tastenkloppe
Goto Top

Roaming-Profile u. Remoteapps

Guten Tag liebe Expertinnen und Experten,

ich stehe zurzeit vor einem (für mich) unlösbaren Problem.
Ich bin mir auch nicht sicher, ob es sich hierbei um einen Bug in Windows handelt.

Wir haben vereinzelte User, welche ein Roamingprofil verwenden. Ferner ist in der Systemumgebung relevant, dass wir Remoteapps publishen.
Diese Apps haben das entsprechende Attribut, dass die Work Resources (Remoteapps) die Standard-Apps auf dem jeweiligen PC sind.

Die Remoteappverbindung wird bei jedem Anmeldevorgang an der Domäne via GPO aktualisiert (was auch erfolgreich durchgeführt wird).
Jedoch kommt es (für mein Verständnis zufällig) dazu, dass irgendwann der Punkt erreicht ist, an dem die Remoteapps plötzlich nicht mehr die Standardapps sind.

Dies bekomme ich sobald einmal dieser Sachverhalt vorliegt, auch nicht mehr korrigiert.
Sprich ich schaffe es durch (manuelles) Aktualisieren nicht, dass der aktuellste Workspace wieder die Standardapp für entsprechende Dateierweiterungen wird.

Selbst wenn ich den Aufwand betreibe und die beiden Verzeichnisse mit (mehreren) Workspace-IDs unter:

C:\Users\XXX\AppData\Roaming\Microsoft\Workspaces

und in der Registry unter:

Computer\HKEY_CURRENT_USER\SOFTWARE\Microsoft\Workspaces

lösche und anschließend die Verbindung komplett neu anlege bleiben die entsprechenden Dateierweiterungen blank, also haben nicht die entsprechende (neu hinzugefügte) Verknüpfung zur Workresource.

Aktuell wäre mein nächster Angriffspunkt die NTUSER.dat, jedoch wird scheinbar ab Windows 8 die Zuordnung der Standard-Apps nur noch in
einer XML-Datei gespeichert, welche aber sehr wohl auch in den Workspace-Ordner abgelegt wird aber wohl nicht greift.

Ich stehe hier echt auf dem Schlauch und wäre für jeden Tipp dankbar!

Beste Grüße

Content-Key: 3845363670

Url: https://administrator.de/contentid/3845363670

Printed on: November 29, 2022 at 11:11 o'clock

Member: Dani
Dani Sep 06, 2022 at 11:04:21 (UTC)
Goto Top
Moin,
Wir haben vereinzelte User, welche ein Roamingprofil verwenden. Ferner ist in der Systemumgebung relevant, dass wir Remoteapps publishen.
wir das Roaming Profile sowohl für den Client als auch RDS genutzt oder sind das zwei getrennte Profiles?


Gruß,
Dani