Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWünsch Dir wasWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Servergespeicherte Profile - Andere Lösung

Mitglied: Baeribeeri

Baeribeeri (Level 1) - Jetzt verbinden

16.09.2020 um 15:12 Uhr, 512 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo Gemeinde,

bei einem Kunden besteht ein Netzwerk aus 10 PCs unter Win 10 prof Version 1909 oder höher. Verwendet wird ein PDC in einer Windows-Domäne. Im AD sind 12 Benutzer aktiv. DDerzeit verwendet wird noch ein Windows-Server 2008R2, der aber demnächst durch einen Server 2016 oder 2019 ersetzt werden soll.

Die Benutzer sind alle mit einem serverbasierendem Profil unterwegs, da an den einzelnen PCs mehrfach täglich gewechselt. Es handelt sich hier um einem Betrieb aus der sozialen Beratungsszene und dank räumlicher Probleme geht es nicht anders.

Bei einigen Benutzern ist eine Anmeldung mit dem Serverprofil nicht mehr möglich, es wird mit einem temporären Profil gearbeitet. Die Folgen: Nichts außen den gemappten Laufwerken läuft richtig. Da wäre Outlook zu nennen, dessen Datendateien auf dem Server liegen oder die Profile von Firefox sind nicht erreichbar (Lesezeichen), um nur einige zu nennen.

Bei der Suche im Netz lese ich immer wieder, dass MS die Serverprofile nicht mehr mag und man andere Lösungen nehmen soll. Das kann doch nicht stimmen, oder?

Also, was sollte ich machen? Server aktualisieren oder Workarounds?

Gruß aus dem Ruhrgebiet,

Hartmut Jäger
Mitglied: BirdyB
16.09.2020 um 15:21 Uhr
Hallo Hartmut,

vermutlich wärest du mit einer Ordnerumleitung besser dran, als mit den servergespeicherten Profilen.
Das Thema ist aktuell nicht mehr mein Bereich, aber ich hatte damals ähnliche Probleme mit Outlook, etc.
Nach der Umstellung auf Ordnerumleitungen klappte es gefühlt deutlich besser.

VG
Bitte warten ..
Mitglied: itisnapanto
16.09.2020 um 15:27 Uhr
Zitat von Baeribeeri:

Hallo Gemeinde,

bei einem Kunden besteht ein Netzwerk aus 10 PCs unter Win 10 prof Version 1909 oder höher. Verwendet wird ein PDC in einer Windows-Domäne. Im AD sind 12 Benutzer aktiv. DDerzeit verwendet wird noch ein Windows-Server 2008R2, der aber demnächst durch einen Server 2016 oder 2019 ersetzt werden soll.

Die Benutzer sind alle mit einem serverbasierendem Profil unterwegs, da an den einzelnen PCs mehrfach täglich gewechselt. Es handelt sich hier um einem Betrieb aus der sozialen Beratungsszene und dank räumlicher Probleme geht es nicht anders.

Bei einigen Benutzern ist eine Anmeldung mit dem Serverprofil nicht mehr möglich, es wird mit einem temporären Profil gearbeitet. Die Folgen: Nichts außen den gemappten Laufwerken läuft richtig. Da wäre Outlook zu nennen, dessen Datendateien auf dem Server liegen oder die Profile von Firefox sind nicht erreichbar (Lesezeichen), um nur einige zu nennen.

Bei der Suche im Netz lese ich immer wieder, dass MS die Serverprofile nicht mehr mag und man andere Lösungen nehmen soll. Das kann doch nicht stimmen, oder?

Also, was sollte ich machen? Server aktualisieren oder Workarounds?

Gruß aus dem Ruhrgebiet,

Hartmut Jäger

Moin,

was mit neben Ordnerumleitungen noch einfallen würde, auf nen Terminalserver umsteigen.

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: Luci0815
16.09.2020 um 15:31 Uhr
Die Frage ist, wie viel man umleiten will. Auch das Firefox-Profil? Naja...

Melde dich auf dem Rechner an und lösche das problematische Profil über die Systemsteuerung. Nur über die Systemsteuerung wird es "sauber" gelöscht.

https://www.borncity.com/blog/wp-content/uploads/2010/11/profil1.jpg
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
16.09.2020 um 15:50 Uhr
Moin,
Bei der Suche im Netz lese ich immer wieder, dass MS die Serverprofile nicht mehr mag und man andere Lösungen nehmen soll. Das kann doch nicht stimmen, oder?
In der Tat ergibt sich einen Wandel... inzwischen geht die Empfehlung von Microsoft ganz klar auf User Profile Disks (FSLogix).


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: dertowa
16.09.2020 um 18:44 Uhr
Zitat von Dani:
In der Tat ergibt sich einen Wandel... inzwischen geht die Empfehlung von Microsoft ganz klar auf User Profile Disks (FSLogix).

Da kommt da wieder das alte Thema:
Bitte warten ..
Mitglied: mbehrens
16.09.2020 um 18:58 Uhr
Zitat von Dani:

Bei der Suche im Netz lese ich immer wieder, dass MS die Serverprofile nicht mehr mag und man andere Lösungen nehmen soll. Das kann doch nicht stimmen, oder?
In der Tat ergibt sich einen Wandel... inzwischen geht die Empfehlung von Microsoft ganz klar auf User Profile Disks (FSLogix).

In nicht RDS oder VDI Umgebungen sind das nicht unbedingt die von MS vorgesehen Mittel der Wahl.
Bitte warten ..
Mitglied: erikro
16.09.2020 um 21:12 Uhr
Moin,

das kenne ich. Lösung: Backup einspielen vom Vortag. Bzw. in Deinem Fall von dem Tag, an dem es noch funktioniert hat. Dafür hat man ja serverseitige Profile, damit man die, wenn die User sie sich zerschießen, schnell wiederherstellen kann.

hth

Erik
Bitte warten ..
Mitglied: Stefan41
16.09.2020 um 22:17 Uhr
Wir nutzen die Konstellation Server 2016 AD Controller und zum Teil Windows 10 Clients und servergespeicherte Profile. Die Bibliotheken, sowie der Desktop werden mittels GPO auf ein Home Laufwerk auf den Fileserver umgeleitet, auf selbigen Fileserver werden auch die servergespeicherten Profile abgelegt.

Ich habe das Gefühl, dass der Konstrukt seit dem Wechsel von Windows 7 auf Windows 10 Clients deutlich besser läuft und wir viel seltener die user Profile löschen müssen, aufgrund von "temporäre Anmeldung" Problemen.

Letztes Jahr haben wir aber auch viel auf Thinclients und RDS umgestellt und auch hier laufen die servergespeicherten Profile recht stabil. Wenn die Arbeitsplätze der User keine große individuellen Unterscheidungen und Einzelplatz Installationen haben, wäre das auch eine gute Methode.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
16.09.2020 um 23:19 Uhr
@mbehrens
In nicht RDS oder VDI Umgebungen sind das nicht unbedingt die von MS vorgesehen Mittel der Wahl.
So einfach ist es leider nicht mehr...es löst mehrere Anforderungen/Probleme, welche mit servergespeicherten Profile/Ordnerumleitungen nicht und nie behoben werden können. Ich bin gerade kurz angebunden, aber les dich mal in das Thema ein.

FSLogix profile containers and Azure files
FSLogix documentation


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: mbehrens
17.09.2020 um 14:42 Uhr
Zitat von Dani:

@mbehrens
In nicht RDS oder VDI Umgebungen sind das nicht unbedingt die von MS vorgesehen Mittel der Wahl.
So einfach ist es leider nicht mehr...es löst mehrere Anforderungen/Probleme, welche mit servergespeicherten Profile/Ordnerumleitungen nicht und nie behoben werden können. Ich bin gerade kurz angebunden, aber les dich mal in das Thema ein.

FSLogix profile containers and Azure files
FSLogix documentation

Warum sollte ich mich in bekannte Themen einlesen?

Wie geschrieben ist es für solche Umgebungen nicht das von Microsoft vorgesehene Mittel der Wahl.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
17.09.2020 um 15:01 Uhr
Moin,
Wie geschrieben ist es für solche Umgebungen nicht das von Microsoft vorgesehene Mittel der Wahl.
Sehen Microsoft Engineers (keine Partner) anders.

Diese haben uns in Fazit in der beaufragten Bewertung/Handlungsempfehlung/Machbarkeitsstudie ganz klar zur Ablösung von lokalen und servergespeicherten Profile unabhängig von Hardware und Technologie, im Rahmen der Migration zu Windows 10 und Windows Server 2019 geraten. Selbstverständlich haben die verschiedenen Techniken alle ihre Vor- und Nachteile.

Zwischen den Zeilen des Dokument könnte man meinen, dass Microsoft im Bereich servergespeicherte Profile keine Zeit mehr investieren möchte. Was der Zukauf von FSLogix erst einmal untermauert.


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Baeribeeri
17.09.2020 um 15:36 Uhr
Verwendet wird Windows 10 prof 64 bit, ganu normal ohne Schnickschnack.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 10

Windows 10 Profile Verteilen (Servergespeichert über Windows Server 2016)

Frage von simi2204Windows 101 Kommentar

Hallo erstmal, kurz zur verständlichkeit was ich ereichen möchte: Ich möchte mehrere User in meiner Active Directory die über ...

Windows Server

Windows Roaming Profil - Neuer Benutzer - Profil übernehmen

gelöst Frage von net2010Windows Server2 Kommentare

Hallo alle Zusammen, das Roaming Profil von einem Benutzer macht Probleme. Jetzt lege ich einen neuen Benutzer in der ...

Windows Server

Temporäres Admin Profil

Frage von ukulele-7Windows Server4 Kommentare

Ich habe mich diese Woche einem seit langen bei mir in der Domäne auftretendem Problem angenommen, bin aber nach ...

Windows Userverwaltung

Lokales Domänen Profil in Roaming Profil umwandeln Windows 10

gelöst Frage von simi2204Windows Userverwaltung6 Kommentare

Hallo, ich versuche aktuell ein Lokales Profil in ein Roaming Profil zuverwandeln. Leider hab ich auf dem Thema keine ...

Webbrowser

Übertragung Firefox-Profil

Frage von achkleinWebbrowser15 Kommentare

Hallo, ich möchte ein vorhandenes Firefox-Profil auf einen neuen Computer (beide Windows 10) übertragen. Dazu habe ich alle Dateien ...

Windows Server

Servergespeichertes Profil synronisiert nicht

gelöst Frage von floriiitWindows Server1 Kommentar

Hallo zusammen, ich hab vor kurzen alle Windows Rechner bei uns im Netz auf Windows 10 umstellt. Das hat ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheitsgrundlagen
Regelmäßige Änderungen der Passwörter erhöhen wirklich die Sicherheit?
Frage von AbstrackterSystemimperatorSicherheitsgrundlagen23 Kommentare

Guten Abend zusammen, genau die Frage stelle ich mir. Erhöht es tatsächlich den Sicherheitsfaktor, wenn die Passwörter regelmäßig geändert ...

Hyper-V
Hyper-V VM Copy Performance innerhalb der VM
gelöst Frage von tobitobsnHyper-V20 Kommentare

Folgendes Situation: Hyper-V Host mit 2xSSD (RAID1) mit OS und 2xHDD (RAID1) für Daten. Der Host hat aktuell (noch) ...

Exchange Server
Exchange News and Announcements - Microsoft Ignite 2020
Ticker von DaniExchange Server10 Kommentare

Today we are announcing that the next versions of Exchange Server, SharePoint Server, Skype for Business Server and Project ...

LAN, WAN, Wireless
EC Geräte kommen nicht durch Firewall
gelöst Frage von newit1LAN, WAN, Wireless10 Kommentare

Hallo, habe eine Sophos Firewall im Einsatz. Dort wurde eine Regel erstellt, dass die EC Geräte auf bestimmten Ports ...

Switche und Hubs
Empfehlung Switch für SoHo
gelöst Frage von TomStuSwitche und Hubs7 Kommentare

Werte Administratoren! Seit Tagen quäle ich mich bei der Suche nach einem neuen Switch. Da ich hier auf administrator.de ...

Windows Server
Bücher zu Thema Windows Server
Frage von simpsonettiWindows Server7 Kommentare

Moin, wie der Betreff schon sagt suche ich Bücher zum Thema Windows Server 2016/19 wo es speziell um das ...

Administrator Magazin
10 | 2020 Nicht erst durch die Corona-Krise sahen sich viele Firmen damit konfrontiert, dass sich Mitarbeiter von unterschiedlichen Geräten und verschiedensten Lokationen aus anmelden. Daher sind hier neue Konzepte für das Berechtigungs- und Identitätsmanagement gefragt, die einerseits die Sicherheit erhöhen und andererseits Nutzern die nötige Flexibilität ...
Best VPN