SBS 2011 EXCHANGE

Mitglied: MiSt

MiSt (Level 3) - Jetzt verbinden

19.11.2015 um 13:24 Uhr, 1462 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo Admis,
ich musste nach einen Hardwareschaden, meine VM vom SBS2011 auf einen anderen Hypervisor verschieben.

Es hat auch fast alles soweit funktioniert. Der Exchange empfängt von aussen Mails, aber intern kann ich die nicht mit Outlook 2010 abrufen - Die Verbindung ist getrennt.
Da eine neue Netzwerkkarte gefunden wurde, vermute ich, dass es daran liegt.

Unter Exchange-Konsole > Serverkonfiguration > Hub-Transport habe ich bei den Reitern "Extern DNS-Lookups" und "Intere DNS-Lookups" die Netzwerkkarte aus Hyper-V-Netzwerkadapter gesetzt. Darunter wird dann auch jeweils die IP vom SBS-Server angezeigt (v4).

Unter SBS-Konsole > Netzwerk > Konnektivität > Beheben von Netzwerkproblemem kommt die Meldung: die smtp-connectors für exchange sind ungültig
Beheben funktioniert auch nicht. Da kommt die Meldung: exchange wurde nicht für die kommunikation über das lokale netzwerk konfiguriert

Wo könnte ich noch gucken, ob sich irgendwas verstellt hat?

Ich bin für jeden Tipp dankbar.

Gruß
Michael
Mitglied: tomolpi
19.11.2015 um 13:27 Uhr
Hi,


was ist virtualisiert? Der SBS oder war der SBS ein Hypervisor und hat eine VM beheimatet?
Bitte warten ..
Mitglied: MiSt
19.11.2015 um 13:30 Uhr
Sorry. Der SBS2011 ist virtualisiert. Diese VM (nur die VHDX-Datei) habe ich von Hyper-V-A auf Hyper-V-B kopiert.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
19.11.2015, aktualisiert um 13:56 Uhr
Hallo,

Zitat von @MiSt:
Sorry. Der SBS2011 ist virtualisiert.
OK.

Diese VM (nur die VHDX-Datei) habe ich von Hyper-V-A auf Hyper-V-B kopiert.
Und jetzt die kardinalsfrage: Wie hast du die VM auf den nun neuen Hyper-V ans laufen gebracht? Welche Option der 3 Import Modi hast du genutzt? Nur bei einer bleibt nämlich die MAC deiner VM und dessen Netzwerkkarten erhalten, sonst gibt es halt die gleichen Netzwerkkarten wie vorher innerhalb der, aber halt neue MAC Adressen. Genau das willst du aber nicht. Es ist dann auch egal mit welchen MAC Adressen dein genutzter Virtueller Switch ausgestattet wird.

Wenn alle Dateien von der VM vorhanden sind (VHD(x) sowie die XML Datei(en) und du dieser in den richtigen Ort auf den neuen Hyper-V ablegst, und alles nur registrierst (ohne irgendetwas zu Kopiere mit den Assistenten) merkt deine Vm mit SBS 2011 keinen Unterschied, evtl. CPUs.

War nur die VHD(x) noch vorhanden, dann einen neue VM bauen, die VHD(x) einhängen und vorher bei den Netzwerkkarten zwingend eine Statische MAC Adresse eintragen welche vorher genutzt wurde. VM starten und gut ist...

Wenn du schon Hyper-V nutzt, solltest du diese Möglichkeiten schon mal durchgespielt haben um zu wissen was passiert wenn ... Es gibt noch mehr Szenarien wo es gut ist das vorher mal getestet zu haben und so zu erkennen was an **Informationen / Konfigurationsdaten evtl. Papierformat wichtig sind.

Wenn der SBS noch strauchelt, die hoffentlich noch vorhandene originale VHD(x) nochmals kopieren und notfalls 3 mal Importieren oder nochmals neu erstellen wobei du auf die MACs achtest.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: MiSt
19.11.2015 um 14:06 Uhr
Ich habe eine neue VM angelegt und die VHDX als Festplatte eingebunden. Ich weiss, das war ein Fehler. Aber, wenn ich bei einem SBS 2011 eine defekte Karte austauschen müssen, hätte ich ja das selbe Problem - wenn ich da jetzt nicht falsch liege.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
19.11.2015 um 14:58 Uhr
Hallo,

Zitat von @MiSt:
Ich habe eine neue VM angelegt und die VHDX als Festplatte eingebunden
OK.

Ich weiss, das war ein Fehler.
Nur dann wenn du halt keine Konfigurationsdateien der VM mehr hattest.

Aber, wenn ich bei einem SBS 2011 eine defekte Karte austauschen müssen, hätte ich ja das selbe Problem - wenn ich da jetzt nicht falsch liege.
Klar, aber warum kompliziert wenn es deutlich einfacher geht.

Im SBS die Netzwerkkarte zu tauschen ist kein Problem. Erst mal dafür sorgen das von der alten Karte nichts mehr existiert. Im Gerätemanager sich auch ausgeblendete Geräte anzeigen lassen und entfernen. dazu eine Systemumgebungsvariable mit Namen "Devmgr_Show_Nonpresent_Devices" und den Wert "1" nutzen. Herunterfahren. Die neue LAN karte einbasteln (ich weis, VM). Erneut starten, Abgesicherter Modus. Es wird Fehler hageln....Der nun neuen Karte eine manuelle IP Verpassen, Neustarten und anschließend mittels der SBS Assistenten Internet, Firewall usw. erneut konfigurieren. Danach (dürfen natürlich keine Fehler kommen) den SBS nochmals neu starten und dann sollte er wieder das tun wofür er gebaut wurde.

Da finde ich dem SBS in seiner VM Konfiguration die MAC vorher korrekt zu setzten um vielfaches einfacher. Die Chance auf Fehler im SBS sinkt dadurch auf seine erwartete 0 % rate, und alles freut sich weil selbst die Clients keine Änderung erkennen. Alles was auf MAC Basis bei dir geregelt ist läuft danach wie vorher. Zeitaufwand ist hier eigentlich nur die zeit vom Kopieren der VHD(x) Datei(n). Die Konfig kann ja schon vorher angelegt werden.

Fragt sich jetzt was du hast und du tun willst. Gültige Snapshots? Alte VHD(x) noch von vor deiner schon begonnener Bastelei? MAC vom abgestürzten SBS?

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: MiSt
19.11.2015 um 15:11 Uhr
So, ich bin was schlauer. Die Exchange-Datenbank ist defekt. --> "State: Dirty Shutdown"
Mit "eseutil /p" versuche ich die auf "State: Clean Shutdown" zu bekommen. Somit hoffe ich, dass ich die Datenbank damit wieder mounten kann.
Bitte warten ..
Mitglied: MiSt
20.11.2015 um 00:17 Uhr
So. Ich habe jetzt ein "Clean Shutdown" und nach dem löschen der LOGS konnte ich wieder die Datenbanken einbinden.
Fehler behoben.

Gute Nacht!

Gruß
Michael
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Sicherheits-Update KB5001779 für Exchange 2013-2019
kgbornVor 1 TagInformationExchange Server9 Kommentare

Microsoft hat zum 13. April 2021 das Sicherheitsupdate KB5001779 für Exchange 2013-2019 veröffentlicht, um vier RCE-Schwachstellen zu schließen. Das Update sollte zeitnah installiert werden. ...

Datenschutz
Regierung testet Einsatz von Microsoft Azure-Cloud für die Bundescloud
VisuciusVor 1 TagInformationDatenschutz34 Kommentare

LÄUFT! Deutschland will Microsoft für die Bundescloud testen Ich hätts ja beinahe unter dem Topic "Humor" veröffentlicht. Aber der 1. April ist ja durch ...

Festplatten, SSD, Raid
Festplatte aus defekten Notebook ausgebaut - wird nicht erkannt - Wie gelange ich an meine Daten?
1nCoreVor 22 StundenFrageFestplatten, SSD, Raid13 Kommentare

Hallo liebe Community, nach 7 Jahren hat mein XMG Notebook seinen Geist aufgegeben In dem Notebook waren zwei Festplatten verbaut (eine für System und ...

Server
Server Anbieter mit 2 NICs gesucht
gelöst SilvergreenVor 1 TagFrageServer16 Kommentare

Hallo Community, ich bin auf der Suche nach einem Serveranbieter, der VPS/Cloud Server mit 2 Netzwerkkarten anbietet. Eine Internetsuche brache mich da leider nicht ...

Internet
Woher holt sich Android die Kontaktdaten von unbekannten Rufnummern?
gelöst anteNopeVor 1 TagFrageInternet8 Kommentare

Hallo zusammen, seit einiger Zeit merke ich, dass mir mein Android Gerät Namen und Informationen zu mir unbekannten Teilnehmern präsentiert. Soll heißen eine nicht ...

Windows Netzwerk
MS Lizenzierung - externe Scandienstleistung
monstermaniaVor 1 TagFrageWindows Netzwerk9 Kommentare

Hallo Allerseits, ich habe da mal eine Frage an die MS Lizenzspeziallisten. Eine externe Firma soll Scandienstleistungen für uns erledigen. Dazu ist angedacht, dass ...

Exchange Server
Exchange Update CU19 auf CU20 Fehler - Eine weitere Version dieses Produkts ist bereits installiert
gelöst StefanKittelVor 22 StundenFrageExchange Server6 Kommentare

Hallo, ich habe hier einen Exchange 2016 mit CU19 (15.1.2176.2). Darauf wollte ich nun CU20 installiert. Download Es erscheint Eine weitere Version dieses Produkts ...

Exchange Server
April 2021 Microsoft Exchange Server Security Updates
FrankVor 1 TagInformationExchange Server2 Kommentare

Microsoft has released security updates for vulnerabilities found in: Exchange Server 2013 Exchange Server 2016 Exchange Server 2019 These updates are available for the ...