Dieser Beitrag ist schon älter. Bitte vergewissern Sie sich, dass die Rahmenbedingungen oder der enthaltene Lösungsvorschlag noch dem aktuellen Stand der Technik entspricht.

Schreibgeschützte Ordner/Datein

Mitglied: erikh
Hallo!

ich hab gerade festgestellt das bei mir jeder ordner schreibgeschütz ist! wirklich jeder, auf jeder partition! wenn ich den schreibschutz in den eigenschaft entferne und dann die eigenschaften wieder öffne, ist sofort das häckchen bei schreibgeschützt wieder da! system ist übrigens winXp prof sp1

Wär nett wenn mir da jemand weiterhelfen könnte

Tschü,Erik

Content-Key: 7516

Url: https://administrator.de/contentid/7516

Ausgedruckt am: 18.06.2021 um 19:06 Uhr

Mitglied: gooogix
gooogix am 28.02.2005
Was hast Du als letztes installiert oder geändert an dem System? Ich denke doch, dass es sich nicht um ein frisch installiertes OS handelt und Du bisher damit arbeiten konntest?
Mitglied: erikh
erikh am 28.02.2005
also in letzter zeit habe ich nichts mehr installiert. das letzte war glaube ich xampp(apache webserver). Frisch installiert ist es natürlich ne, villeicht nen viertel jahr alt. aber arbeiten konnte ich bis jetzt damit. mir ist es heute blos aufgefallen, weil ich in meinem ftp-server keinen neuen benutzer anlegen konnte
Mitglied: 2P
2P am 01.03.2005
Hallo!

Teste doch mal, ob die Verzeichnisse tatsächlich schreibgeschützt sind.
Oft sieht das nur so aus, weil Windows mit dem Index nicht hinterherkommt.
Wenn tatsächlich jedes Verzeichnis schreibgeschützt wäre, sollte dein BS eigentlich nicht starten.
Das Problem mit deinem FTP Server liegt mit Sicherheit an anderer Stelle.

bis dann...
Mitglied: ybBln
ybBln am 01.03.2005
Hallo,
erstmal die Standardfrage: Bist Du als Admin eingeloggt? Wenn nicht sollte er Dich eigentlich über fehlende Rechte aufklären.
Des Weiteren: Hast Du als Admin die Rechte direkt die Zugriffsrechte zu ändern? Wenn nict müsstest Du sie Dir erstmal verpassen, evtl über den Umweg, den Besitz übernehmen zu müssen.
Und noch was: Übernimmt der Ordner die Rechte übergeordneter Ordner? Wenn ja, läßt sich nichts ändern, bevor Du das Häckchen dort nicht raus nimmst.
Und schlußendlich: XP und sein SP1 haben keine Schuld daran. Wahrscheinlicher ist, dass Du mal ein Autoadminlogon hattest und später erst Benutzer mit eingeschränkten Rechten eingerichtest und den Autologon abgeschaltet hast.
Hoffe, das hilft ersmal.
Gruß - ybBln
Mitglied: erikh
erikh am 02.03.2005
also ich bin nicht direkt als admin eingeloggt, jedoch über ein 2. konto das ebenfalls admin rechte besitzt. zugriffsrechte kann ich ändern, und die partitionen "besitze" ich auch alle. wegen dem übergeordneten ordner: auch wenn ich es bei ordnern umstelle, die gleich auf der ersten ebene der partition sind, kommt das häckchen wieder.

wegen dem index: könnte ich windows da irgendwie auf die sprünge helfen?

und wegen dem ftp-server: ich konnte keinen benutzer erstellen. dann habe ich mal den schreibschutz entfernt, OHNE dann noch mal in die eigenschaften zu gehen. jetzt konnte ich einen neuen benutzer erstellen. sobald ich aber die eigenschaften des ordners wieder geöffnet hatte(das häckchen erschien natürlich wieder), konnte ich wieder keinen neuen benutzer erstellen.

Tschü,Erik
Mitglied: diplomstudent
diplomstudent am 03.03.2005
Hallo Erik,

ich habe genau das gleiche Problem. Was ich noch festgestellt habe ist, dass der Haken in dem Kontrollkästchen grau hinterlegt ist. Wenn ich den Schreibschutz richtig aktiviere ist der graue Hintergrund nicht vorhanden.

Stefan
Mitglied: 2P
2P am 03.03.2005
Also ich versuche es einfach nochmal.


Ist die Datei / das Verzeichnis denn tatsächlich schreibgeschützt ??????

D.h. könnt ihr die Dateien/Verzeichnisse tatsächlich nicht ändern ??????

Oder ist es so, dass die Dateien/Verzeichnisse zwar als schreibgeschützt angezeigt werden es aber in Wirklichkeit gar nicht sind ??????
Mitglied: erikh
erikh am 11.03.2005
also...

ich selbst kann die verzeichnisse und datein darin problemlos ändern

aber anscheinend können es einige programme nicht...

ich hab auch noch was festgestellt:
ich kann den bildschirmschoner nicht mehr wirklich ausschalten

ich kann ihn zwar auf (kein) setzen, und das bleibt auch so lange der pc läuft, aber sobald ich den pc neu starte ist der bildschirmschoner wieder drinnen.

das selbe beim überschreibmodus und der num-taste solange der pc läuft, bleibt die aktuelle einstellung erhalten, aber sobald ich ihn wieder neu starte, ist dr übershreibmodus wieder an, bzw die num-taste wieder aus...
Mitglied: diplomstudent
diplomstudent am 11.03.2005
Hallo,

ich kann Datein in den Verzeichnissen anlegen. Wenn ich aber z.B. mit log4j ein Log File anlegen möchte, bekomme ich die Fehlermeldung das ich dafür keine Berechtigung habe. Ich kann aber Problemlos ein neues Word File in dem Ordner anlegen.

Stefan
Mitglied: ybBln
ybBln am 31.03.2005
Okay, der Thread ist uuuuuuralt, aber ich les´ das grad mal und dabei fällt mir noch was auf:

Wenn alle Einstellungen nach dem Neustart weg sind, hast Du nicht das Recht diese Zu ändern. Vermutlich ist Dein Profil auf einem Server gespeichert und zur Verhinderung übermäßigen Traffics wurde Dein Profil fixiert (heisst die user.dat jetzt user.man?).
Das direkte Bearbeiten vermeindlich schreibgeschützter Dateien geht, aber ein Programm will nicht speichern? Vermutlich ist die "Partition" ein Netzlaufwerk, oder/und es sind Kontingente festgelegt, die Dich bei Überschreiten warnen.
Dein Admin Account ist vermutlich auch nicht ganz vollwertig. Falls Du in einer Domäne bist, wirst Du kaum ebenfalls Domänenadmin-Rechte bekommen haben. Vielleicht hat Dir Euer DAdmin lokale Admin-Rechte eingeräumt.
Gruß - ybBln
Mitglied: erikh
erikh am 31.03.2005
Also mal klartext:

1. das ist mein privater PC! Ich bin administrator!
2. ich habe kein netzwerk mit server! Demzufolge ist mein profil auch nicht auf einem server gespeichert oder gar dort fixiert!
3. und meine ntuser.dat heist auch immer noch so!
4. Auch sind meine Festplatten in meinem PC keine netzlaufwerke und kontigente sind dafür schon gar ne verteilt!
5. Mein administrator-account ist vollwertig!
6. Ich bin in keiner domäne! demzufolge hat mir auch keiner eingeschrenkte admin-rechte gegeben.

ich habe hier lediglich einen pc und einen laptop die über nen switch zusammengekoppelt sind und noch nen internetanschluss haben, mehr nicht!

Tut mir leid, wenns etwas unfreundlich klingt, aber langsam geht mir das schon auf die nerven.

Tschü,Erik
Mitglied: seppel
seppel am 10.04.2006
Hey Leute. kennst jemand eine Idee, wie ich eine ftp Verzeichniss schützen kan?

Habe es zur Zeit so: unter www.homepage.de/unterordner muss man eine Benuztername und ein Kennwort eingeben, damit sich die index seite öffnet.
Nun will ich aber, damit sich da der inhalt des ordners anzeigt, und das ganze mit Kennwort. Wenn ich nur ftp://homepage.de eingebe, will er ja MEINE Anmeldedaten haben, wenn ich ftp://homepage.de/unterordner will ich für diesen auch das Fenster haben, mit anderen Daten... WIE GEHT DAS??

Geht das mit ftp://......de oder mit http://......de oder wie?? Was muss in den Ordner als .htaccess Datei oder wie???
Mitglied: ybBln
ybBln am 10.04.2006
Unter welcher Software läuft denn Dein FTP-Server?
Gruß - ybBln
Mitglied: seppel
seppel am 10.04.2006
wie programm? Habe kein festes PGM... Die sachen liegen alle auf dem Server beim Anbieter...
Wo auch meine Homepage liegt...
Mitglied: ybBln
ybBln am 11.04.2006
Ich fragte daher, um erstmal Ordnung in das Chaos der Fragestellung Deines Beitrages zu bekommen.
Ob Dein Anbieter einen Passwortschutz pro Unterordner unterstützt, wirst Du auf dessen Hilfeseiten finden. Das Wissen um den verwendeten ftp-Server des Anbieters ist dennoch von Vorteil. Ales, was Du in Fettdruck geschrieben hattest war mir nicht klar, was Du eigentlich willst. Allgemein soltest Du Dir abgewöhnen, den Browser für den Zugriff auf ftp-Seiten zu verwenden, denn wenn Du eine ftp-Seite im neuen Browserfenster aufmachen willst, was mir dieser undurchsichtige, fettgedruckte Teil an HTML Wirrwarr sagt, gehe ich davon aus, dass Du mit dem Browser versuchst, ftp zu bearbeien. Der IE6 kann passwortgeschützte ftp-Seiten gar nicht mehr bearbeiten und der Firefox brauchtauch ein Zusatzmodul.
Gruß - ybBln
Heiß diskutierte Beiträge
Windows 10
Windows 11 Vorabversion aufgetaucht
NixVerstehenVor 1 TagTippWindows 1026 Kommentare

Auf Deskmodder.de ist ein Bericht über eine im Netz aufgetauchte Vorabversion von Windows 11 aufgetaucht. Der Bericht: Deskmodder.de - Windows 11 Vorabversion Bericht Download der ...

Netzwerke
Internetprobleme seit Serverinstallation
beepboopVor 1 TagFrageNetzwerke27 Kommentare

Guten Tag zusammen Bei einem Kunden habe ich ein sehr merkwürdiges Problem. Wir haben vor zwei Wochen einen Server beim Kunden installiert. Vorher waren nur ...

Hardware
PC und Monitor über Entfernung verbinden
gelöst ben1300Vor 1 TagFrageHardware14 Kommentare

Guten Morgen :) folgende IST Situation: Ich habe einen Gaming PC, welchen meine Freundin gerne nutzt, z.B. für das "legendäre" Spiel Sims 4 ;) Normalerweise ...

Sonstige Systeme
Womit ist eine Nextcloud am Besten zu betreiben. Linux-PC oder RaspiPI
gelöst frosch2Vor 1 TagFrageSonstige Systeme17 Kommentare

Hallo, wieder einmal möchte ich eure Meinungen. Es soll eine nextcloud in einer produktiven Umgebung eingesetzt werden. Ca. 6 Aussendienst- und 7 Innendienstmitarbeiter. Zusammen 13 ...

Windows 10
Austritt Mitarbeiter - Windows- u. M365 Konto
NixVerstehenVor 10 StundenFrageWindows 1011 Kommentare

Moin zusammen, ich habe hier im Kleinunternehmen tatsächlich zum ersten Mal die Situation, das eine Mitarbeiterin aus dem kaufmännischen Bereich ausscheiden wird. Die Kollegin ist ...

Windows Server
Windows Server 2022 steht zum Testen bereit
transoceanVor 1 TagInformationWindows Server1 Kommentar

Moin, Gruß Uwe ...

Off Topic
Umfrage: WhatsApp schlägt Signal und Telegram beim Datenschutz
manuel-rVor 1 TagAllgemeinOff Topic9 Kommentare

Sachen gibt's die glaubst du nicht‍️ Ich gehe jetzt mal einen Lappen holen um den Kaffee vom Bildschirm zu wischen Manuel ...

Router & Routing
Starthilfe Mikrotik, deutschsprachige Dokumentation?
SarekHLVor 1 TagFrageRouter & Routing14 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe mir jetzt zum Experimentieren mal einen Mikrotik HEX gekauft. Erstuafruf über IP 192.168.88.1, wie ich es im Internet gefunden habe. Dann ...