Serverreinigung- Empfehlung gesucht

Mitglied: 31224

31224

13.06.2006, aktualisiert 17.10.2007, 8659 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo Gemeinde,
muss mein Serverraum (2 Racks 42 HE je 4 Server) reinigen lassen. Hat jemand eine gute Empfehlung für mich?

Danke
Mitglied: 31225
31225 (Level 1)
13.06.2006 um 16:20 Uhr
Professionelle EDV- & Server-Reinigung bundesweit.
Schnell, kompetent, preisbewusst.
Wir reinigen und desinfizieren Ihre Geräte dort, wo Sie es nicht sehen.
Von INNEN und AUßEN. Nach Hersteller-Vorschriften und ESD-Richtlinien (Electro Static Discharge = elektrostatische Entladung)
Direkt bei Ihnen vor Ort, ohne große Ausfallzeiten.
Am Wochenende, Feiertags oder Nachts

weitere Infos und Anfrage-Formular unter http://www.reinigung-computer.de
Tel. (030) 303 404 77
Fax (030) 214 76 771
Bitte warten ..
Mitglied: Metzger-MCP
13.06.2006 um 16:25 Uhr
In wie weit muß man denn einen Server Raum reinigen lassen ?
Was wird denn da Schmutzig ?
Aber was muß passieren, das ich den Raum Reinigen lassen muß ?


Würde da ne Firma kommen lassen und auf deutsch sprechendes Personal bestehen zwecks Verständigung. Desweiteren würde ich zusehen das ich da bin um alles zu überwachen... Beachtet werden sollte auch das Kein Wasser an die Rechner kommt, das es am Wochenende ist damit ich alles kontrolliert herrunterfahren kann und los geht die luzie.

MFG Metzger
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
13.06.2006 um 20:59 Uhr
Hmm., sieht mir nach ner geschickt platzierten Werbung aus, beide Benutzer
haben sich heute erst angemeldet, schon ein bischen auffällig ;-) face-wink
Bitte warten ..
Mitglied: Metzger-MCP
14.06.2006 um 09:04 Uhr
Hmm., sieht mir nach ner geschickt platzierten Werbung aus, beide Benutzer
haben sich heute erst angemeldet, schon ein bischen auffällig ;-) face-wink


Dann wollen wir mal hoffen daß sowas nicht häufig vorkommt. :) face-smile

weil werbung ... muß nicht sein ! haben wir schon genug ...

Mfg Metzger
Bitte warten ..
Mitglied: 31225
31225 (Level 1)
14.06.2006 um 09:54 Uhr
In wie weit muß man denn einen Server Raum reinigen lassen?
BSI (Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik) verpflichtet die IT-Verantwortlichen (Leiter IT, Administrator) eine regelmäßige Reinigung von IT-Geräten durchzuführen.
Mehr dazu: http://www.bsi.bund.de/gshb/deutsch/m/m02004.htm

>>Was wird denn da Schmutzig?
1. Raum und Raum-Komponenten:
Klimaanlagen, Kabeltrassen, Rohre etc., wo sich anfallender Staub und Dreck absetzt und meistens nicht von entsprechendem Personal gereinigt wird.

2. Hardware:
Am meisten werden Lüfter in den Netzteilen und Prozessoren eines Servers durch Staub verschmutzt. Gereinigt werden Server-Platten, - Boards, - Steckkarten, je nach Serverkonfiguration weitere Hardware-Komponenten.

Es werden in der Regel alle Geräte im Rack wie USV, Switches etc. auch gereinigt, abschließend reinigen wir den Serverschrank von innen und außen. Alle Geräte bekommen zum Schluss eine antistatische und antiseptische Versiegelung.

>>Aber was muß passieren, das ich den Raum Reinigen lassen muß ?
Worst case: Serverausfall, Brand.
Logisch: ein Vertrag über Serverreinigung alle 6 Monate und ein reines Gewissen.

Desweiteren würde ich zusehen das ich da bin um alles zu überwachen...
Gehört zur Standard-Leistung, es mach ja auch Spaß, das richtige Werkzeug in der flinken Hand zu sehen ;))

?alles kontrolliert herrunterfahren
Auszug Leistungsbeschreibung Serverreinigung:
?. Ortsbegehung und Besichtigung der Räumlichkeiten und der dort vorhandenen Hardware mit dem zuständigen EDV- Betreuer. Dabei führen wir eine Funktionskontrolle im laufenden
Betrieb durch. Das Herunterfahren der Geräte erfolgt nur durch Mitarbeiter Ihres
Unternehmens bzw. des zuständigen EDV- Personals und eines Technikers der
EDV-Reinigung?.

?und auf deutsch sprechendes Personal
Ich hoffe ?auf Deutsch? passende und ausführliche Antworten geben zu können

In diesem Sinne
Bitte warten ..
Mitglied: Metzger-MCP
14.06.2006 um 10:57 Uhr
?und auf deutsch sprechendes Personal

Als erstes, ich habe nichts gegen Ausländer und bin auch kein Rassist !!

Ich empfinde Ihre Aussage

Ich hoffe ?auf Deutsch? passende und ausführliche Antworten geben zu können

sehr provokativ und äusserst unangemessen fas sogar schon beleidigend. Ich habe in keiner Weise etwas gegen Ausländer geschrieben und verbitte mir daher auch solche Anspeilungen wie " auf Deusch ".

Von mir aus kann jeder Ausländer jeder Nationalität der Arbeit nach gehen, die er gerne ausüben möchte ! Aber wenn ich noch Informationen habe ( wie z.b. Sie können dort die Steckdosen verwenden ) möchte ich wenigsten sichersein, das man mich auch versteht, und nicht einfach irgend eine Dose verwendet.

Fals sich durch meine Formulierung jemand angegriffen fühlt, dann tut es mir leid.

Mfg Metzger



Edit

Grundlage der Sachlage

Mein kommentar

Geschrieben von Metzger-MCP (Uwe Metzger) am 13.06.2006 um 16:25:42 Uhr, 1 mal bewertet.

Würde da ne Firma kommen lassen und auf deutsch sprechendes Personal bestehen
zwecks Verständigung.

Kommentar der Person mit dem Nick reinigung-computer-de

Geschrieben von reinigung-computer-de am 14.06.2006 um 09:54:33 Uhr.

Ich hoffe ?auf Deutsch? passende und ausführliche Antworten geben zu können

Bitte warten ..
Mitglied: 31225
31225 (Level 1)
14.06.2006 um 13:27 Uhr
Hallo Hr. Metzger,

Ich bedaure SEHR falsch verstanden zu werden, war als netter Schärz gemeint. Meine Aussage "auf Deutsch" wurde keines Falls provokativ geplant. Wir reinigen u.a. Hardware ausländischer Unternehmen, da kommt man manchmal ins Schwitzen ;)

Bitte seien Sie so nett und bleiben auf der fachlichen Ebene.

Besten Dank
Dimitry Pavlotsky
Bitte warten ..
Mitglied: DrSommerfeld
28.07.2006 um 12:02 Uhr
Hallo zusammen,

Serverreinigung bzw. PC Reinigung ist schon ein wichtiges Thema im Leben eines Administrators. Was mich aber ankäst sind Aussagen einer Firma, die in nicht angeforderten Fax-Mailings dreist behauptet, dass das BSI uns dazu verplichtet.

Hier der Originaltext vom Fax:
... Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, verpflichtet jeden EDV-Verantwortlichen eine Reinigung pro Jahr vorzunhmen...

Was sagt das BSI dazu?
... Alle Arten von IT-Geräten sollten regelmäßig gereinigt werden. Die hierfür empfehlenswerten Intervalle hängen von der Art des Gerätes bzw. der Einsatzumgebung ab. Mindestens einmal pro Jahr sollte aber eine Reinigung erfolgen, nicht nur weil es unangenehm ist, mit verschmutzten Geräten zu arbeiten, sondern auch weil Verschmutzungen deren Funktionsfähigkeit beeinträchtigen können...

Hier steht ganz klar: sollten. Damit ist es keine Verpflichtung, sondern eine Empfehlung. Das ist ein gewaltiger Unterschied. Und ich bin mal gespannt, wann diese Firma die erste Unterlassungklage am Hals hat, da sie

a) ungewünscht Werbung verschickt und
b) sugeriert, dass IT Verantwortliche zu einer Reinigung verpflichtet sind.

Viele Grüße,

Dr. Sommerfeld
Bitte warten ..
Mitglied: wolfganghdde
17.10.2007 um 22:42 Uhr
Guten Abend zusammen,

der Beitrag ist schon etwas älter und die Situation vom BSI und auch zu der genannten Firmaerklärt sich doch für selbst "so nicht".

Zum fachlichen Part:

Mein Vorschlag wäre, Druckluft aus der Dose von Conrad, Reichelt.. zu nehmen. Ganz wichtig ist meiner Meinung nach, keinen Kompressor vom Bahnhof, Bauernhof,... zu nehmen, da diese Öle zur Schmierung einsetzen welche dann auch Bestandteil in der Druckluft haben können. Zu den ohmischen Gesetzen muss und den Folgen werde ich nichts weiter sagen...
auch so mancher Beitrag im Netz mit 12 Bar an die einzelnen Komponenten zu reinigen ist weniger sinnig.

Wenn der Staub nun aufgewirbelt wird, so fängt man in großzügigen Abstand die Partikel mit einem Staubsauger ab

Wie erwähnt, das ist mein Vorschlag. Was meint ihr ?

Schönen Abend,

Wolfgang
Bitte warten ..
Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
Realistische Gehaltsvorstellung für eine "IT-Allroundkraft"
gelöst JiggyLeeVor 1 TagFrageOff Topic19 Kommentare

Hallo an alle, ich hege momentan den Wunsch mich von der alten verstaubten Behörden Bürokratie und langweiliger Aufgaben los zu lösen und in einem ...

Windows 10
Windows 10 Geschwindigkeitprobleme trotz viel mehr Gb Ram
Matthes88Vor 1 TagFrageWindows 1045 Kommentare

Hallo ihr lieben aaaalso : Da mein neuer Arbeitsspeicher (32gb) von meiner alten Windows 7 version (max mit 8gb kompatibel) nicht angenommen wurde, habe ...

Humor (lol)
Tipp: Dinge, die man besser nicht klaut
altmetallerVor 1 TagTippHumor (lol)14 Kommentare

Hallo, so wurde meiner Hündin z.B. heute der (eingeschaltete) GPS-Tracker mit Mobilfunkanbindung quasi "direkt vom Halsband weggefunden". Akku hatte noch 60% :-P Und ich ...

Video & Streaming
Videoaufnahme funktioniert nur bis zum ersten Reboot (0x80040217)
IllusionFACTORYVor 1 TagFrageVideo & Streaming12 Kommentare

Ich nehme über eine Video-Software von einem USB-Hardware-Encoder Video auf. Das funktioniert exakt bis zum ersten Reboot - danach bekomme ich beim Starten der ...

Grafikkarten & Monitore
Monitorhalterung mit 80cm Armlänge
ben1300Vor 1 TagFrageGrafikkarten & Monitore7 Kommentare

Guten Abend ! ich bin auf der Suche nach einer Monitorhalterung, im besten Fall ohne Bohrung für einen 28" Monitor (Vesa Halterung). Nun kommt ...

Cloud-Dienste
Cloud PBX bzw. IP Telefon für Ausland
decehakanVor 1 TagFrageCloud-Dienste3 Kommentare

Hallo Zusammen, Ich suche Cloud Telefon ( Cloud PBX, IP-Telefon), sodass ich von Ausland aus über eine deutsche Rufnummer auf mein Handy erreichbar bin. ...

SAN, NAS, DAS
Synology DS213j - Volume nach HDD Austausch vergrößern
gelöst JasperBeardleyVor 1 TagFrageSAN, NAS, DAS4 Kommentare

Moin, ich hab meinem NAS zwei neue 8TB spendiert, da die 3TB Platten jetzt 6 Jahre alt sind. Da die beiden Platten im JBOD ...

E-Mail
Office 365 mit Wordpress nutzen
gelöst tobitobsnVor 1 TagFrageE-Mail6 Kommentare

Wir nutzen einen Webhoster, wo wir eine Wordpress Webseite betreiben und haben vor einiger Zeit zu Office 365 gewechselt. Unser Webhoster erlaubt innerhalb von ...