Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

SBS 2011 Lizenz und Installationsfrage

Mitglied: mombarak

mombarak (Level 1) - Jetzt verbinden

09.09.2011 um 00:41 Uhr, 3998 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo zusammen,
Ich habe mal eine dieser lustigen Lizenzfragen.

Wir haben ein Netzwerk mit 30 Benutzern und einem alten Windows SBS 2003 Premium. Nun soll auf SBS 2011 umgerüstet werden.
Ich lese immer es gibt SBS Standard und Premium ist nur noch Addon.

Wenn also alle PCs nur die Standarddienste brauchen kann ich also 30 CALs für Standard erwerben, denn SQL braucht nur eine Anwendung also 1 Benutzer auf dem Server.
Würde bedeuten ich kaufe 30 CALs SBS 2011 Standard und 5 CALs (Minimum SBS 2011 Premium) oder?

Hat hier jemand einen besseren Tip?

Wenn ich die Software habe wie sieht es mit der Installation aus?
SBS Standard kommt auf eine Maschine? Früher hat man doch immer von Exchange, WSUS uns Sharepoint auf einem System abgeraten - ist das mittlerweile ok?

Die Hardwareanforderungen sind ja auch mörderisch. Angenommen man behält seinen XEON 3 GHZ 2-CORE Prozessor und 8 GB Ram: würdet ihr meinen, dass Standard und Premium unter VM ESXi passabel laufen?


Vielen Dank im Voraus,
-Michael
Mitglied: webstor
09.09.2011 um 09:01 Uhr
Hi,


Die Nutzung von SQL Server 2008 R2 for Small Business erfordert zusätzliche SBS 2011 Premium Add-on CALs. SBS 2011 Premium Add-on CALs sind nur für Nutzer, die SQL nutzen, erforderlich.

Zum Thema viele Services auf einer Maschine, man wird Dir heute auch noch davon abraten, nur das Problem ist ja Du hast einen SBS.
Willst Du wirklich alles vom SBS verwenden (WSUS, Sharepoint)?

Zum Thema Hardware: Wenn Deine Antwort auf die obige Frage ja ist solltest Du Dich eher nach neuer Hardware umschauen.

MfG
Bitte warten ..
Mitglied: exchange
09.09.2011 um 09:20 Uhr
Hallo,
ich würde der Kiste mehr Arbeitsspeicher gönnen. ;)

Gruß
Heiko
Bitte warten ..
Mitglied: transocean
09.09.2011 um 09:40 Uhr
Moin,

die minimalen Anforderungen an die Hardware findest Du hier:

http://www.microsoft.com/germany/server/essential/sbs/systemanforderung ...

Gruß

Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
11.09.2011 um 20:28 Uhr
Hallo.

denn SQL braucht nur eine Anwendung also 1 Benutzer auf dem Server

Ist das wirklich nur ein physischer User, oder ein Programm das mit einem Serviceuser auf den SQL Server zugreift?

Denn, auch wenn nur ein Service User zugreift, zählen die physischen User, die die SQL Dienste benötigen. Man spricht hier dann von indirektem Zugriff, und der ist genau so zu lizenzieren, wie der direkte Zugriff.
Solle das Systemhaus hier etwas anderes erzählen, dann ist das schlichtweg falsch.

Früher hat man doch immer von Exchange, WSUS uns Sharepoint auf einem System abgeraten - ist das mittlerweile ok?

Das gilt nach wie vor, hatte aber in erster Linie immer mit DC und Exchange zu tun. Man kann nämlich einen DC auf dem ein Exchange installiert ist entweder gar nicht oder nur sehr schwer zum Member Server demoten. Auch beim Sharepoint verhält es sich ähnlich. Da aber eine herunterstufen eines SBS sowieso nicht möglich ist, geht die Installation so ok.

Die Hardwareanforderungen sind ja auch mörderisch

Die Hardwareanforderungen wären bei getrennten Systemen genau gleich

würdet ihr meinen, dass Standard und Premium unter VM ESXi passabel laufen

Warum ein Fremdprodukt einsetzen, wenn der Premium Addon den HYPER-V Server mitbringt?

und 8 GB Ram

8 GB RAM sind zuwenig. 12 GB RAM sollte der SBS schon haben, und der SQL Server benötigt auch noch RAM

LG Günther
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server

SBS 2011 Migration auf SBS 2011 - Zertifikatsprobleme

Frage von aschinnerlExchange Server3 Kommentare

Hi zusammen, Ich habe von einem SBS 2011 (physisch) auf einen SBS 2011 virtuell migriert. Alles hat ohne Probleme ...

Windows Server

SBS 2003 Virtualisierung Lizenz

Frage von Philbo69Windows Server2 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe mal eine Frage zur Virutalisierung eines SBS 2003. Vorhandenes System: - 1 Physikalischen Server mit ...

Windows Server

SBS 2011 - Domäne

gelöst Frage von MiStWindows Server7 Kommentare

Hallo, ich habe hier einen SBS 2011. Bei dem ist mir aufgefallen, dass die Gesamtstrukturfunktionsebene auf "Windows Server 2003" ...

Windows Server

SBS 2011 Alternative

gelöst Frage von MiStWindows Server17 Kommentare

Hallo, ich nutze hier im Betrieb einen SBS2011, den ich mit seinem Umfang ganz OK finde. Er macht, was ...

Neue Wissensbeiträge
Firewall
PfSense 2.5.0 benötigt doch kein AES-NI
Information von ChriBo vor 1 TagFirewall1 Kommentar

Hallo, Wie sich einige hier erinnern werden hat Jim Thompson in diesem Aritkel beschrieben, daß ab Version 2.5.0 ein ...

Internet
Copyright-Reform: Upload-Filter
Information von Frank vor 2 TagenInternet1 Kommentar

Hallo, viele Menschen reden aktuell von Upload-Filtern. Sie reden darüber, als wären es eine Selbstverständlichkeit, das Upload-Filter den Seitenbetreibern ...

Google Android

Blokada: Tracking und Werbung unter Android unterbinden

Information von AnkhMorpork vor 3 TagenGoogle Android1 Kommentar

In Ergänzung zu meinem vorherigen Beitrag: Blokada efficiently blocks ads, tracking and malware. It saves your data plan, makes ...

Google Android
Facebooks unsichtbare Datensammlung
Information von AnkhMorpork vor 3 TagenGoogle Android3 Kommentare

Rund 30 Prozent aller Apps im Play-Store nehmen Kontakt zu Facebook auf, sobald man sie startet. So erfährt der ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux Userverwaltung
LogIn Versuche beschränken auf EINEN Versuch
gelöst Frage von GarroshLinux Userverwaltung23 Kommentare

Folgendes Problem Ich habe einen dezidierten Server beim Hoster gemietet, installiert ist Ubuntu 18.04.2 LTS‬ und als Webinterface Plesk. ...

Backup
Wo installiert man Veeam bei SoHo?
Frage von EDVMan27Backup14 Kommentare

Hallo, nachdem ich die neue Veeam CE bei mir getestet habe, wollte ich es einmal bei einem Kunden testen. ...

Batch & Shell
Tasklist überprüfen
Frage von IleiesBatch & Shell10 Kommentare

Hallo zusammen, Wie kann ich in Batch überprüfen, ob gerade der Prozess "Skype.exe" ausgeführt wird? Also nicht so dass ...

Backup
Sicherung auf externe RDX Festplatten (oder auf USB 3.0) mit Veeam Agent for Microsoft
gelöst Frage von mike7050Backup9 Kommentare

Hallo, ich sichere immer auf RDX Wechselfestplatten mit der Accuguard Software. Gesichert wird eine Windows Server 2008 R2. Einmal ...