerdings braucht die ganz minimales (indirektes) Licht, da die integrierte LED zu stark wäre.

Weiterer Hintergrund:
Vergleichbar sind Hikvision Darkfighter und Dahua Starlight.
Vergleichbar sind Hikvision ColoVU und Dahua Full Color.
Videos zu den Techniken und Kameras findest Du bei Youtube.

its
Bitte warten ..
Mitglied: HansWurstAugust
30.11.2020 um 17:23 Uhr
Super Jungs! Schon viele Gute Ideen hier...
ich schaue mir das die Tage schön in Ruhe an

Am wichtigsten ist mir aber wie schon gesagt:
- ich will die Tiere keinesfalls stören oder irgendwie belästigen (d.h. kein Infrarot bzw aus, kein lautes hin und her schwenken des Kopfes)
- ich will auf keinen fall am Dachboden durch ein überhitztes netzteil etwas kockeln haben, also google ich mal was ein Poe Injektor macht... (man kann es sich ja denken)

man lernt nie aus ;.)

Danke soweit!
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Spezi
30.11.2020, aktualisiert um 17:32 Uhr
Zitat von HansWurstAugust:
- ich will die Tiere keinesfalls stören oder irgendwie belästigen
Löblich!
- ich will auf keinen fall am Dachboden durch ein überhitztes netzteil etwas kockeln haben, also google ich mal was ein Poe Injektor macht...
Anstatt einen teuren Injektor geht auch ein 12V Netzteil (ab 1A, besser 2A) und ein passiver POE-Splitter. Das wäre deutlich günstiger.
https://www.amazon.de/gp/product/B002NBN72C/

its
Bitte warten ..
Mitglied: HansWurstAugust
05.12.2020 um 12:53 Uhr
Hi Leute,

nach etwas lesen habe ich mich für die ABUS TVIP62561 entschieden. Ich denke das sollte soweit passen, nur 2 Fragen:

- kann man das Infrarot komplett ausschalten? (anscheinend stört IR die Tiere ja, und dann verzichten wir lieber auf nachtsicht)
- kann ich die Kamera in OpenHab2 einbinden? Ich sehe keine ABUS Bindings, oder mache ich das über eher generische Bindings ala ONVIF oder doch nur HTTP?

Danke euch!
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Spezi
05.12.2020, aktualisiert um 16:09 Uhr
Hallo,

leider hat das von Dir ausgewählte Model nur einen älteren Bild-Sensor.
Mindestbeleuchtung (Farbe): 0,028 lx
Außerdem kannst Du bei dem Model die IR nicht großartig regeln. Nur an oder aus.
Wie schon geschrieben, sind die Abus nur umgelabelte Hikvision mit leicht modifizierter GUI.

Besser für Deinen Einsatz wäre wohl die
Hikvision DS-2CD2025FHWD-I mit Mindestbeleuchtung (Farbe): 0,009 lx (DarkFighter)
oder die
Hikvision DS-2CD2027G1-L mit Mindestbeleuchtung (Farbe): 0,0035 lx (ColorVu)
geeignet.

Allerdings "telefonieren" alle Hikvision-Kameras und deren umgelabelte Derivate i.d.R. "nach Hause". Da musst Du also etwas in der Firewall verbieten.

Bei Dahua-Kameras ist das (aktuell) nicht der Fall. Die können DSGVO-konform eingestellt werden.

Was die Anbindung in OpenHab2 betrifft:
https://www.openhab.org/addons/bindings/ipcamera/

Bei Abus Kameras kannst Du fast immer die Syntax von Hikvision nutzen. (Es gab da nur ein paar Modelle, wo das nicht geklappt hat.) Du musst halt den Stream1 auf MJPEG umstellen.

Gruß

its
Bitte warten ..
Mitglied: HansWurstAugust
05.12.2020 um 22:19 Uhr
Und wieder etwas neues gelernt! Diesen LX Wert hatte ich garnicht am Schirm, gibt echt viel zu beachten bei den Dingern wohl...

- Also umso "kleiner" der LX Wert ist, umso weniger Licht wird benötigt damit die Kamera Farben darstellen kann? Kann man das so sagen?
- will die Hikvision DS-2CD2027G1-L anvisieren, hier kann ich Infrarot auch steuern (an/aus/zeit) wie auch immer, um sicherzustellen, das ich die Vögel nicht störe !?!
- ein Kumpel hat auch ne Hikvision und er kann nicht aus dem Browser auf den Live Feed, sondern muss ne App nutzen. Müsste doch hier auch so sein !?!

Wenn dem so ist, sollte die besser passen! vielen Dank für die ausführliche Beratung!

P.S. wieso haben die Cams alle "nur" einen 100 MB Ethernet Anschluss, heute ist doch alles bei 1000 (außer mit PI1 ;-) face-wink
P.S.2 die Hikvision werde ich dann einfach in der Firewall/pihole verbieten nach draußen zu gehen, das kein Problem ....

Danke euch!
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Spezi
05.12.2020, aktualisiert um 23:56 Uhr
Zitat von HansWurstAugust:

- Also umso "kleiner" der LX Wert ist, umso weniger Licht wird benötigt damit die Kamera Farben darstellen kann? Kann man das so sagen?
Ja, so ungefähr. Je kleiner der Wert, umso lichtempfindlicher. Man muss zwar noch die Sensorgröße und so beachten, aber im Groben stimmts. Gilt nicht nur für Farbe, sondern auch für sw.

- will die Hikvision DS-2CD2027G1-L anvisieren, hier kann ich Infrarot auch steuern (an/aus/zeit) wie auch immer, um sicherzustellen, das ich die Vögel nicht störe !?!
Als ColorVu Kamera ist sie auf Nachtaufnahmen in farbe optimiert worden. Sie hat keine Infrarot-Led, sondern eine Weißlicht-LED!
Die kannst (und solltest Du auch bei Vögeln) ausschalten.
Bei absoluter Dunkelheit bleibt natürlich auch hier das Bild schwarz. Aber wenn nur ein kleiner Restlichtanteil existiert, dann solltest Du noch etwas sehen können. Ggf. die Belichtungszeit dann erhöhen.
Hier ein Beispiel über Handy IR-Kamera im Verleich zu der 2CD2027G1 (ab Sek. 30)
https://www.youtube.com/watch?v=ULyaQgtVGas

- ein Kumpel hat auch ne Hikvision und er kann nicht aus dem Browser auf den Live Feed, sondern muss ne App nutzen. Müsste doch hier auch so sein !?!
Die Einstellungen an der Kamera kannst Du entweder im Webbrowser oder über die Client-Software iVMS 4200 vornehmen.
Es gibt Serien für Privatkunden, die kein Webinterface haben.

P.S. wieso haben die Cams alle "nur" einen 100 MB Ethernet Anschluss, heute ist doch alles bei 1000 (außer mit PI1 ;-) face-wink
Weil selbst bei einem 4k-Stream kaum mehr als 10MBit benötigt wird. Die LAN-Schnittstelle ist also noch gar nicht ausgereizt. Bei einem 2k-Stream kannst Du zwar die Datenrate auch hochschrauben, aber bei 25/30 fps siehst du zwischen 4MBit und 10MBit kaum einen Unterschied.

P.S.2 die Hikvision werde ich dann einfach in der Firewall/pihole verbieten nach draußen zu gehen, das kein Problem ....
Früher hat Hikvision neben dem Port 554 (RTSP) noch einen inoffiziellen Port 10554 genutzt. Der hat immer "nach Hause telefoniert". (Heute läuft das über die P2P-Funktion.)
Daher bin ich auf Dahua umgeschwenkt, da kann man das DSGVO-konform abschalten. Laut Monitoring bleiben die "still". Bei Hikvision (und deren Derivaten) muss man halt "einen Riegel vorschieben".

Gruß

its

P.S.: Achte bei der Bestellung noch auf die Brennweite! 2,8mm ~ 112°; 4,0mm ~ 89°; 6,0mm ~ 54°
Bitte warten ..
Mitglied: HansWurstAugust
05.12.2020 um 23:29 Uhr
Ja Super! ich glaube dann ist für mich alles geklärt!

Nur der Vollständigkeit halber, welches Dahua Modell hättest du mir noch empfohlen, was all meinen Wünschen entspricht?

die:
https://www.dahuasecurity.com/products/All-Products/Network-Cameras/WizS ...
https://www.dahuasecurity.com/products/All-Products/Network-Cameras/WizS ...

Thx
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Spezi
07.12.2020 um 16:07 Uhr
Zitat von HansWurstAugust:

Ja Super! ich glaube dann ist für mich alles geklärt!

Nur der Vollständigkeit halber, welches Dahua Modell hättest du mir noch empfohlen, was all meinen Wünschen entspricht?

die:
https://www.dahuasecurity.com/products/All-Products/Network-Cameras/WizS ...
https://www.dahuasecurity.com/products/All-Products/Network-Cameras/WizS ...

Die IPC-HFW3249E-AS-LED ist zwar das richtige Gegenstück zur Hikvision. Allerdings fehlt sie nicht umsonst auf der deutschen Dahua-Seite. Sie soll erst um Weihnachten in Deutschland ankommen.

Besser sieht es mit der Lieferbarkeit der
IPC-HFW3249T1P-AS-PV (Bullet)
IPC-HFW3449T1P-AS-PV (Bullet)
und der
IPC-HDW3449HP-AS-PV (EyeBall)
aus.

Das P in IPC-HFW3249T1P-AS-PV steht für "PAL"-Version und soll die Zugehörigkeit nach EU verdeutlichen.
Du kannst die Artikel auch ohne z.B. als IPC-HFW3249T1-AS-PV suchen.

Hikvision ist im Netz besser zu bekommen, da die auch die IT-Distris beliefern.
Dahua hält seine deutschen Distris dazu an primär an Errichter oder den Fachhandel zu liefern.

Gruß

its
Bitte warten ..
Mitglied: 146707
146707 (Level 1)
07.12.2020, aktualisiert um 16:26 Uhr
Schon krass was die Schinetzen da von Haus aus in höherpreisigen pantilt Modellen schon in der integrierten Kamera-Software an Auswertemöglichkeiten von Personen-Details mitbringen. Da würden die Datenschützer hier in DE die Hände über dem Kopf zusammen schlagen.
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Spezi
07.12.2020 um 17:41 Uhr
Zitat von 146707:

Schon krass was die Schinetzen da von Haus aus in höherpreisigen pantilt Modellen schon in der integrierten Kamera-Software an Auswertemöglichkeiten von Personen-Details mitbringen. Da würden die Datenschützer hier in DE die Hände über dem Kopf zusammen schlagen.

Datenschutz bei den Chinesen? Denen geht es um die technische Umsetzung sozialen Punktesystem. Auch bei Maskenweigern soll's helfen. ;-) face-wink
https://www.youtube.com/watch?v=GS6Verv3Fzg
Das kann auch eine günstige Kamera (in Kombination mit einem passenden Rekorder).

Die PTZ-Modelle kombinieren das dann auch noch mit einem krassen Zoom. Siehe die Dahua Hunter Serie. Auch Hikvision hat starke PTZs.

Aber für die Einhaltung der DSGVO und der Gesetzte ist der Betreiber (und der Errichter) der Anlage verantwortlich. Es muss ja nicht alles genutzt werden, was technisch machbar ist. ;-) face-wink

its
Bitte warten ..
Mitglied: 146707
146707 (Level 1)
07.12.2020, aktualisiert um 18:12 Uhr
Die PTZ-Modelle kombinieren das dann auch noch mit einem krassen Zoom. Siehe die Dahua Hunter Serie. Auch Hikvision hat starke PTZs.
Ja genau, da hatte ich mir mal ein Modell als Beispiel raus gepickt. Gibt dann demnächst Strafpunkte bei nicht geschnittenen Fingernägeln, könnte ja als "Waffe" eingesetzt werden :-D face-big-smile. Demolition Man lässt grüßen.
Bitte warten ..
Mitglied: IT-Spezi
07.12.2020 um 18:31 Uhr
Zitat von 146707:

Die PTZ-Modelle kombinieren das dann auch noch mit einem krassen Zoom. Siehe die Dahua Hunter Serie. Auch Hikvision hat starke PTZs.
Ja genau, da hatte ich mir mal ein Modell als Beispiel raus gepickt. Gibt dann demnächst Strafpunkte bei nicht geschnittenen Fingernägeln, könnte ja als "Waffe" eingesetzt werden :-D face-big-smile. Demolition Man lässt grüßen.

Keine Sorge, die deustchen Sicherheitsbehörden setzten eher auf andere Produkte. Zum Beispiel auf die von Panomera.
https://www.youtube.com/watch?v=XXRsShp-Bcg
Die "feuern" dann direkt aus 6 oder acht Rohren gleichzeitig. ;-) face-wink

its
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerke
Heimnetzwerk für mobiles Arbeiten
Matthias182Vor 1 TagFrageNetzwerke15 Kommentare

Hallo zusammen, Die Corona Pandemie treibt viele Veränderungen, so auch bei uns. Seit Wochen arbeiten meine Frau und ich wieder von zu Hause. Und ...

Firewall
Pfsense plus für Geschäftskunden
Looser27Vor 1 TagInformationFirewall13 Kommentare

Netgate wird in Zukunft die Open Source Firewall pfSense hauptsächlich als kommerzielle Version unter dem Namen pfSense Plus vermarkten. Die "Community Version" wird weiter ...

TK-Netze & Geräte
Hybrid-Telefon für Betrieb an ISDN- sowie VoIP-Anschluss
Datax87Vor 1 TagFrageTK-Netze & Geräte30 Kommentare

Hallo, ich habe eine Frage zu einer geplanten TK-Anlagen-Umstellung. An der betreffenden ISDN-TK-Anlage sind zurzeit 6 ISDN-Telefone angeschlossen. Der dazugehörige Telefon-/Internetanschluss ist zurzeit ein ...

Router & Routing
Wie DMZ ohne doppeltes NAT am VF-Kabel-Internetzugang realisieren?
OldermanVor 1 TagFrageRouter & Routing24 Kommentare

Hallo und guten Tag allerseits! Ich habe mich nach einiger Zeit des Lesens der aufschlussreichen und wertvollen Beiträge hier zum Thema echtes DMZ mit ...

Backup
Backupmöglichkeit Teamviewer
gelöst greenhorn1Vor 19 StundenFrageBackup12 Kommentare

Hallo, ich habe bei meiner Teamviewer Lizenz die Möglichkeit ein Backup des PC´s durchzuführen. Leider funktioniert das nicht! Nach Rückfrage an Teamviewer erhielt ich ...

Server-Hardware
Gebrauchte Server von eBay-Kleinanzeigen
dh2411Vor 14 StundenFrageServer-Hardware9 Kommentare

Hallo zusammen, neulich war ich auf eBay-Kleinanzeigen unterwegs und dort wurden mir einige Server vorgeschlagen. Ich habe dort auch meinen aktuellen Home-Server recht günstig ...

Webentwicklung
Webseite LAMP auf USB-Stick mit Minimalsystem?
mirmichVor 1 TagFrageWebentwicklung11 Kommentare

Hallo, eine Webseite soll "archiviert" aber lokal lauffähig bleiben. Die "neue Webseite" läuft auf einer aktuellen PHP Version - die "alte Webseite" auf einer ...

Batch & Shell
Benutzeranmeldung mit Einschränkung
gelöst FreeBSDVor 1 TagFrageBatch & Shell8 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe da ein kleines Problemchen und zwar versuche ich mich im PowerShell einzulernen, habe da eine kleine Aufgabe bekommen, dennoch krieg ...