juergwin
Goto Top

Servergespeicherte Profile Synchronisation nur vom Server zum Client

Hallo,

System:
Server: SBS 2003
Client: win xp pro

habe folgendes Pronblem. Die Synchrnosation der servergespeicherten
Profile erfolg nur vom Server zum Client, jedoch nicht vom Client zum Server.
Wenn ich auf dem Desktop des Clients eine Datei anlege wird diese
sowohl beim Abmelden als auch beim Herunterfahren des Clients
nicht in das Servergespeicherte Profil geschrieben.
Dateien die im Desktopordner des servergespeicherten Profil vorhanden
sind werden jedoch auf den Client übertragen.
Wenn ich eine dieser Dateien lösche wird sie nur auf dem Desktop des Clients
gelöscht. Bei der nächsten Anmeldung wird diese Datei wieder vom
servergespeicherten Profil hergestellt.

Für schnelle Hilfe wäre ich dankbar.

Gruß

Jürgen

Content-Key: 129363

Url: https://administrator.de/contentid/129363

Printed on: July 20, 2024 at 19:07 o'clock

Member: Mike.ekiM
Mike.ekiM Nov 14, 2009 at 15:26:09 (UTC)
Goto Top
Hi,

Hast du schon die NTFS Rechte gecheckt. Hört sich für mich an als hätte der User keine
Schreibrechte im Profilverzeichnis auf dem Server.
Member: juergwin
juergwin Nov 15, 2009 at 18:27:45 (UTC)
Goto Top
Hallo,

vielen Dank für die schnelle Antwort.
Habe mir nun nocheinmal die NTFS-Rechte angeschaut. für den
übergeordneten Ordner in dem die Benutzerprofile liegen (//server/Benutzerprofile)
habe ich die Rechte entsprechend eines Artikels von Daniel Melanchthon
abgeändert.
( http://blogs.technet.com/dmelanchthon/archive/2007/01/27/servergespeich ... )

Um nun sicher zu gehen, dass die Rechte der Profilordner stimmen habe ich einen
neuen Benutzer angelegt und hierbei Windows den Ordner für das servergespeicherte
Profil automatisch anlegen lassen.
Hat soweit auch alles funktioniert.
Nun habe ich folgendes Verhalten fefstgegstellt:

Wenn ich eine Datei auf dem Desktop ablege, wird diese bei der nächsten Abmeldung
in das servergespeicherte Profil geschrieben.

Wenn ich diese Datei jedoch lösche geschieht folgendes:
1. Beim nächsten Ab- und Anmeldevorgang ist die Datei auf dem Dekstop des Clients
immer noch gelöscht. Im servergespeicherten Profil ist sie jedoch noch vorhanden.

2. Fahre ich den Clientrechner runter und schalte Ihn dann wieder an, wird die Datei auf dem
dem Desktop des Cleints wieder angelegt.

Scheinbar werden Löschvorgänge nicht auf dem servergespeichrten Profil ausgeführt.

Habe mir mal die von Windows erstellten Rechte der Profilordner angeschaut. Hier hat der
entsprechende Benutzer und das System Vollzugriff.